Werbung

Nachricht vom 22.05.2013    

Umstellung der Buslinien wegen Wiedstraßensperrung

Wie bereits angekündigt, beginnt anlässlich von Rodungsarbeiten und den Bauarbeiten zur Realisierung des Wiedradweges zwischen Datzeroth und Laubachsmühle ab dem 10. Juni 2013 eine Vollsperrung der Landesstraße 255. Von dieser Maßnahme ist auch der öffentliche Nahverkehr der Buslinie 131 (Asbach-Neustadt-Waldbreitbach-Neuwied) beeinträchtigt.

Im Einvernehmen mit dem zuständigen Forstamt Dierdorf wird in der Zeit vom 10. Juni bis zum 23. Juni morgens zwischen 5 Uhr und 7.15 Uhr dem Berufsverkehr und den Bussen des ÖPNV die Durchfahrt ausschließlich aus Richtung Niederbreitbach in Richtung Neuwied ermöglicht.

Ansonsten verläuft die Linienführung der Busse ab Niederbreitbach über Kurtscheid und Rengsdorf nach Altwied (bzw. umgekehrt), wo der reguläre Linienverlauf wieder aufgenommen wird. In Niederbreitbach wird eine Ersatzhaltestelle an der Grundschule eingerichtet.

Zwischen Datzeroth und Niederbreitbach wird während der gesamten Zeit der Vollsperrung montags bis freitags ein Pendelverkehr zum Erreichen der Ersatzhaltestelle in Niederbreitbach eingerichtet.



Die Linienführung der Linie 131 beginnt bzw. endet samstags und sonntags (bis auf die jeweils erste und letzte Fahrt des Tages) in Roßbach.

Die in der Zeit der Vollsperrung geltenden Fahrpläne werden
auf der Homepage des Busunternehmens www.rmv-bus.de bzw. auf der Homepage der Kreisverwaltung Neuwied www.kreis-neuwied.de veröffentlicht.


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


DLRG Wasserrettungszug Westerwald-Taunus im Einsatz im Hochwassergebiet Saarland

Altenkirchen / Saarbrücken. Dort standen die Helfer aus dem Westerwald gemeinsam mit zwei weiteren rheinland-pfälzischen ...

Unangepasste Geschwindigkeit führt zu Verkehrsunfall auf regennasser B256 bei Rengsdorf

Rengsdorf. Wie die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet, verlor ein Fahrzeugführer aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ...

Konfirmanden sammeln Spenden für das Tierheim Neuwied

Neuwied. Durch den Verkauf von Waffeln bei der Presbyteriumswahl im Februar kam ein beachtlicher Betrag von 662,38 Euro zusammen. ...

Rockfestival sammelt 12.000 Euro für Andernacher Kindereinrichtungen

Andernach. Nach den erfolgreichen Veranstaltungen der letzten beiden Jahre konnte das diesjährige Festival ANDERNACH ROCKT ...

Das größte private Lego-Stadion der Welt wird in Ockenfels präsentiert

Ockenfels. Das Modell des Rhein-Energie-Stadions besteht aus 500.000 Legosteinen und misst beeindruckende 2,20 x 1,80 Meter. ...

Neuwied radelt einmal um die Welt und weiter

Neuwied. Rund 400 Teilnehmer treten in die Pedale, um gemeinsam ein starkes Zeichen für die Verkehrswende zu setzen. Sie ...

Weitere Artikel


Unternehmen warnen Landesregierung davor, weiter an der Abgabenschraube zu drehen

Die Pressestelle der rheinland-pfälzischen Landesregierung meldete nach dem Treffen der Länderchefinnen kurz und knapp: „Besonders ...

Polizei-Tipps zum Schutz vor Betrug mit EC-Karten

Der weit verbreitete Einsatz des sogenannten Plastikgeldes lockt Diebe an, warnt die Polizei. Taschendiebe nutzen beispielsweise ...

Mehrgenerationenhaus Neustadt feierte 1. Geburtstag

So gab es zum Beispiel Töpfern für Jung und Alt, einen Bücherbasar, ein Kaffeekränzchen mit leckerem Kuchen und Kaffee, Kinderschminken, ...

Elternseminar Kinder brauchen Halt

Neuwied. Viele Eltern haben Angst, ihr Kind einzuengen und die positive Eltern-Kind-Beziehung zu gefährden. Grenzen zu setzen ...

Vorlesewettbewerb in der Märkerwald-Schule in Urbach

Urbach. Im Vorlesewettbewerb galt es zu beurteilen, wer deutlich und laut in passendem Tempo und mit der richtigen Betonung ...

Fünf Tage Kirmes in Niederbieber stehen bevor

Niederbieber. Es ist ein abwechslungsreiches Programm, das für Jung und Alt gleichermaßen Interessantes und Unterhaltsames ...

Werbung