Werbung

Nachricht vom 03.09.2013    

Artenschutztage im Zoo Neuwied

Am 14. und 15. September finden im Zoo Neuwied die Artenschutz-Tage statt. Dieses Jahr stehen sie ganz unter dem Motto „Artenschutz beginnt bei DIR“. Führungen versprechen interessante Einblicke.

Junge Wildkatzen. Foto: Zoo Neuwied

Neuwied. An dem Artenschutz-Wochenende haben Besucher von 10.00 bis 17.00 Uhr die Gelegenheit sich darüber zu informieren, was jeder einzelne für den Artenschutz tun kann. Spielerisch können die Kinder an verschiedenen Stationen dieses Thema erforschen. Was kann ich für den Artenschutz tun? Wie unterscheidet man zwischen einem Luchs und einer Wildkatze? Wie kann ich einheimischen Vögeln und Kröten helfen? Spürnasen sind dann auch als Palmöl-Detektive gefordert. Natürlich steht bei allem der Spaß im Vordergrund.

Auch die „großen“ Zoobesucher können am Palmöl-Stand noch etwas dazulernen. Was ist Palmöl und warum ist Palmöl solch eine Gefährdung für viele Tier-Arten, vor allem in Asien und Südamerika? Wer an allen Stationen teilgenommen und so sein Wissen unter Beweis gestellt hat, bekommt eine kleine Belohnung und kann zusätzlich an der Verlosung teilnehmen. Zu gewinnen gibt es Kinderzooführer, Freikarten und tolle Preise aus dem Zoo-Shop.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Zusätzlich zu den einzelnen Stationen kann man sich am Palmöl-Stand für die kostenlose Führung anmelden, die an beiden Tagen um 15 Uhr startet. Die Fachführung zum Thema „Zoos und Artenschutz“ dauert eine Stunde und beinhaltet auch einen Besuch bei den Berberlöwen und im Exotarium.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Sogenannter Dooring-Unfall in Linz am Rhein: 71-jähriger Radfahrer verletzt

Linz am Rhein. Als Dooring-Unfall bezeichnet die Polizei eine Situation, in der ein Fahrzeugführer die Tür just in dem Moment ...

Verkehrsunfallflucht in Bad Hönningen: Polizei sucht flüchtigen Unfallverursacher

Bad Hönningen. Am späten Nachmittag gegen 18.25 Uhr ereignete sich im Kreuzungsbereich der Rudolf-Buse-Straße und der Waldbreitbacher ...

Ferienfreizeit: Großer Andrang auf Seepferdchen-Schwimmkurse in Oberbieber

Neuwied-Oberbieber. Das Hauptaugenmerk der Neuwieder Bürgerstiftung liegt zurzeit auf der Schwimmausbildung. Im Juli und ...

Skull- und Dollenbruch, Linus David! Neuwieder ist bei der Ruder-WM in Kanada dabei

Neuwied. Bürgermeister Peter Jung wünschte Linus David jetzt alles Gute für den Wettkampf und verabschiedete ihn. Am 12. ...

Duo "Manos" zelebrierte den Flamenco in der Ev. Kirche in Niederbieber

Neuwied-Niederbieber. Pfarrer Martin Hassler begrüßte die Besucher in dem prächtigen spätromanischen Kirchenschiff. Bei Außentemperaturen ...

Bendorfer Freifläche wird zum Outdoor-Atelier: Jugendliche entdecken ihre Kreativität im Graffiti-Workshop

Bendorf. Unter der Anleitung des renommierten Graffiti-Künstlers Alex "Moha" Heyduczek, gestalteten die jungen Teilnehmer ...

Weitere Artikel


Wanderwochenende am Rheinsteig

Neuwied. Die Kooperationspartner laden Wanderfreunde ein: „R(h)einsteigen und Wanderspaß erleben!“. Am 12. und 13. Oktober ...

„Die Vögel des Prinzen und ein Land der Superlative“

Ehlscheid. Die Veranstaltungen finden an den nachstehenden Tagen statt und der Eintritt ist jeweils frei.

Am Donnerstag, ...

Erregung öffentlichen Ärgernisses in Neuwied

Neuwied. Am Samstag, den 31.08.2013 gegen 19.45 Uhr ging eine 36jährige Mutter mit ihrer 15jährigen Tochter und ihrem Hund ...

Ehrungen für treue Mitarbeiter

Hachenburg/Westerwald. Spätsommerzeit ist für viele die Zeit der Erinnerung an ihren Berufsbeginn. Anfang August und Anfang ...

"Mariä Geburt ziehen die Schwalben furt"

Kaum ein Vogel spielt im Volksglauben eine solche Rolle wie die Schwalbe. In Dichtung und Musik hat sie Eingang gefunden. ...

325. Jahrsfelder Markt in Straßenhaus

Straßenhaus. In diesem Jahr dreht sich alles um das 325-jährige Jubiläum, es erwartet Sie eine große Eröffnungsveranstaltung ...

Werbung