Werbung

Nachricht vom 02.01.2013    

Exportinitiative öffnet Auslandsmärkte

Mit dem Programm „Wir öffnen Märkte“ unterstützt die Landesregierung heimische Unternehmen auf dem Weg, im Ausland Fuß zu fassen. Dabei finden sowohl traditionelle Wirtschaftszweige wie auch zukunftsgerichtete Bereiche – etwa Energie-, Ressourcen- und Materialeffizienz – Unterstützung.

Mainz. Der Außenhandel in Rheinland-Pfalz erzielte 2011 ein Rekordergebnis. Güter im Wert von 44,9 Milliarden Euro wurden exportiert; 11 Prozent mehr als im Jahr 2010. Importiert wurden Güter im Wert von 31,3 Milliarden Euro, was einer Steigerung gegenüber dem Vorjahr von 15,6 Prozent entspricht. Eine Studie der Europäischen Kommission stellt fest: Je mehr Unternehmen sich ins Ausland wagen, desto größer wird das Wachstum im Inland sein. Damit wird ein direkter Zusammenhang zwischen Internationalisierung und Leistungsstärke kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) aufgezeigt.

Rheinland-pfälzische Unternehmen finden internationale Anerkennung, weil sie innovativ, engagiert, flexibel und leistungsfähig sind. Ein besonderes Anliegen der Landesregierung ist die Unterstützung dieser Unternehmen mit einem umfangreichen Förderinstrumentarium. In Zusammenarbeit mit den Partnern - den Industrie- und Handelskammern, den Handwerkskammern, der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB), der Mittel- und Osteuropazentrum Rheinland-Pfalz (MOEZ) GmbH und dem Enterprise Europe Network (EEN) - bietet das Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung Rheinland-Pfalz mit dem Programm „Wir öffnen Märkte" jedes Jahr ein umfassendes Leistungspaket an, das den außenwirtschaftlichen Einstieg und den Ausbau des Engagements im Ausland erleichtern soll.



Die gewählten Ziele des Programms „Wir öffnen Märkte 2013" entsprechen den besonderen Stärken der rheinland-pfälzischen Wirtschaft, die sowohl in den traditionellen Wirtschaftszweigen als auch in den zukunftsfähigen Bereichen Energie-, Ressourcen- und Materialeffizienz hervorragend aufgestellt ist. Weitere Informationen gibt es online beim rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministerium: http://www.mwkel.rlp.de/aussenwirtschaft



Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


"Im Schatten der Burg Reichenstein": Open Air Rockspektakel vor malerischer Kulisse

Puderbach. Alles zusammen ergab einen Mix, der auf ein außergewöhnliches Erlebnis schließen ließ. Dabei war das "Classic ...

Innenstadtlabor Neuwied: Kreatives Herz der Stadtbelebung

Neuwied. Mittelpunkt des städtischen Lebens in Neuwied ist das Innenstadtlabor am Luisenplatz. Auf zwei Etagen bietet es ...

Andernach: Betrugsversuch bei Autokauf im Internet abgewendet - 30.000 Euro gerettet

Andernach. Am Freitag (21. Juni) erschien der Geschädigte auf der örtlichen Polizeidienststelle, um Strafanzeige zu erstatten. ...

Mieser Vandalismus in Unkel: Fensterscheiben von Kindergarten mutwillig zerstört

Unkel. Laut einer Mitteilung der Polizeidirektion Neuwied/Rhein wurde ein Kindergarten in der Scheurener Straße in Unkel, ...

Landespolitik trifft Berufsbildung: Projekt "Landtag goes BBS" in Neuwied"

Neuwied. Ob in Workshops, an Infoständen oder am Tischkicker: Das Projekt "Landtag goes BBS" brachte die Schüler des BBS ...

Vorsicht vor betrügerischen Anrufen: Verbraucherzentrale und LKA Rheinland-Pfalz warnen

Region. Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz berichtet von verschiedenen Fällen, in denen Verbraucher über betrügerische ...

Weitere Artikel


SG Raubach ermittelt Wurstkönig

Ebenfalls ermittelt wurde der Wurst-König 2012/2013. Bei diesem Schießwettbewerb, ebenfalls mit Luftgewehr und aufgelegt ...

Prozess gegen Entführer des tschechischen Babys beginnt

Ihnen wird vorgeworfen, am 4. Juli 2012 in Usti nad Labern (Tschechien) gemeinschaftlich einen drei Wochen alten Säugling ...

Rheinland-Pfalz schrumpft weiter

Bad Ems/Westerwald. Am 30. Juni des letzten Jahres hatten 3.997.857 Personen in Rheinland-Pfalz ihren Hauptwohnsitz. Dies ...

Gewinnspiel des Westerwälder Keramik-Cup e.V.

Montabaur/Westerwaldkreis. Der Förderverein Westerwälder Keramik-Cup e.V. verlost in Kooperation mit der Knappen-Fußballschule ...

Erster Arbeitstag von Hans-Werner Breithausen als Bürgermeister

NR-Kurier: Herr Breithausen, sie hatten in ihrem Wahlkampf eine ganze Reihe von Zielen und Vorstellungen formuliert. Was ...

FDP fordert: “Auch Neuwied soll von der Windkraft profitieren“

Mit dem Ausbau von Windkraftanlagen können Gemeinden im Land durch Pachteinnahmen und Gewerbesteuern gutes Geld verdienen ...

Werbung