Werbung

Nachricht vom 04.09.2013    

Open Air auf der Ochsenalm

Rodenbach. Die „Association of Music e.V.“ (AOM) veranstaltet auch in diesem Jahr wieder eines ihrer mittlerweile begehrten Openair-Konzerte, bereits zum zweiten Mal auf der Ochsenalm in Neuwied-Rodenbach. Am 14. September werden ab 18.00 Uhr die Verstärker eingeschaltet und die Getränke- und Grillecke eröffnet.

Captain P sorgte schon 2012 auf der Ochsenalm für beste Stimmung.

Die AOM hat es sich zur Aufgabe gemacht vor Ort und in der Region eine Heimat für Musiker und Musikbegeisterte aus dem Bereich Jazz, Blues und Rock (selbstverständlich auch jegliche härtere Gangart) zu bieten. Den Fokus legt der Verein dabei auf junge Nachwuchsmusiker, denen ein Forum für Auftritte, Austausch und Weiterentwicklung geboten werden soll.

Für die Eröffnung des Abends hat die AOM dieses Mal die Alternativrock-Band „My Hair is called Phil“ gewinnen können. Diese vier Jungs (Lukas Bierbrauer - Bass, Sebastian Feige – Gitarre, Joshua Gilles – Schlagzeug und Dominik Lucas – Gitarre) verstehen es auf überzeugende Art, mit ihrer Darbietung teils eingängiger, teils harter Instrumentalrock-Interpretationen das Publikum zu überzeugen.

Den Mittelteil der Veranstaltung gestalten „Never Touch a Running System“ - das sind: Dennis Dyck (Leadgitarre und Background), Alex Weissörtel (Schlagzeug) ,Florian Hilger (Bass) ,Tobias Zisgen (Rhythmusgitarre und Vocals). Die Band gründete sich im Dezember 2011 und verkörpert voller Inbrunst das Genre Alternativepunkrock. Der Band gelang der Einzug ins Viertelfinale beim Toys to Masters Bandcontest, sie wird dieses ebenfalls im September bestreiten.



Den rockigen Abschluss des Openair bildet die Rockformation Captain P. Mal. Laut, mal groovy, mal schräg, bloß kein Mainstream ist ihr Anliegen. Und natürlich ihre ausschließlich selbst komponierte Musik möglichst in Form von Live-Gigs unter die Leute zu bringen. Seit fünf Jahren in aktueller Besetzung sorgen Captain P dafür, dass Freunde ehrlicher Rockmusik bei ihren Konzerten auf spaßige Art und Weise auf ihre Kosten kommen. Bereits im vergangenen Jahr gelang es der Band, auf der Ochsenalm für beste Stimmung zu sorgen.

Openair Ochsenalm, 14. September 2013 – 18.00 Uhr, Neuwied Rodenbach, Eintritt 5,00 €.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Roentgen-Museum zeigt Sonderausstellung "Hans Otto Lohrengel - Neue Bildwelten"

Neuwied. Harmonie und Aggression sind die beiden wesentlichen Emotionen, die sich in allen Bereichen von Hans Otto Lohrengels ...

Aglaia Szyszkowitz liest Autobiographie in der Abteikirche Rommersdorf

Neuwied. Ist es aber nicht. Im Rahmen der Rommersdorf Festspiele liest Aglaia Szyszkowitz am Sonntag, 23. Juni, um 18 Uhr ...

Konrad Beikircher präsentiert "Das rheinische Universum" im Schlosstheater Neuwied

Neuwied. Wer sind eigentlich die Aliens: die Imis oder die Einheimischen? Im rätselhaftesten aller Universen ist vieles anders: ...

Burschenverein Oberraden feierte Jubiläum für die Ewigkeit

Oberraden. Die "After Work Party" am Freitagabend übertraf alle Erwartungen von Ortsbürgermeister Achim Braasch. Als Zugabe ...

80er-Star Kim Wilde rockt Hachenburg im Juli: Exklusive Tickets nur zu gewinnen

Hachenburg. Der staatliche Radiosender SWR1 Rheinland-Pfalz und die Hachenburger KulturZeit laden am 12. Juli in Kooperation ...

Ein Hauch von Hollywood in Rommersdorf: Neuwieder Festspiele eröffnen fulminant

Neuwied. Gespielt wurde die Komödie "Mondlicht und Magnolien", synonym für ein episches Liebesdrama wie "Vom Winde verweht" ...

Weitere Artikel


IHK stößt Diskussion zur Rohstoffgewinnung in Rheinland-Pfalz an

„Unsere heimischen Rohstoffe werden vor Ort gewonnen und aufgearbeitet, um dann größtenteils regional in die Weiterverarbeitung ...

Vereinsmeisterschaften des TTC Ockenfels mit stolzen Siegern

Der Wettbewerb der Schüler und Jugendlichen wurde aufgrund der insbesondere in Nordrhein-Westfalen spät gelegenen Ferien ...

Hartes Training beim SV Windhagen hat sich gelohnt

Aus den Reihen der Laufkursteilnehmer wurde folgendes berichtet: „Am 23.07.2013 trafen sich 13 hoch motivierte und lauffreudige ...

Arbeitsagentur und Jobcenter qualifizieren junge Erwachsene

Region. Der Arbeitsmarkt steckt mitten in einem tiefgreifenden Wandel. Während die demografische Entwicklung dafür sorgt, ...

Russland in Fokus der regionalen Wirtschaft

Koblenz. Angesichts positiver Wirtschaftsaussichten und weiter fortschreitender Wirtschaftsreformen hat das Interesse vor ...

Erregung öffentlichen Ärgernisses in Neuwied

Neuwied. Am Samstag, den 31.08.2013 gegen 19.45 Uhr ging eine 36jährige Mutter mit ihrer 15jährigen Tochter und ihrem Hund ...

Werbung