Werbung

Nachricht vom 12.03.2013    

Ostern im Wiedtal wandern

Am Samstag, den 30. März 2013 lädt der Touristikverbandes Wiedtal zu einer Wanderung durch das Wiedtal ein. Mit einem erfahrenen Wanderführer geht es um 10.30 Uhr ab dem Parkplatz in der Marktstraße in Waldbreitbach auf die zwölf Kilometer lange Strecke.

Grandiose Aussichten warten auf die Wanderer. Foto: Richard Hasbach

Waldbreitbach. Die Osterwanderung im Wiedtal startet am Parkplatz Marktstraße in Waldbreitbach, wo die Besucher zahlreiche kostenfreie Parkplätze finden. Zuerst gibt es einen Abstecher zur Pfarrkirche "Maria Himmelfahrt" bevor es die Wied entlang zur Kreuzkapelle in Hausen geht. Von dort wandern sie den Stationenberg hinauf zur Mutterhauskirche der Waldbreitbacher Franziskanerinnen. Weitere Stationen sind zum Beispiel das Luhkapellchen und die Mutter-Rosa-Gedenkstätte. Zurück geht es durch Niederbreitbach und das St. Josefshaus der Franziskanerbrüder.

Der erfahrene Wanderführer des Touristikverbandes Wiedtal unterhält die Wanderer unterwegs mit Geschichten und Hintergründen zu den einzelnen Stationen und Sehenswürdigkeiten. Anschließend haben die Gäste die Möglichkeit, das Internationale Krippenmuseum in Waldbreitbach mit zahlreichen Passionskrippen zu besuchen. Der Eintritt kostet 5 Euro pro Person.



Die Dauer der Wanderung wird voraussichtlich dreieinhalb Stunden betragen. Die Wanderstrecke ist rund zwölf Kilometer lang. Kinder bis 14 Jahre können kostenfrei teilnehmen, Erwachsene zahlen 6 Euro. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 25 Personen begrenzt.

Der Touristikverband bittet um Anmeldung bis Donnerstag, den 28.3.2013 unter Telefon 02638/4017 oder per E-Mail an info@wiedtal.de.


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Ostern im Wiedtal wandern

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Zeugen gesucht: Rücksichtsloses Überholmanöver führt fast zu Kollision auf B42

Bad Hönningen. Gegen 21.45 Uhr ereignete sich in Fahrtrichtung Neuwied eine potenziell folgenschwere Straßenverkehrsgefährdung. ...

Winterglatte Fahrbahn führt zu Verkehrsunfall mit zwei Verletzten in Hausen (Wied)

Hausen (Wied). Am gestrigen Morgen (30. November), gegen 7.10 Uhr kam es auf der Landstraße L257 zu einem Verkehrsunfall ...

Verkehrsunfall in Linz am Rhein: Sattelauflieger kollidiert mit Eisenbahnbrücke

Linz am Rhein. Ein 53-jähriger Fahrer aus Neuwied verursachte gestern einen Verkehrsunfall, bei dem sein Sattelauflieger ...

Bilanz nach einem Monat "Blitzen" in Neuwied: Sicherheit oder Autofahrer-Abzocke?

Neuwied. Für die Stadtkasse scheinen die Kontrollen kein Segen zu sein, wie die Stadt in einer Pressemitteilung erklärt: ...

Informationsveranstaltung zu Beschäftigungs- und Fördermöglichkeiten von Menschen mit Behinderung

Neuwied/Region. Die Gründe dafür sind vielfältig. Klein- und mittelständische Unternehmen haben häufig wenig Erfahrungen ...

Westerwaldwetter: Kaltes Wochenende mit ein wenig Schneefall steht an

Region. Der Herbst 2023 ist nach Berechnungen des Deutschen Wetterdienstes in Deutschland der Zweitwärmste seit Messbeginn ...

Weitere Artikel


Motto der Realschule Puderbach im Puzzle dargestellt

Puderbach. Wie ein großes Puzzle bilden die Schülerinnen und Schüler der Realschule plus in Puderbach aus vielen Individuen ...

Grüne bezweifeln Sinn der Umgehung Straßenhaus

Der Vorstand von Bündnis 90/Die Grünen bedankt sich in dem Brief für die E-Mail, die er von Frau Haas am 25. Februar erhalten ...

Weniger Existenzgründungen durch Arbeitslose

Die Agentur für Arbeit fördert Unternehmensgründungen aus der Arbeitslosigkeit seit dem Jahreswechsel 2011/2012 nur noch ...

Chronik über Brückrachdorf von Rita Göbler

Dierdorf-Brückrachdorf. „Es macht Spaß festzustellen, wer die gleichen Vorfahren hat, und wie unser Dorf langsam aus dem ...

Verbandsgemeindetage Rengsdorf diesmal im Gewerbegebiet Petershof

Rengsdorf. Auf dem großen Ausstellungsgelände werden Handwerk, Gewerbe und Dienstleister vertreten sein. Ebenso werden sich ...

CDU Windhagen ehrt Frank Pleitner für sein Engagement

Am Weltfrauentag veranstaltete die CDU-Windhagen schon früh im Jahresreigen ihr Frühlingsfest, wobei die Außentemperaturen ...

Werbung