Werbung

Nachricht vom 01.09.2013    

Wienauer C-Jugend verliert in Oberlahr

Das zweite Spiel der neu gegründeten C-Junioren der JSG Wienau/Marienhausen/ Rossbach/Mündersbach/Freirachdorf gegen die Gastgeber in Oberlahr verlief nicht ganz zufrieden stellend.

Die Szenen rund um das Spiel fotografierte Nicola Vit.

Wienau/Oberlahr. Im Spiel gegen Oberlahr zeigte sich die C-Jugend der JSG Wienau/Marienhausen/ Rossbach/Mündersbach/Freirachdorf stark verbessert zur Vorwoche. Wenn sich auch Marcel Balles beim Aufwärmen, Arno Schömann mit Rückenpropleme noch vor der Halbzeit und Jana Mertgen verletzt zur Halbzeit ausfielen.

Die Räume wurden sehr eng gemacht und das Spiel größtenteils kontrolliert. Kurz nach der Pause war es dann Tobias Bernath, der durch eine schöne Vorarbeit zur Führung einschieben konnte. Als Oberlahr in der 55. Minute überraschend ausgleichen konnte, kam Unruhe in das bis zu diesem Zeitpunkt starke Spiel der Wienauer C-Jugend und so dauerte es nicht lange, bis der Gastgeber in Führung ging. In der Schlussoffensive der Wienauer Jungs gelang Oberlahr durch einen Konter noch das 3:1, welches auch den Endstand darstellte.



Ingesamt wäre ein Unentschieden gerecht gewesen, aber im nächsten Spiel wird versucht ein positives Ergebnis zu erzielen. Es spielten für Wienau: Maurice Mückschel, Elias Bayer, Janna Mertgen, Matthias Enns, Maximilian Malachow, Marcel Balles, Robin Sokola, Sören Grosch, Daniel Schaar, Arno Schömann, Paul Blecker, Tobias Bernath, Tobias Klein, Ole Blecker, Luca Klöckner und Jonas Kretz. Trainer: Sven Mangel, Jan de Lugt, Igor Löwen und Florian Lipinski.



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
   


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Sommer- und Familienfest des Husarencorps Grün-Weiss Linz bei bestem Wetter

Linz am Rhein. Nach einer kurzen Begrüßungsrede des Kommandanten, wurde allen Gästen das neue Tanzpaar, Laura Weigand, mit ...

Junggesellenverein und Bürgerverein laden wieder ein zur St. Pantaleon Kirmes in Unkel

Unkel. Königsschießen findet eine Woche vor der Kirmes, am Sonntag, 21. Juli, statt. An der Grillhütte "Am Gerhardswinkel" ...

Schützenfest in Waldbreitbach: Wer folgt König Jürgen auf den Thron?

Waldbreitbach. Jürgen Maack war im vergangenen Jahr nicht nur das Kunststück gelungen, gefühlte Ewigkeiten nach seinem ganz ...

St. Hubertus Schützen Steinshardt luden zur traditionellen Peter und Paul Kirmes

Sankt Katharinen. Dieser wurde durch befreundete Vereine, wie dem Schützenverein Strödt mit Königspaar Tamara Heck und Prinzgemahl ...

Hobbymannschaftsschießen und Kirmes in Rothe Kreuz

Leubsdorf. Es stehen den Mannschaften viele Sachpreise zur Verfügung. Mannschaften ohne aktive Schützen und Damenmannschaften ...

Leichathletik: LG Rhein-Wied gewinnt 15 Medaillen in Konz

Region. Anfang des Monats hatte die LG an gleicher Stelle bei den Rheinland- und Rheinland-Pfalz-Meisterschaften der Männer/Frauen ...

Weitere Artikel


18jährige Raubacherin stirbt bei Unfall

Raubach. Am heutigen Montagmorgen war eine Raubacherin mit ihrem Golf Cabrio von Raubach auf dem Weg Richtung Harschbach. ...

SG Ellingen gewinnt in Nievern

Nievern/Ellingen. Mit 2:0 gewann die SG Ellingen ihr Auswärtsspiel am vergangenen Samstag bei der SG Nievern/Fachbach. Patrick ...

SG Wienau/Marienhausen weiterhin Tabellenführer

In der 40. Minute griff der Schiedsrichter ins Spiel ein und stellte einen Spieler der SG Wienau/Marienhausen nach einem ...

Horst Hachenberg geht in Ruhestand

Rengsdorf. „Dem Antrag von Horst Hachenberg auf Versetzung in den Ruhestand haben wir schweren Herzens zugestimmt und wir ...

Neuwied Classics faszinierten am Wochenende

Neuwied. Am Wochenende luden das AktionsForum und Stadtmarketing Neuwied zu den „Neuwied Classics“ mit Musikpicknick in den ...

Puderbach verliert zwei Punkte gegen Herdorf

Urbach/Puderbach. Die SG Puderbach begann so wie es erwartet wurde. Die Mannschaft spielte gut nach vorne und dominierte ...

Werbung