Werbung

Nachricht vom 28.04.2013    

Alte Herren Ellingen auf Erfolgskurs

Die Alte Herren SG Ellingen/Bonefeld/Willroth konnten ihr „Trauma“ SG 77 Neuwied bewältigen. Hatte die Mannschaft in den beiden letzen Partien (4:4 Remis und 1:5 Niederlage) gegen die Deichstädter noch kräftig Federn lassen müssen, überzeugte man nunmehr mit einem hochverdienten 4:0 Heimerfolg.

Willroth. Die AH Ellingen gingen beherzt in die Begegnung und zeigten von Beginn an, dass sie die Partie unbedingt gewinnen wollten. Hinten stand die Abwehr wie ein Bollwerk und vorne wirbelte die Offensivabteilung den Gegner mächtig durcheinander. In der 9. Spielminute markierte Uli Simon mit einem wuchtigen Kopfball, nach einer langgezogenen Ecke von Andreas Bahn, die 1:0 Führung im Grubenstadion Willroth.

Danach wurden drei hochkarätige Chancen ausgelassen, die Führung auszubauen. Erst in der 21. Spielminute verwandelte Andreas Bahn per Kopf eine maßgeschneiderte Flanke von Klaus Puderbach zum 2:0. Spätestens zu diesem Zeitpunkt war klar, dass die AH Ellingen den Gästen aus Neuwied in allen Belangen überlegen waren.



Nach dem Wechsel setzte Ellingen sein dominantes Spiel fort und agierte weiter nur im Vorwärtsgang. Zunächst netzte Jürgen Reinhard zum 3:0 und wenig später Markus Ehgartner zum Endstand von 4:0 ein. Insgesamt ein hochverdienter Sieg, der bei konsequenter Chancenverwertung leicht auch deutlich höher hätte ausfallen können. Schiedsrichter Werner Eul hatte die stets faire Partie sicher im Griff und verdiente sich eine Bestnote.

Es spielten: Thomas Fogel, Rene Strunk, Jürgen Huth, Werner Schug, Bernd Kambeck, Andreas Bahn, Christof Lück, Uli Simon, Werner Müller, Achim Rämer, Markus Ehgartner, Thomas Helten, Jürgen Reinhard, Klaus Puderbach



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.




Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Sterner Bürgerverein aus Linz am Rhein freut sich über gut besuchtes Sommerfest

Linz am Rhein. Der Vorstand und viele fleißige Helfer hatten sich sehr viel Mühe mit der Vorbereitung gemacht, erfreulicherweise ...

VfL Waldbreitbach: Samuel Plenert Fabing wird Rheinlandmeister und schafft DM-Qualifikation

Waldbreitbach/Konz. Auch die anderen Ergebnisse dieses Tages entsprachen seinen Erwartungen: 12,45 Sekunden über 100 Meter, ...

Große Verzweiflung in der Katzenabteilung des Tierschutz Siebengebirge

Bad Honnef. 343 Samtpfoten in fünf Monaten. Kranke, schwache, alte und im Sterben liegende Katzen werden im Einsatzgebiet ...

Sportbund Rheinland und Fachverbände feierten gemeinsames Sommerfest zum Jubiläum

Koblenz. "Unter dem Motto 'Sport - Spiel - Spaß: 75 Jahre organisierter Sport im Rheinland' feiern wir gemeinsam mit dem ...

Lions Club Neuwied Andernach fördert Lesegenuss mit vielen Projekten

Neuwied. Der komplette Reinerlös - in den Vorjahren kamen jährlich mehrere tausend Euro zusammen - fließt an Hilfsprojekte ...

Königsschießen bei der SG Niederbieber: Lisa Gröger ist Jubiläumskönigin

Neuwied. Bei dem Adler der Schützen konnte sich Mike Hoch den Kopf (64. Schuss), Lisa Gröger den Schweif (40. Schuss), Michael ...

Weitere Artikel


SV Windhagen I auch im 21. Meisterschaftsspiel ungeschlagen

Der Gastgeber ging gegen den Tabellenführer robust zu Werke und kaufte diesem etwas den Schneid ab. Auf dem ungewohnten Hartplatz ...

SG Marienhausen/Wienau konnte erfolgreich punkten

Marienhausen. Am vergangenen Donnerstag fand das Nachholspiel SG Marienhausen/Wienau I gegen die SG Puderbach II in Marienhausen ...

Tobias Weise neuer Schützenkönig in Giershofen

Dierdorf-Giershofen. Bereits morgens um 9.00 Uhr traten die Damen und die Jugend zum Wettkampf an. Nach knapp drei Stunden ...

Niederbieberer Mädchen werden versteigert

Am Freitag, den 3. Mai 2013, treffen sich die Burschen ab 21 Uhr zur Mainacht in der Gaststätte „Wiedhalle“. Dort versteigern ...

Puderbach fährt drei Punkte ein

Puderbach. Der heutige Sonntag (28.4.) war für die Spieler der SG Puderbach ein Grund zur Freude. Sie schafften es gegen ...

Heimatmuseum Isenburg feiert Geburtstag

Isenburg. Am heutigen Sonntag (28. 4.) eröffnete das kleine Heimatmuseum in Isenburg zur fünften Saison seine Pforten. Dieses ...

Werbung