Werbung

Nachricht vom 10.03.2013    

„String of Pearls“ begeisterten in Hachenburg

String of Pearls – das sind drei fulminante Stimmen, die zusammen mit einer herrlichen Virtuosin an der Klaviertastatur einen unendlichen musikalischen Kosmos erschaffen. Unsterbliche Legenden des Showbusiness bekommen auf einmal eine herrliche Schräglage.

String of Pearls konnten in der voll besetzten Stadthalle von Hachenburg voll und ganz überzeugen. Das Publikum erlebte einen äußerst kurzweiligen Abend. Fotos: Wolfgang Tischler

Hachenburg. Am gestrigen Samstagabend (9.3.) kam das Hachenburger Publikum endlich in den Genuss, die vier glamourösen Damen der Gruppe „String of Pearls“ live zu erleben. Sie standen schon einmal in 2011 auf dem Programm, aber damals blieb die Stadthalle leer, weil der Auftritt krankheitsbedingt abgesagt werden musste.

Jetzt aber schallten drei fulminante Stimmen durch den Saal, begleitet von einer genialen Virtuosin an der Klaviertastatur. „Sie kann gleichzeitig schwarze und weiße Tasten bedienen“, so wurde sie in englischer Sprache angekündigt. Zehn Jahre ist die Truppe nun im Showbusiness unterwegs und bringt Welthits aller Genres auf die Bühne. So auch in Hachenburg. Nicht das die Hits den Originaltext hätten, nein, sie werden kabarettistisch umgewandelt. Plötzlich hören sich Hits wie „Green, green Gras of Home“ ganz anders an. Das Capri-Fischerlied wird zum Karpfen-Fischerlied mit dem bayrischen Refrain „Friss ein anderes Vieh, mach mich nit hi.“ Außergewöhnlich auch der Song vom Film Dr. Schiwago, der gegurgelt wurde.



Das Gesangstrio überzeugte mit seinen äußerst flexiblen Stimmen, die in ihrer Darstellung sehr kräftig waren und den vielen kabarettistischen Einlagen, die ihre Ergänzungen in der Gestik und Mimik fanden. Das Publikum wurde immer wieder zu herzhaften Lachern hingerissen und am Ende gab es langen Applaus, der mit mehreren Zugaben belohnt wurde.

Natürlich finden Sie alle weitere Veranstaltungen der Hachenburger Kulturzeit auch auf der Website: www.hachenburger-kulturzeit.de. Dort können Sie nicht nur den PDF-frischen Veranstaltungskalender direkt downloaden, sondern auch Tickets buchen, die schönsten Bilder vergangener Veranstaltungen bewundern und noch vieles mehr. Wolfgang Tischler



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
       
       
 


Kommentare zu: „String of Pearls“ begeisterten in Hachenburg

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Eindrucksvolle Ausstellung von Werken aus der Sammlung Krüger im Roentgen-Museum Neuwied

Neuwied. Bei der Eröffnung konnte Landrat Achim Hallerbach neben der Tochter des Stifters und einigen Mitgliedern des Stiftungsrats ...

"Kultur lohnt sich": Der Kulturpreis Westerwald wird erneut ausgelobt

Region. Mit dem Preis soll eine durch Leben oder Werk der Region Westerwald verbundene natürliche oder juristische Person ...

Musikalischer Hochgenuss für den guten Zweck in Unkel

Unkel. Am Freitag, 8. März, veranstaltet BR Hochzeitsplanung ein Benefizkonzert im Center Forum Unkel zugunsten der Kindergärten ...

Die Osterkirmes in Neuwied 2024 lockt mit buntem Programm und Riesenrad

Neuwied. Auch in diesem Jahr ist der Kirmes-Saisonstart für die Neuwieder Schausteller und Schausteller aus der Umgebung ...

Kunstverein Linz am Rhein: Erste Ausstellung 2024 zeigt Werke von Bettina van Haaren

Linz am Rhein. Was erwartet die Besucher dieser Ausstellung? Auf sehr eindrückliche Weise charakterisiert Dr. Kai Hohenfeld, ...

"Westerwald RockerZ" rocken am 2. März Oberhonnefeld-Gierend mit neuem Programm

Oberhonnefeld-Gierend. Die acht versierten Musiker der Westerwald RockerZ werden am Samstagabend, den 2. März dem Publikum ...

Weitere Artikel


Gegenwind aus NRW für den Windpark Asberg

Würde das FFH-Gebiet -wie gesetzlich vorgeschrieben - bei der Planung berücksichtigt, sei der Windpark an dieser Stelle unzulässig, ...

Wiedtal-Ultra-Trail schickt Läufer auf 65 Kilometer Strecke

Die meisten Teilnehmer sind in der Deutschen Ultramarathon-Vereinigung (DUV) organisiert und reisen aus Nordrhein-Westfalen ...

Gelungener Start der SG Ellingen ins Fußballjahr 2013

Asbach/Ellingen. Der TuS Asbach war der erwartet starke und unbequeme Gegner. Nach einem Eckball in der 11. Minute konnte ...

„Lebensmittelverschwendung“ - Teller oder Tonne?

Neuwied. Vermeidbare Lebensmittelabfälle sind eine Herausforderung, die alle angeht. Es geht darum, Verantwortung zu übernehmen ...

Asberg: Umweltschützer kritisieren Vorgehen der Kommune

Am Asberg startet zur Zeit der NABU Rheinland-Pfalz das vom Bundesamt für Naturschutz geförderte Projekt „Stärkung und Vernetzung ...

Statistikamt sucht Teilnehmer für Einkommensumfrage

Region. „Die Bereitschaft zur Mitwirkung an dieser freiwilligen Erhebung ist erfreulich hoch“, erklärt der Präsident des ...

Werbung