Werbung

Nachricht vom 11.03.2013    

Singkids Puderbach präsentieren Musical

Die SingKids aus Puderbach sind mittlerweile dafür bekannt, dass sie ihrem Publikum jährlich eine besondere Aufführung präsentieren. Mit dem Kinder-Musical „Gerempel im Tempel“ konnten sie in der gut besuchten Kirche punkten. Die musikalische Leitung hatte Dorothea Raukes.

Die SingKids wussten zu begeistern. Fotos: Wolfgang Tischler

Puderbach. Am gestrigen Sonntag (10.3.) begeisterten die SingKids Puderbach mit ihrem neuesten Musical „Gerempel im Tempel“ in der evangelischen Kirche zu Puderbach. Eine Geschichte von Händlern, Kindern, umgeworfenen Tischen und Jesus. Rund neuen Monate hatten die SingKids an dem Stück gearbeitet. Die letzten sechs Wochen waren von intensiven Proben und Ausfällen begleitet. Die musikalische Leiterin des Projektes, Dorothea Raukes, war nicht zu beneiden. Hatte die grassierende Grippewelle immer wieder zu Ausfällen und Umbesetzungen geführt.

Als der große Auftritt nun endlich da war, waren auch die SingKids, bis auf eine Ausnahme, wieder fit. Die Schauspieltruppe zeigte den zahlreichen Zuschauern die Geschichte von der Vertreibung der Händler aus dem Tempel. Das Stück wurde aus Sicht der Kinder dargestellt und mit wunderbaren Melodien verpackt. Am Ende stand für die Kinder die Erkenntnis, dass „Wut hilfreich sein kann“, aber nie in Gewalt enden darf. Reichlich Applaus gab es für den Musical-Nachwuchs am Ende der Veranstaltung. Die Kinder mussten sogar noch eine musikalische Zugabe geben, so gut hatte es den Besuchern gefallen.



Das nächste Musical ist schon in Planung und die Umsetzung wird schon bald angegangen werden. Dieses Mal wird es ein weltliches Musical werden, soviel sei schon verraten. Die Aufführung wird im Puderbacher Dorfgemeinschaftshaus stattfinden. Wer Interesse hat bei den SingKids mitzumachen, der ist montags von 16.45 Uhr bis 17.45 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Puderbach willkommen. Wolfgang Tischler



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Ausstellung "Grafik und Buchkunst" der Künstlerin Louise Heymans im Kunstverein Linz am Rhein

Linz am Rhein. Der Kunstverein lädt zur Vernissage am Samstag, 27. April, um 15 Uhr ein. Die Begrüßung wird durch Sabine ...

Bewerbungsstart für den Deutschen Buchhandlungspreis 2024

Region. Die Gewinner erwartet ein Gütesiegel verbunden mit einem Preisgeld von bis zu 25.000 Euro. Insgesamt stehen für den ...

Landesmusikverband fordert Kulturfördergesetz für Rheinland-Pfalz

Neuwied/Region. Hallerbach sprach von einem "besorgniserregenden Blick" auf die Kulturszene in Rheinland-Pfalz. Er verwies ...

Sterne des Südens leuchten im Westerwald: hochkarätiges Literatursommer-Programm

Willroth. Stellvertretend für die drei Landräte der Gemeinschaftsinitiative „Wir Westerwälder“, Dr. Peter Enders (AK), Achim ...

Neuwied-Block in Frühlingsstimmung: Konzert der Blocker Musikanten erwartet Musikliebhaber

Neuwied-Block. Mit ansteckender Begeisterung proben die Musiker in Neuwied-Block für das bevorstehende Konzert. Am Samstag, ...

Axel Prahl und Kindertheater: Programmänderung bei Rommersdorf Festspielen

Neuwied. Axel Prahl und sein Inselorchester müssen mit ihrem Abend zum Album "Mehr" einen Tag vorverlegt werden auf Donnerstag, ...

Weitere Artikel


SG Marienhausen/Wienau startet durchwachsen in 2013

Marienhausen. Am gestrigen Sonntag (10.03.) hatte die zweite Mannschaft ein Heimspiel in Marienhausen gegen den TUS Hilgert. ...

Bröskamp sieht Wahlalter ab 16 als erforderlich

Region. Zur aktuellen Diskussion um das Wahlalter ab 16 im rheinland-pfälzischen Landtag nimmt Elisabeth Bröskamp, Kinder- ...

Bürgerinitiative Straßenhaus wartet auf Antworten

Straßenhaus. Mitte Februar hatte die BI die Bitte zur Prüfung der Rechtmäßigkeit von Beschlüssen des Ortsgemeinderates Straßenhaus ...

Heimischer Apfelsaft soll Regionalmarke werden

"Wenn die Bürger die Möglichkeit haben, das geerntete Obst von ihren heimischen Streuobstbäumen in der Region wieder zu ...

Eine kleine Weltreise in Berlin

„Vom 7. bis zum 8. März konnte ich eine kleine Weltreise in Berlin unternehmen, denn hier hatte sich die Welt versammelt. ...

Gelungener Start der SG Ellingen ins Fußballjahr 2013

Asbach/Ellingen. Der TuS Asbach war der erwartet starke und unbequeme Gegner. Nach einem Eckball in der 11. Minute konnte ...

Werbung