Werbung

Nachricht vom 19.02.2013    

Jugendpflege Puderbach sponsert Präventionstheater zum Thema Aids

Auf Einladung der Jugendpflege Puderbach war das Jugendtheater der Freie Bühne Neuwied mit den Schauspielern Boris Weber und Arthur Oppenländer zu Gast im Dorfgemeinschaftshaus Puderbach. Das Präventionstheater zum Thema Aids: "Gibt es Tiger im Kongo" war eine Veranstaltung für die Klassen 8 bis 10 der Realschule Plus in Puderbach.

Boris Weber und Arthur Oppenländer spielten sehr überzeugend. Fotos: Wolfgang Tischler

Puderbach. Die Idee der Veranstaltung stammte von der Puderbacher Jugendpflege und seinem Leiter Jürgen Eisenhuth. Die Jugendpflege sponserte auch die Veranstaltung, damit der Eintritt für die Schüler erschwinglich blieb. Jürgen Eisenhuth fand, dass das Thema Aids in der vergangenen Zeit etwas in den Hintergrund gerückt sei. Zu Gast war auch Heidi Hoeboer von der Aidsberatung Neuwied und Gerhard Wernter von der Aidshilfe in Koblenz. Sie hatten umfangreiches Informationsmaterial mitgebracht.

In dem Theaterstück ging es darum, dass zwei Autoren ein Theaterstück über Aids schreiben sollen. Einer will ein ernstes Drama daraus machen, der Andere eine Komödie. In dem Disput wird das Thema Aids in all seinen Facetten und gesellschaftlichen Auswirkungen aus Sicht eines Betroffenen beleuchtet.



Die 100 Jugendlichen fanden, dass die beiden Schauspieler das Thema sehr realistisch herübergebracht haben. Sie waren erschrocken, was diese Krankheit so alles im Umfeld des Betroffenen mit sich zieht. Im Anschluss konnten die Jugendlichen mit den Vertretern der Aidsberatung über das Thema diskutieren. Wolfgang Tischler


Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Jugendpflege Puderbach sponsert Präventionstheater zum Thema Aids

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Bad Hönningen: PKW-Fahrer übersieht Radfahrer und begeht Unfallflucht

Bad Hönningen. Der Fahrradfahrer befuhr gegen 4 Uhr einen neben der L 87 gelegenen Weg. In der Nähe der Straße Theisfloss ...

Der Turbo für den Ausbildungsplatz: 6. Azubi-Speed-Dating im "food-hotel"

Neuwied. "Es gibt in den Betrieben noch einige offene Stellen", berichtet IHK-Regionalgeschäftsführerin Kristina Kutting. ...

Genug von Trickbetrügern - LKA und Verbraucherzentrale geben Tipps

Region. Vorwiegend ältere Menschen werden als Opfer ausgewählt und mit ständig neuen Tricks und erfundenen Geschichten unter ...

Oberhonnefeld: Drogenfund bei Verkehrskontrolle mit anschließender Festnahme

Oberhonnefeld-Gierend. Das Cannabis konnte einem der beiden Fahrzeuginsassen zugeordnet werden. Nach Entscheidung durch die ...

Ferienfreizeit des "KiJub" Neuwied: Per Zeitreise zum Clan der Säbelzahntiger

Neuwied. Die Kinder erfuhren dabei, was die heutige Bevölkerung noch mit den Menschen der Altsteinzeit gemeinsam hat und ...

Weitere Artikel


Bürgerenergie-Genossenschaft eine Beteiligung mit Zukunft

Neuwied. Immer öfter taucht der Begriff Bürgerenergie-Genossenschaften oder auch einfach Energiegenossenschaft auf. Was verbirgt ...

Internet – Gefahr oder Segen

Neuwied. Soziale Netzwerke im Internet, Smartphones und digitale Nachrichtendienste haben die Art und Weise unseres Zusammenlebens ...

Obduktionsergebnis: Wasserleiche ist der zweite in Lahnstein ertrunkene Mann (AKTUALISIERTE FASSUNG)

Am Mittwoch (20.2.) war schon wieder eine Leiche im Rhein gefunden worden, diesmal in Neuwied. Am Sonntag hatte man einen ...

CDU-Arbeitnehmer kritisieren Thyssen-Krupp und Amazon

In einer am Montag an die Medien verteilten Information fordert die CDA: „Falls die Schließung von Rasselstein unvermeidbar ...

Kazmirek hat zweites Edelmetall im Visier

Neuwied/Andernach. Im Erfolgsfluss macht der heimische Sportler weiter von sich reden: Die Zeitschrift „Leichtathletik“ berichtet ...

Heringsessen der SPD im Puderbacher Land

Harschbach. Der Vorsitzende Rudi Becker konnte trotz der herrschenden Grippewelle viele Gäste begrüßen. Gekommen war auch ...

Werbung