Werbung

Nachricht vom 14.05.2013    

Infoabend zur Breitbandversorgung im Landkreis Neuwied

Im Fokus des Informationsabends stehen Verbesserungen der Breitbandversorgung in der Region Tabea Rößner, medienpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, und Pia Schellhammer, netzpolitische Sprecherin der Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, werden Einzelheiten zur Förderung des Breitband-Ausbaus und das GRÜNE Konzept eines Universaldienstes für einen schnellen Internetanschluss erläutern.

Die Landtagsabgeorndete und Bundestagskandidatin Elisabeth Bröskamp lädt zum Informationsabend über die Breitbandversorgung im Landkreis Neuwied ein.

Neuwied. Angesprochen werden unter anderem Landesfördermittel, Fragen des finanziellen Anteils der Kommunen, welche Ansprechpartner/innen für die Kommunen bereitstehen und wie die Beantragung von Fördermitteln funktioniert.

Maria-Elisabeth Bröskamp erklärt hierzu: „Heute und in Zukunft ist eine flächendeckende, schnelle Internetanbindung entscheidend für die Lebensqualität hier im Kreis Neuwied. Die Teilhabe an der Gesellschaft ohne Internetanschluss wird in Zukunft immer schwieriger. Und auch Unternehmen – ob Handwerksbetrieb oder Steuerbüro – sind für ihr wirtschaftliches Überleben auf einen schnellen Internetzugang angewiesen. Damit hängt die Stabilität unserer Region von dieser Infrastruktur maßgeblich ab. Eine besondere Bedeutung hat die Internetversorgung aber auch für Familien mit Schulkindern. In der Grundschule wird heute schon erwartet, dass die Kinder einen Zugang zum Internet haben. In der weiterführenden Schule wird es erst recht schwierig, wenn dieser nicht vorhanden ist. Die Versorgung mit einer schnellen Internetleitung ist also ein harter Standortfaktor im gesamten Bereich der Bildung und Ausbildung. Deswegen muss der kompletten Versorgung im ländlichen Raum sowie der Beseitigung der „weißen Flecken“ besondere Bedeutung zugestanden werden!“

Für Rückfragen steht das Wahlkreisbüro in Bad Hönningen unter der Telefonnummer02635 / 90 89 328 oder per Email an elisabeth.broeskamp-wk@kabelmail.de zur Verfügung.
Die Veranstaltung ist öffentlich und findet am 28. Mai 2013 um 19.00 Uhr in der Weinstube im Dorfmuseum, Hauptstraße 21, 53560 Vettelschoß statt.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Infoabend zur Breitbandversorgung im Landkreis Neuwied

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Zusammenführung fehlgeschlagen – Tigerin Kimberly erlag ihren Verletzungen

Bei der Zusammenführung der beiden Tiger im Zoo Neuwied kam es zu einem Angriff des Männchens Ivo auf Weibchen Kimberly. Trotz der vorbereiteten Sicherungsmaßnahmen dauerte es einigen Sekunden, ehe der aggressive Tiger von seiner potenziellen Partnerin abließ und sich umsperren ließ.


Region, Artikel vom 27.01.2021

Corona: Zwei Todesopfer und 40 neue Fälle

Corona: Zwei Todesopfer und 40 neue Fälle

Im Kreis Neuwied wurden 40 neue Positivfälle sowie zwei weitere Todesfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 4.554 an. Aktuell sind 321 infizierte Personen in Quarantäne.


Corona: 31 Mitarbeiter der Kamillus Klinik in Asbach infiziert

Aus dem Umfeld der Kamillus-Klinik in Asbach gab es in den letzten Tagen immer wieder Informationen über Infektionen mit Covid 19 von Mitarbeitern und Patienten. Die Klinikleitung hat auf unsere Nachfrage hin Stellung bezogen.


Klimaschutz: Friedrichstraße in Neuwied wird umgebaut

53.000 Euro nimmt die Stadtverwaltung in die Hand, um den zwischen Engerser Straße und Kirchstraße gelegenen Teil der Friedrichstraße zu begrünen. Er bietet wegen ausreichend vorhandener Flächen die idealen Voraussetzungen dafür.


Kein Wechselunterricht an Grundschulen ab 1. Februar

Das Bildungsministerium in Mainz hat darüber informiert, dass der Beginn des Wechselunterrichts für Grundschulen zurückgestellt wird. Ursprünglich war er ab dem 1. Februar geplant.




Aktuelle Artikel aus der Region


Keine Alternative für Currywurstfestival möglich

Neuwied. Klar ist, eine derartige Veranstaltung kann zurzeit nicht über die Bühne gehen. Für das Team vom Amt für Stadtmarketing ...

Körperverletzung und Hausfriedensbruch

Rheinbreitbach. Wie die Ermittlungen der Polizei in Linz ergaben, kam es zu einem Disput wegen der Parksituation im Hof und ...

Umweltbildung: Abfallarmes Kochen und Resteverwertung

Kreis Neuwied. „Schmeckt nicht mehr – dann kommt’s weg!“ Mit diesem Gedankengang entsorgen wir pro Kopf durchschnittlich ...

Sachbeschädigung durch Feuer am Schulzentrum Neustadt

Neustadt. An dem Schulzentrum wurden zwei Restmüllbehälter wahrscheinlich vorsätzlich angesteckt. Nur durch Zufall entstand ...

Kein Wechselunterricht an Grundschulen ab 1. Februar

Region. Diese Entscheidung wurde nach Beratungen mit den Experten der Universitätsmedizin Mainz gestern Abend und heute Früh ...

Ehrenamtsförderung im Land ist sehr gut aufgestellt – auch im Westerwald

Altenkirchen. Die Ehrenamtsinitiative des Landes unterstützt die Kommunen dabei, Vereine und ehrenamtliche Initiativen zu ...

Weitere Artikel


SG Marienhausen/Wienau am Sportfest erfolgreich

Marienhausen. Der Sieg ging in der Höhe in Ordnung. In die Torschützenliste konnten sich eintragen, dreimal Pierre Alof, ...

Holzbock-TÜV in Kleinmaischeid

Kleinmaischeid. Am Kirmessonntag den 16.06.2013 möchte die Kirmesgesellschaft Rot-Weiß Kleinmaischeid die Besucher der Kirmes ...

„LAG“ beschließt das Ende des Ruftaxis

Raiffeisenregion. Als Ergänzung zum Busverkehr wurde für ein halbes Jahr die Erprobung eines Ruftaxis eingeführt, welches ...

TSG Urbach-Dernbach ist deutscher Pokalmeister im Tischtennis

Urbach. In der Aufstellung Ingo Hansens, Markus Schaufelberger und Fabian Becker, konnten die TSG Urbach-Dernbach sich im ...

Rengsdorf - Kräuter machen Kinder stark

Rengsdorf. Der Höhepunkt des Kinderkräutertages war die Einweihung des „Heinz-Backes“, der in fast einjähriger Bauzeit in ...

Schienenbonus abgeschafft

Kreisgebiet. Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel begrüßt die Einigung im Vermittlungsausschuss, die einstimmig ...

Werbung