Werbung

Nachricht vom 04.04.2013    

Bewerbungstraining für Frauen um die 40

Beworben haben sie sich alle schon einmal, doch für Frauen jenseits der 40 hat das Thema häufig eine gewisse Brisanz. Denn meist ist die letzte Bewerbung Jahrzehnte alt und vermutlich nicht mehr unbedingt als Vorlage geeignet.

Kreis Neuwied. Wie sieht eine gelungene Bewerbung aus? Wie formell muss, wie locker und originell darf sie sein? Was gehört in den Lebenslauf, wie lassen sich die Qualifikationen aus der Familienarbeit darstellen? Diese und andere Fragen tragen mitunter erheblich zur Verunsicherung bei und sorgen dafür, dass schon der erste Schritt zum neuen Job zur scheinbar unüberwindlichen Hürde wird.

Zur Überwindung dieser Hürde laden Monika Edling und Monika Kukla, Gleichstellungsbeauftragte der Verbandsgemeinde Rengsdorf beziehungsweise Waldbreitbach alle interessierten Frauen zum Workshop „Verdammt lang her: Bewerben mit ü 40“ ein.

Er findet am Samstag, den 13. April von 9.00 bis 14.00 Uhr in dem Verwaltungsgebäude der Verbandsgemeinde Waldbreitbach Neuwieder Straße statt. Referentinnen sind Johanna Helbig von der Kreisvolkshochschule und Doris Eyl-Müller, Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Neuwied. Informationen bei Doris Eyl-Müller Telefon 02631–803410 oder Gisela Kretzer, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Neuwied Telefon 02631–891560.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Der Neuwieder Gartenmarkt streichelt die Seele

Neuwied. Die Sonne meinte es am Samstag, 12. April besonders gut mit den Besuchern der Deichstadt. Davon profitierte auch ...

Pflegenotstand in Rheinland-Pfalz spitzt sich zu

Region. Frei Wähler fordern entschlossenes Handeln statt leerer Versprechungen, doch die Landesregierung zeigt sich zurückhaltend, ...

Sandskulpturen erobern die Deichpromenade in Neuwied

Neuwied. Die zwischen fünf und zwanzig Tonnen schweren Skulpturen entstehen direkt auf der Deichpromenade im Bereich der ...

Spektakulärer Verkehrsunfall in Neuwied: Auto kracht in Discounter

Neuwied. Ein spektakulärer Verkehrsunfall ereignete sich am späten Freitagabend (12. April) gegen 21.30 Uhr in Neuwied. Nach ...

Wanderführer Stephan Kohl lädt ein zur Entdeckungsreise durch das romantische Fockenbachtal

Breitscheid. Der Startpunkt ist um 10 Uhr auf dem Parkplatz am Friedhof "Hochscheid", gegenüber der Poststraße 13 in 53547 ...

Westerwaldwetter: vorläufig letztes Frühlingswochenende mit viel Sonne

Region. "April, April, der macht, was er will", so lautet ein Sprichwort, welches sich derzeit sehr bewahrheitet. Ein stetiges ...

Weitere Artikel


Wohnraumförderung neu ausgerichtet

Mainz. Zum 1. April 2013 hat das Land die soziale Wohnraumförderung neu ausgerichtet: Künftig werden die Mittel für den Bau ...

Ü50 des TTC Maischeid ist Rheinlandmeister

Damit war das Team Heino Spohr, Hermann Wiegel, Bernd Kaballo und Klaus Meurer gleichzeitig für die Endrunde der Rheinlandmeisterschaften ...

Ab sofort kommt der Zahnarzt auch nach Hause

Berlin/Region. Für Pflegebedürftige und Menschen mit eingeschränkter Mobilität werden Zahnbehandlungen ab sofort einfacher: ...

Endspurt für den Schulabschluss

Neuwied. Sie „opferten“ die Hälfte ihrer Sommer- und einen Teil ihrer Osterferien. Mindestens einmal pro Woche treffen sie ...

Berliner Philhamoniker „live“ im Cine5 Kino Asbach

Unter der Leitung des großen Maestro Claudio Abbado begleitet das laut Pressestimmen „beste Orchester der Welt“ an diesem ...

Brand macht Wohnhaus in Anhausen unbewohnbar

Anhausen. Die Uhr zeigte 16.05 Uhr, da ging bei der Feuerwehr Anhausen der Alarm ein, dass eine Garage in Anhausen in der ...

Werbung