Werbung

Nachricht vom 10.05.2013    

Tourismusverband vergibt vier Sterne ins Wiedtal

Eine ganz besondere Auszeichnung wurde jetzt in Breitscheid im Wiedtal verliehen. Die neue „Ferienwohnung Rheinfeld“ im Ortsteil Siebenmorgen wurde mit vier Sternen ausgezeichnet.

Florian Fark, Gerda Rheinfeld, Roswitha Schulte und Rolf Schmidt-Markoski bei der Übergabe der Anerkennungsurkunde. Foto: Touristik-Verband Wiedtal

Florian Fark, Leiter der Tourist-Information des Touristik-Verbands Wiedtal, Ortsbürgermeisterin Roswitha Schulte sowie Büroleiter Rolf Schmidt-Markoski von der Verbandsgemeinde Waldbreitbach überreichten Gerda Rheinfeld die Urkunde und ein Markierungsschild, das die Gästen auch von außen gleich auf die neue Sterneunterkunft aufmerksam macht.

Ortsbürgermeisterin Roswitha Schulte erklärt: „Es freut uns sehr, dass sich eine weitere Ferienwohnung in der Gemeinde hat klassifizieren lassen. So können wir das Angebot an Unterkünften nach und nach ausbauen.“

Florian Fark hob die Bedeutung der vier Sterne hervor: „Eine so hohe Bewertung haben erst wenige Ferienwohnungen erhalten. Im gesamten Westerwald gibt es nur 15 Gastgeber mit 4 Sternen – und eine davon jetzt auch im Wiedtal.“

Die „Ferienwohnung Rheinfeld“ ist auch im neuen GastgeberJournal für das Wiedtal vertreten und hat eine eigene Homepage aufgebaut.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Tourismusverband vergibt vier Sterne ins Wiedtal

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Inzidenzwert im Kreis Neuwied unverändert steigend

Im Kreis Neuwied wurden seit Freitag insgesamt 81 neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 4.490 an. Aktuell sind 292 infizierte Personen in Quarantäne.


Region, Artikel vom 25.01.2021

Entlang der Langendorfer Straße wird es grüner

Entlang der Langendorfer Straße wird es grüner

Vorschlag vom Netzwerk Innenstadt: Viele Bäume, neue Radwege. Knapp 50.000 Euro lässt sich die Stadtverwaltung die Umgestaltung kosten.


Region, Artikel vom 25.01.2021

Tauwetter im Anmarsch - Hat Vollmond Einfluss?

Tauwetter im Anmarsch - Hat Vollmond Einfluss?

Der Westerwald liegt im Bereich einer umfangreichen Tiefdruckzone über Mitteleuropa und es strömt zunächst noch weiter Meeresluft polaren Ursprungs heran. Diese Kombination sorgt für wechselhaftes Winterwetter. Sorgt der Vollmond am Donnerstag, den 28. Januar für einen Wetterwechsel?


Region, Artikel vom 25.01.2021

Diebstähle und umgestürzte Bäume

Diebstähle und umgestürzte Bäume

Die Polizei Straßenhaus berichtet aktuell von einem Einbruch und einem Diebstahl über das Wochenende. Am Sonntag gab es im Dienstgebiet 15 umgefallene Bäume und ein abgeknickter Strommast.


Bahnlärm: Zukunft der Bahn und Glaubwürdigkeit führender Politiker

Die "Bürgerinitiative im Mittelrheintal gegen Umweltschäden durch die Bahn e.V." setzt sich seit mehr als zwanzig Jahren im Sinne der Bevölkerung für die Bewahrung der Gesundheit der dort lebenden Menschen sowie die Förderung des Umweltschutzes in der Region gegen die negativen Auswüchse des Schienengüterverkehrs ein.




Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Konjunkturelle Erholung stockt, Industrie holt auf

Koblenz. Nach dem Konjunktureinbruch im Frühsommer 2020 (77 Punkte) und der Erholung im Herbst 2020 (99 Punkte) stagniert ...

EVM-Palettenparty für Karnevalsvereine geht weiter

Koblenz. „Obwohl die Session 2021 nicht wie gewohnt stattfindet, haben sich viele Vereine kreative Alternativen überlegt, ...

Planspiel Börse: Optimismus siegt auch in Krisenzeiten

Neuwied. Auch Corona konnte diese Konstante im Schul- und Sparkassenkalender nicht ausbremsen. Rund 94.000 Teilnehmende aus ...

Friseur- und Kosmetikbranche sendet Hilfeschrei an Malu Dreyer

Region. “Die Friseur- und Kosmetikbetriebe können derzeit keinerlei Einnahmen erzielen. Viele Kollegen und Kolleginnen gehen ...

Tierheim-Wünsche werden wahr – Weihnachtsaktion 2020

Dierdorf. Die Fressnapf-Kunden hatten, während der „Tierheim-Wünsche werden wahr – Weihnachtsaktion 2020“ wieder fleißig ...

Landesweiter Tag der digitalen Berufsorientierung

Koblenz. „Qualifizierter Nachwuchs ist die entscheidende Voraussetzung für den weiteren wirtschaftlichen Erfolg unserer Region, ...

Weitere Artikel


3:26:31! Kathrin Stöcker gewinnt Windhagen-Marathon drittes Mal

Wenig später ist sie als Siegerin des Windhagen-Marathons 2013 im Ziel. Ihre Zeit: 3:26:31 Stunden für 42,195 Kilometer. ...

Güllesheim wird wieder "Geronimo Town"

Güllesheim. Bereits zum 6. Mal verwandelt sich das Gelände der Raiffeisenhalle in Güllesheim vom 17. bis 19. Mai in ein Gebiet, ...

Gemeinsame Waldbegehung in Oberhonnefeld-Gierend

Oberhonnefeld-Gierend. Bereits zum fünften Mal wanderten MGV Oberhonnefeld-Gierend und der Gemeinderat gemeinsam durch den ...

Mehr als 200 Besucherinnen auf der Messe von Frauen für Frauen

Mehr als 200 Frauen besuchten die Frauenmesse in der VHS Neuwied und bekamen Tipps und Hilfestellungen für den beruflichen ...

Food Hotel überreichte Gewinner-Gutscheine

Gestiftet wurde der Hauptgewinn vom food hotel in Neuwied. Bereits zum achten Mal hatte die Interessengemeinschaft Young-Oldtimer-Neuwied ...

Familienfreundlichere Deichwelle öffnet am 17. Mai

Geschäftsführerin Annette Engel-Adlung und ihr Team haben in den vergangenen Monaten Gästewünsche ausgewertet, Besucherströme ...

Werbung