Werbung

Nachricht vom 12.03.2013    

Motto der Realschule Puderbach im Puzzle dargestellt

Wir sind alle anders, wir sind alle eins, dies ist das Motto der Realschule plus in Puderbach. Die Schülerinnen und Schüler haben im Kunstunterricht das Motto in ein Puzzlebild umgesetzt.

Das gemeinsame Kunstwerk der Realschüler aus Puderbach.

Puderbach. Wie ein großes Puzzle bilden die Schülerinnen und Schüler der Realschule plus in Puderbach aus vielen Individuen eine Gemeinschaft. Um dies bildlich darzustellen, malte jede und jeder nach den eigenen Vorstellungen ein Puzzleteil aus. Dazu wurden überwiegend die Kunststunden genutzt.

Es entstanden kleine Kunstwerke, kreative Muster und zusammengehörige Freundschaftspuzzle. Initiatorin Anke Mühlhausen war beeindruckt von der Motivation und Kreativität der Jugendlichen.

Das Zusammensetzen der mehr als 300 Puzzleteile ergab ein Gesamtkunstwerk, das für alle sichtbar im Flur aufgehängt wurde und für die Schulgemeinschaft steht. Die Aussage des rund vier Quadratmeter großen Puzzlebildes ist klar: „Wir sind bunt, wir sind alle anders, wir sind alle eins“.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Sogenannter Dooring-Unfall in Linz am Rhein: 71-jähriger Radfahrer verletzt

Linz am Rhein. Als Dooring-Unfall bezeichnet die Polizei eine Situation, in der ein Fahrzeugführer die Tür just in dem Moment ...

Verkehrsunfallflucht in Bad Hönningen: Polizei sucht flüchtigen Unfallverursacher

Bad Hönningen. Am späten Nachmittag gegen 18.25 Uhr ereignete sich im Kreuzungsbereich der Rudolf-Buse-Straße und der Waldbreitbacher ...

Ferienfreizeit: Großer Andrang auf Seepferdchen-Schwimmkurse in Oberbieber

Neuwied-Oberbieber. Das Hauptaugenmerk der Neuwieder Bürgerstiftung liegt zurzeit auf der Schwimmausbildung. Im Juli und ...

Skull- und Dollenbruch, Linus David! Neuwieder ist bei der Ruder-WM in Kanada dabei

Neuwied. Bürgermeister Peter Jung wünschte Linus David jetzt alles Gute für den Wettkampf und verabschiedete ihn. Am 12. ...

Duo "Manos" zelebrierte den Flamenco in der Ev. Kirche in Niederbieber

Neuwied-Niederbieber. Pfarrer Martin Hassler begrüßte die Besucher in dem prächtigen spätromanischen Kirchenschiff. Bei Außentemperaturen ...

Bendorfer Freifläche wird zum Outdoor-Atelier: Jugendliche entdecken ihre Kreativität im Graffiti-Workshop

Bendorf. Unter der Anleitung des renommierten Graffiti-Künstlers Alex "Moha" Heyduczek, gestalteten die jungen Teilnehmer ...

Weitere Artikel


Grüne bezweifeln Sinn der Umgehung Straßenhaus

Der Vorstand von Bündnis 90/Die Grünen bedankt sich in dem Brief für die E-Mail, die er von Frau Haas am 25. Februar erhalten ...

Weniger Existenzgründungen durch Arbeitslose

Die Agentur für Arbeit fördert Unternehmensgründungen aus der Arbeitslosigkeit seit dem Jahreswechsel 2011/2012 nur noch ...

In Urbach beginnt Angelsaison

Urbach. Die Vorbereitungen für die kommende Angelsaison sind abgeschlossen. In der vergangenen Woche wurden allein 50 Kilo ...

Ostern im Wiedtal wandern

Waldbreitbach. Die Osterwanderung im Wiedtal startet am Parkplatz Marktstraße in Waldbreitbach, wo die Besucher zahlreiche ...

Chronik über Brückrachdorf von Rita Göbler

Dierdorf-Brückrachdorf. „Es macht Spaß festzustellen, wer die gleichen Vorfahren hat, und wie unser Dorf langsam aus dem ...

Verbandsgemeindetage Rengsdorf diesmal im Gewerbegebiet Petershof

Rengsdorf. Auf dem großen Ausstellungsgelände werden Handwerk, Gewerbe und Dienstleister vertreten sein. Ebenso werden sich ...

Werbung