Werbung

Nachricht vom 08.07.2013    

Kirchenchor St. Clemens Dierdorf on tour

Eine gut gelaunte Sängerschar machte sich im Juni zusammen mit ihrem Dirigenten auf den Weg nach Hambach in der Pfalz. Der Kirchenchor der Pfarrei St. Clemens Dierdorf gestaltete zur Freude der vielen Gottesdienstbesucher das Hochamt in der altehrwürdigen Pfarrkirche St. Jakobus (13.Jahrhundert), die am allseits bekannten Jakobsweg liegt.

Sie verlebten gemeinsam einen schönen Tag.

Dierdorf. Unter der fachkundigen Leitung des Ehepaars Scheidt aus Dierdorf lernten die Dierdorfer Kirchenchor St. Clemens Neustadt an der Weinstraße mit seinen Sehenswürdigkeiten kennen. Auf dem Programm stand dann selbstverständlich auch ein Besuch des Hambacher Schlosses.

Von dort aus ging es nach Kirrweiler zur Weinprobe beim Cousin des Dirigenten. Nach einer fröhlichen Weinverkostung und – wie es sich für einen Kirchenchor gehört – einer kleinen Gesangsdarbietung, machten sich alle wieder zufrieden auf den Heimweg nach Dierdorf. Die Teilnehmer fanden: „Ein rundum gelungener Ausflug“.


Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


EM-Tippspiel der Kuriere: Deutsche Mannschaft ist Kandidat fürs Halbfinal-Quartett

Region. So nach und nach trennt sich die Spreu vom Weizen: Aus 24 teilnehmenden Mannschaften an der Fußball-EM in Deutschland ...

Unfallflucht auf der Landesstraße 266 bei Linkenbach - Polizei sucht Zeugen

Linkenbach. Der Vorfall fand laut Polizeibericht am Mittwoch (19. Juni) um 15.20 Uhr statt. Ein dunkler Kleinwagen befuhr ...

Mann klettert betrunken auf 30 Meter hohen Baukran und leistet Widerstand gegen Polizei

Neuwied. Die Polizeiinspektion Neuwied erhielt am Mittwochabend (19. Juni) eine Meldung über eine männliche Person, die ohne ...

Verkehrskontrolle auf der B42 in Linz führt zu Bußgeldverfahren und Verwarngeldern

Linz am Rhein. Bei der Verkehrskontrolle, die von der Polizeiinspektion Linz in Zusammenarbeit mit der Bereitschaftspolizei ...

Unbesetzte Schulleiterstelle an der Robert-Koch-Schule Linz: Wie lange dauert die Vakanz noch?

Linz am Rhein. Ellen Demuth, Mitglied des Landtages (MdL) und stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion in Rheinland-Pfalz, ...

Technischer Defekt setzt Lkw in Flammen: Große Verkehrsbehinderungen auf der BAB 3 bei Neustadt/Wied

Montabaur/Neustadt. Heute vormittag, gegen 11.14 Uhr, wurde die Polizeiautobahnstation Montabaur alarmiert: Eine Sattelzugmaschine ...

Weitere Artikel


Imkerei an Großmaischeider Schule

Großmaischeid. Nach einer kurzen Abfrage des vorhandenen Schulwissens zum Thema Biene wählte der Imker Krause einen Schüler ...

„Quatschclub“ – Gesprächskreis zum Thema Redeangst

Redeangst schadet, weil sie den Betroffenen total blockiert. Er hat panische Angst, sich zu blamieren oder lächerlich zu ...

Bürgerinitiative Straßenhaus geht online

Straßenhaus. Seit einigen Tagen nutzt die Bürgerinitiative (BI) Straßenhaus ihre neue Homepage, um im Netz über die geplante ...

SPD Rengsdorfer Land wählte neuen Vorstand

Hardert. Nach dem Bericht des geschäftsführenden Vorstands hat sich die Zusammenarbeit der SPD Ortsvereine Rengsdorf, Melsbach, ...

KSC Karate Team im Finale beim Internationalen Neko Cup

Hanau/Puderbach. In den Vorrunden bezwangen die Kämpferinnen des KSC die Teams aus Weimar (2:0), Erfurt (2:0) und Mayen deutlich ...

Mitarbeiter der Westerwald Bank spenden 5.000 Euro für die Flutopfer

Hachenburg. 5.000 Euro haben die Beschäftigten der Westerwald Bank für die Flutopfer in zahlreichen deutschen Städten gespendet. ...

Werbung