Werbung

Nachricht vom 23.04.2013    

Tag der offenen Tür beim TCK Anhausen

Am Sonntag, dem 28.04.2013 von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr findet auf der Anlage des TCK Anhausen im Rahmen der DTB Aktion „Deutschland spielt Tennis“ der offizielle Saisonauftakt mit einem „Tag der offenen Tür“ statt.

Anhausen. Seit den glorreichen Zeiten von Boris Becker und Steffi Graf ist das öffentliche Interesse am Tennissport stark zurückgegangen. Trotzdem ist und bleibt Tennis eine Sportart, die viel Freude bereitet. „Tennis ist eine attraktive Sportart für Jung und Alt und macht im Club am meisten Spaß“ Diese Botschaft vermittelt seit sechs Jahren die bundesweite Aktion „Deutschland spielt Tennis“. Am letzten Aprilwochenende öffnen Deutschlands Tennisvereine ihr Türen und präsentieren sich und ihre Angebote.

Der TCK Anhausen besteht seit 1981. In den 32 Jahren seit der Gründung wurden drei Tennis-Außenplätze, eine Boule-Bahn und ein Clubhaus weitestgehend in Eigenleistung gebaut. Die Neueinsteiger finden also eine komplette und schöne Anlage vor, für die kein Baustein oder Eintrittsgebühr zu zahlen ist. Auch die Mitgliedsbeiträge sind erträglich. Das Kosten-Nutzen Verhältnis ist also positiv, sodass der Ein oder Andere sich dann doch entschließt, in Zukunft den Schläger zu schwingen.



Ob ungeübte Hobbyspieler oder gelernte Tennisspieler, die sich in Medenspielen mit anderen Spielern um Punkte messen wollen, jeder ist bei uns willkommen. Der TCK Anhausen wurde im März anlässlich der Mitgliederversammlung vom Tennisverband Rheinland für einen positiven Trend verbunden mit einem Mitgliederzuwachs geehrt. Weitere Informationen über unseren Verein finden Sie auf unserer neuen Internetseite www.tck-anhausen.de oder in einem persönlichen Gespräch anlässlich unserer Veranstaltung „Tag der offenen Tür“.

Kommen Sie uns am 28.04. doch einfach mal unverbindlich besuchen. Wir bieten an diesem Tag kostenlos an: Tennistraining für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit der Tennisschule Daniel Enns, Schnuppertennis, Cardio-Tennis, Boulespielen mit Anleitung. Tennisschläger, Bälle und Boulekugeln stellen wir selbstverständlich zur Verfügung.


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Tag der offenen Tür beim TCK Anhausen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Sechsmal elf Jahre Karneval in Roßbach

Roßbach. Beste Laune bei bester Stimmung herrschte sowohl bei den Aktiven als auch beim Publikum. Im Rahmen des Seniorenkarnevals ...

In Waldbreitbach flogen die Weihnachtsbäume

Waldbreitbach. Die Regeln des Wettbewerbs am 28. Januar auf den Sportanlagen an der Jahnstraße waren einfach: Die Teilnehmer ...

KG Brave Jonge finanziert neue nachhaltige Bühnendekoration über Crowdfundingprojekt

Waldbreitbach. Dank zahlreicher Spenden und der Verdopplung der Gelder durch die VR-Bank konnte eine neue, nachhaltige und ...

In Niederbieber fliegen Pfeile für einen guten Zweck

Niederbieber. Ein sogenanntes „Kratzer-Turnier“. Hier geht es kurz beschrieben darum, so wenig wie möglich „Kratzer“ zu bekommen ...

Neuer Chor in Neuwied sucht Sänger

Neuwied. Als Chorleiter konnte Henrik Hasenberg gewonnen werden, der sich bereits als Vertretung beim Kammerchor Neuwied ...

Lebenshilfe Neuwied-Andernach verabschiedete verdiente Vorstandsmitglieder

Neuwied. Christiane Bischoff war seit 1978 im Vorstand der zunächst als Beisitzerin und von 1990 bis Ende 2017 als ehrenamtliche ...

Weitere Artikel


Big Band Georg Wolf spielt “Jahrhundert-Hits”

Kleinmaischeid. Am Samstag, dem 4. Mai um 20.00 Uhr und am Sonntag, dem 5. Mai um 17.00 Uhrwollen die Musiker ihr Publikum ...

Das geplante Landesmarktrecht wird kritisiert

Region. In einer gemeinsamen Stellungnahme kritisiert die Arbeitsgemeinschaft der rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern ...

Grundpfeiler der deutschen Demokratie diskutiert

Wirges. Gut besucht und kritisch diskutiert: Zum Seniorentag der IG BCE Mittelrhein am 16. April
in Wirges kamen wie im ...

dm-Chef rückt den Menschen in den Mittelpunkt

Er hat aus seinem Leben ein unternehmerisches, moralisches und sozialpolitisches Gesamtwerk gemacht. Dies sagt der Philosoph ...

Agenda 2010 war Thema beim Bürgerforum Heimbach-Weis

Vorsitzender Markus Blank freute sich über das anhaltende Interesse an den Bürgerforen, denn neben einem Schwerpunktthema ...

Energiewende im Landkreis Neuwied

Waldbreitbach. Die Landtagsabgeordnete Maria-Elisabeth Bröskamp (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) hat im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe ...

Werbung