Werbung

Nachricht vom 22.01.2013    

Ehlscheider Möhnen laden zum Karneval

Unter dem Motto „Karneval im Wunderland – Helos außer Rand und Band“ feiern die Möhnen in diesem Jahr Karneval in Ehlscheid. Hierzu haben sich die Damen wieder viel einfallen lassen und Obermöhn Gabi I, charmant wie immer, wird durch das bunte Programm führen.

Ehlscheid feiert Karneval. Archivfoto: Wolfgang Tischler

Ehlscheid. Mit dabei sind das Neuwieder Prinzenpaar, die „heißen Socken“, das Funkencorps Blau-Gold aus Leubsdorf, die Moonlight Dancers aus Irlich, die eigene Tanzgruppe, die „Chicas Locas“ und viele mehr. Dazu spielen die im rheinischen Karneval und in Ehlscheid bestens bekannten „Drei Nejer un en Bunn“.

Nachdem sich der Dorfreporter im letzten Jahr in den Ruhestand verabschiedet hat, freut es besonders, dass in diesem Jahr wieder einige Ehlscheider dabei sind, wobei zwei erstmalig den Sprung auf die Bühne wagen.

Nachfolgend die einzelnen Termine:
02. Februar 20.11 h Möhnensitzung und bunter Abend in der (Einlass 19.00 h) Mehrzweckhalle.
03. Februar 15.11 h Kinderkarneval in der Mehrzweckhalle. (Einlass 14.00 h)
07. Februar 11.11 h Die Möhnen stürmen das Bürgermeisteramt. Anschließend buntes Treiben in den diversen Ehlscheider Lokalen, bevor man sich ab 15.30 h im Parkhotel Framke trifft.



Frohsinn und gute Laune sind angesagt. „Also, macht Euch auf Ihr Jecken aus Ehlscheid und Umgebung, Ihr seid alle herzlich eingeladen“, empfehlen die Ehlscheider Möhnen.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Ehlscheider Möhnen laden zum Karneval

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Sechsmal elf Jahre Karneval in Roßbach

Roßbach. Beste Laune bei bester Stimmung herrschte sowohl bei den Aktiven als auch beim Publikum. Im Rahmen des Seniorenkarnevals ...

In Waldbreitbach flogen die Weihnachtsbäume

Waldbreitbach. Die Regeln des Wettbewerbs am 28. Januar auf den Sportanlagen an der Jahnstraße waren einfach: Die Teilnehmer ...

KG Brave Jonge finanziert neue nachhaltige Bühnendekoration über Crowdfundingprojekt

Waldbreitbach. Dank zahlreicher Spenden und der Verdopplung der Gelder durch die VR-Bank konnte eine neue, nachhaltige und ...

In Niederbieber fliegen Pfeile für einen guten Zweck

Niederbieber. Ein sogenanntes „Kratzer-Turnier“. Hier geht es kurz beschrieben darum, so wenig wie möglich „Kratzer“ zu bekommen ...

Neuer Chor in Neuwied sucht Sänger

Neuwied. Als Chorleiter konnte Henrik Hasenberg gewonnen werden, der sich bereits als Vertretung beim Kammerchor Neuwied ...

Lebenshilfe Neuwied-Andernach verabschiedete verdiente Vorstandsmitglieder

Neuwied. Christiane Bischoff war seit 1978 im Vorstand der zunächst als Beisitzerin und von 1990 bis Ende 2017 als ehrenamtliche ...

Weitere Artikel


Neuer Internetauftritt für Botschaften aus der Wirtschaft

Unter www.ihk-arbeitsgemeinschaft-rlp.de veröffentlichen die IHKs aus Koblenz, der Pfalz, Rheinhessen und Trier unter anderem ...

Programm Kino

METROPOL 400 Plätze – Grossleinwand – digitales Bild
Ab 16 J. – tägl. 20.00, Fr.bis So.a. 17.00 Uhr-8,50.€,Mo.-Mi. 6,50€
...

Beirat für behinderte Menschen konstituiert sich in Neuwied

Neuwied. Der 16-köpfige Beirat zur Teilhabe von Menschen mit Behinderung im Landkreis Neuwied hat seine Arbeit aufgenommen. ...

"Udo"im Bademantel beim Neujahrskonzert des Bläserchors Schöneberg

Beim diesjährigen Neujahrskonzert des Bläserchors Schöneberg galt es, ein kleines Jubiläum zu begehen, denn Rüdiger Bröhl ...

Vereine spenden Gewinn des Weihnachtsmarkts

Beim Vereinstreffen Anfang Januar 2013 wurde dann folgende Festlegung getroffen: Eine Spende von 500 Euro geht an die evangelische ...

Ein Freiwilliges Soziales Jahr an Ganztagsschulen

Rengsdorf. Für ein Jahr arbeiten die Freiwilligen an einer Ganztagsschule mit, unterstützen die Lehrer im Unterricht und ...

Werbung