Werbung

Nachricht vom 23.05.2013    

Steffi Steinberg finishte 70.3 Triathlon in Mallorca

Atemberaubend war die Stimmung in der Bucht von Alcudia (Mallorca) vor dem Start über die Mitteldistanz 70.3 der populären Ironman Serie. Unter den zahlreichen Athleten/innen befand sich auch Steffi Steinberg vom Lauftreff Puderbach, die erstmals als Profiathletin an dem Triathlonevent teilnahm.

Steffi Steinberg

Puderbach. Nach der 1,9 Kilometer langen Schwimmstrecke (32:14 Minuten) in der Bucht von Alcudia ging es für die Triathleten auf die 90 Kilometer lange Radstrecke (2:52 Std.). Diese führte mit insgesamt 850 Höhenmetern über Port de Pollenca zum Kloster Lluc, zurück nach Port d’Alcúdia über die zweitgrößte mallorcinische Stadt Inca.

Auf einem Drei-Runden-Kurs entlang des Strandes wurde die Laufdistanz von 21 Kilometern (1:34,25 Std.) gelaufen. Das Highlight war der Zieleinlauf direkt am Strand. Dort wurde auch Steffi Steinberg nach 5:04 Std. unter dem Beifall der vielen spanischen Fans und Touristen empfangen. Lohn der Anstrengung war der 23. Platz in der Altersklasse „W30 PRO“.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Steffi Steinberg finishte 70.3 Triathlon in Mallorca

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Polizei Linz berichtet von ihrer Arbeit am Mittwoch

Einbruch in Wohnhaus
Rheinbreitbach. Am Mittwochnachmittag, in der Zeit zwischen 15:15 und 19:25 Uhr, verschafften sich ...

Viel zu früh im Jahr - Die ersten Katzenwelpen wurden geboren

Bad Honnef. Pflegestelle Jessica Stoll nahm die werdende Mutter sofort auf. Seit über 18 Jahren kann der Tierschutz Siebengebirge ...

Gewerbsmäßiger Betrug mit gefälschten Papieren

Linz. Hierzu brachte er ein Namensschild an dem Briefkasten eines offenbar willkürlich ausgewählten Anwesens in Linz an. ...

Mechatroniker für Kältetechnik freigesprochen

Neuwied. Ist doch Hauptanliegen die gewünschte Kälte bei vielen Geräten herzustellen durch entsprechende Programmierung und ...

Corona im Kreis Neuwied: 422 neue Fälle - so viele wie noch nie

Neuwied. Am heutigen Donnerstag meldet die Kreisverwaltung 422 Neuinfektionen, relativ gleichmäßig verteilt über das gesamte ...

Ein neues Zuhause für Känguru und Co

Neuwied. „Etwa ein Fünftel unserer Tierarten ist Teil von besonderen Artenschutzprogrammen, über die unter anderem auch die ...

Weitere Artikel


Zoo Neuwied in Sorge wegen verschärftem Tier- und Artenschutz

Aktuell gibt es Sorgen, dass sich der Tier- und Artenschutz verschärfen könnte und der Zoo mit Einschränkungen rechnen muss, ...

Seniorentheater „Die Fisimatenten“ mit neuem Stück

Neuwied. Die Theatergruppe der „Aktiven Älteren“ der vhs Neuwied hat in ihrer neuen Produktion, die am 4. Juni 2013 Premiere ...

Die Pfingst“radler“ von Heddesdorf gehören zum Spektakel

Heddesdorf/Rommersdorf. Mit Jürgen Straub und Peter Steines begann ein Duo vor beinahe drei Jahrzehnten mit einer kleinen ...

Kunstausstellung "Flurbereinigung" - Temporäre Kunst in Neuwied

Für die Ausstellung ist der Eintritt frei. Ausgestellt werden auf einem ehemaligen Fahrschulgelände, dessen Ursprung eine ...

3. Tischtennis Open ein voller Erfolg

Auch für die Verpflegung von Aktiven und Zuschauern war bestens gesorgt. Unterteilt in jeweils drei Klassen, starteten sonntags ...

Musikalisches Dierdorfer Frühlingsfest

Alle Schulen, Kindergärten und die Musikvereine der Stadt sind vertreten. Der Uhrturm ist für eine Kunstausstellung geöffnet. ...

Werbung