Werbung

Nachricht vom 14.03.2013    

VHS Neuwied erhält Auszeichnung für Top-Qualität

Als bislang einzige Volkshochschule in Rheinland-Pfalz erhielt die VHS Neuwied zum dritten Mal nacheinander das LQW-Zertifikat (Lernerorientierte Qualitätstestierung in der Weiterbildung,) mit dem ihr von der unabhängigen Testierungsstelle ArtSet GmbH in Hannover die gute Qualität ihrer Arbeit bescheinigt wurde.

Das VHS-Team bei der Übergabe der Auszeichnung.

Neuwied. Die Voraussetzung für die Auszeichnung war die Erstellung eines etwa 100-seitigen Qualitätshandbuchs durch die von der VHS eingesetzte Steuerungsgruppe aus Leitung und pädagogischen Mitarbeitern. Der Selbstreport wurde von zwei Gutachtern des ArtSet-Instituts daraufhin überprüft, ob die Anforderungen in den zwölf Qualitätsbereichen erfüllt waren.

In dem 38-seitigen Gutachten heißt es: „Insgesamt haben die Gutachter/innen eine sehr professionelle Einrichtung kennen gelernt, die stolz auf ihre bisherige Arbeit sein kann und sich dennoch auf Erreichtem nicht ausruhen will.“ Bei einer halbtägigen Visitation vor Ort unternahmen die Prüfer einen Rundgang durch die Einrichtung und überprüften die im VHS-Selbstreport enthaltenen Angaben und Dokumente auf ihre Richtigkeit und Vollständigkeit. In ihrer Empfehlung an die Testierungsstelle sprachen sich die Gutachter im Februar dieses Jahres „mit Nachdruck“ für die wiederholte Erteilung des Zertifikats an die VHS Neuwied aus.



Die Übergabe des Zertifikats fand Anfang dieser Woche im Anschluss an einen vierstündigen Abschlussworkshop statt, bei dem die Ziele der VHS bis zur nächsten Re-Testierung in vier Jahren festgelegt und vereinbart wurden. Dabei überreichte die Erstgutachterin Ursula Wienken im Auftrag der Testierungsstelle VHS-Leiterin Jutta Golinski das Testat und „als Ausdruck der Wertschätzung für die von Ihnen und Ihrer Organisation geleistete Qualitätsarbeit“ das Netzwerkbild der ArtSet Qualitätstestierung GmbH.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Helden des Alltags im Rampenlicht: Polizei besucht KiTa-Sommerfest in Rheinbrohl

Rheinbrohl. Das Sommerfest der KiTa St. Suitbert in Rheinbrohl am Samstag (20. Juli) stand ganz im Zeichen der alltäglichen ...

Sogenannter Dooring-Unfall in Linz am Rhein: 71-jähriger Radfahrer verletzt

Linz am Rhein. Als Dooring-Unfall bezeichnet die Polizei eine Situation, in der ein Fahrzeugführer die Tür just in dem Moment ...

Verkehrsunfallflucht in Bad Hönningen: Polizei sucht flüchtigen Unfallverursacher

Bad Hönningen. Am späten Nachmittag gegen 18.25 Uhr ereignete sich im Kreuzungsbereich der Rudolf-Buse-Straße und der Waldbreitbacher ...

Ferienfreizeit: Großer Andrang auf Seepferdchen-Schwimmkurse in Oberbieber

Neuwied-Oberbieber. Das Hauptaugenmerk der Neuwieder Bürgerstiftung liegt zurzeit auf der Schwimmausbildung. Im Juli und ...

Skull- und Dollenbruch, Linus David! Neuwieder ist bei der Ruder-WM in Kanada dabei

Neuwied. Bürgermeister Peter Jung wünschte Linus David jetzt alles Gute für den Wettkampf und verabschiedete ihn. Am 12. ...

Duo "Manos" zelebrierte den Flamenco in der Ev. Kirche in Niederbieber

Neuwied-Niederbieber. Pfarrer Martin Hassler begrüßte die Besucher in dem prächtigen spätromanischen Kirchenschiff. Bei Außentemperaturen ...

Weitere Artikel


Wie bewirbt man sich richtig?

Neuwied. Der Integrationsfachdienst (IFD) der AWO Gemeindepsychiatrie gGmbH in Neuwied unterstützt seit vielen Jahren Menschen ...

FIT-UP Neuwied bietet Urlaub vom Alltag

Neuwied. Das FIT-UP Sportcenter in Neuwied feiert in diesem Jahr mit verschiedenen Veranstaltungen seinen 25. Geburtstag. ...

Zoo Neuwied: Erste Nachzucht im neuen Exotarium

Neuwied. „Wenn Tiere in unserer Obhut Nachwuchs bekommen ist das für uns ein Zeichen dafür, dass die Haltungsbedingungen ...

Fotografieren wie die Profis

Neuwied. Als RAW (englisch: raw gleich „roh“) beizeichnet man ein Dateiformat bei Digitalkameras, bei dem die Kamera die ...

Neuwied bekommt mehr Geld für Jugendarbeit

„Gerade die Stadt Neuwied mit ihren weit mehr als 65 000 Einwohnern“, so Winter, nimmt wesentliche staatliche Aufgaben wahr ...

TTC Maischeid siegt mit jungem Team gegen Favoriten

An diesem Spielwochenende mussten die Maischeider Tischtenniscracks beim VfL Kirchen (Sieg) antreten. In der Aufstellung ...

Werbung