Werbung

Nachricht vom 08.07.2013    

Imkerei an Großmaischeider Schule

Kurz vor Schuljahresende erhielten die beiden dritten Klassen der Grundschule Großmaischeid ganz besonderen Besuch. Frank Krause vom Imkerverein Anhausen kam vorbei, um den Kindern einen besonderen Einblick in die Welt der Bienen zu geben.

Die „Jungimker“ ziehen ein Bienenrähmchen aus dem Schau-Magazin

Großmaischeid. Nach einer kurzen Abfrage des vorhandenen Schulwissens zum Thema Biene wählte der Imker Krause einen Schüler und eine Schülerin aus, um diese mit Imkerschutzkleidung auszustatten. Anschließend zündete er zum Erstaunen der Schüler Eierkarton an und brachte damit einen Smoker (Räucherdose) zum Qualmen.

Der Rauch bewirkt, dass sich die Bienen in ihren Bienenkästen beruhigen. Er öffnete das mitgebrachte Bienenmagazin, in dem sich statt echter Bienen glücklicherweise nur Bienenrähmchen mit aufschlussreichen Fotos von Bienenvölkern befanden. Anhand der Aufnahmen erläuterte der Imker den Kindern die Lebensweise und Abläufe im Bienenvolk. Die Kinder waren sehr interessiert und folgten den Ausführungen aufmerksam.


Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


DM Masters in Erding: Leichtathlet Peter Busch holt zwei Deutsche Vizemeister-Titel

Neuwied/Erding. Die Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften (Masters) wurden bereits zum zweiten Mal seit 2022 vom Bayerischen ...

Fachtag zur Presse- und Meinungsfreiheit an der Universität Koblenz

Koblenz. Die diesjährigen Jubiläen von 175 Jahren Revolution von 1848/49 und von 75 Jahren Grundgesetz bieten den Anlass, ...

"Jedem Sayn Tal": Viel Betrieb auf zwei Rädern

Selters/Bendorf. Offiziell eröffnet wurde die 29. Veranstaltung "Jedem Sayn Tal", nach dem ökumenischen Gottesdienst und ...

Rollstuhlfahrer in Neuwied beschädigt Reifen von Pkw - Polizei eröffnet Strafverfahren

Neuwied. Ein eher untypischer Fall von Sachbeschädigung beschäftigte am Samstagabend die Polizei in Neuwied. Gegen 21 Uhr ...

Dreister Fahrraddiebstahl in Kleinmaischeid: Polizei sucht Zeugen

Kleinmaischeid. Am heutigen Sonntag (16. Juni) ereignete sich zwischen 10.58 Uhr und 11.05 Uhr in der Straße "Schulbitz" ...

Feuerwehren aus dem Westerwald erkämpften sich Titel als Landesmeister RLP in Selters

Selters. In diesem Jahr hatten die Feuerwehren Krümmel-Sessenhausen und Ötzingen die ehrenvolle Aufgabe, die Landesmeisterschaft ...

Weitere Artikel


„Quatschclub“ – Gesprächskreis zum Thema Redeangst

Redeangst schadet, weil sie den Betroffenen total blockiert. Er hat panische Angst, sich zu blamieren oder lächerlich zu ...

Bürgerinitiative Straßenhaus geht online

Straßenhaus. Seit einigen Tagen nutzt die Bürgerinitiative (BI) Straßenhaus ihre neue Homepage, um im Netz über die geplante ...

Kai Kazmirek fährt zur EM nach Finnland

Neuwied. Am heutigen Montag (8.7.) startet der Top-Athlet der LG Rhein-Wied mit seinem Trainer Jörg Roos in Richtung Tampere ...

Kirchenchor St. Clemens Dierdorf on tour

Dierdorf. Unter der fachkundigen Leitung des Ehepaars Scheidt aus Dierdorf lernten die Dierdorfer Kirchenchor St. Clemens ...

SPD Rengsdorfer Land wählte neuen Vorstand

Hardert. Nach dem Bericht des geschäftsführenden Vorstands hat sich die Zusammenarbeit der SPD Ortsvereine Rengsdorf, Melsbach, ...

KSC Karate Team im Finale beim Internationalen Neko Cup

Hanau/Puderbach. In den Vorrunden bezwangen die Kämpferinnen des KSC die Teams aus Weimar (2:0), Erfurt (2:0) und Mayen deutlich ...

Werbung