Werbung

Nachricht vom 13.12.2012    

Schulbuskontrolle verlief zufriedenstellend

Neuwied. Die Polizeiinspektion Neuwied hat in Zusammenarbeit mit der Kreisverwaltung bei Kontrollen von 18 Schulbussen an der Brüder-Grimm-Schule in Feldkirchen und bei acht Fahrzeugen an der Paul-Schneider-Schule in Oberbieber erfreulicher Weise keine gravierenden Mängel feststellen müssen.

Polizeikommissar Thomas Busch, Gudrun Vielmuth von der Kreisverwaltung Neuwied und Polizeioberkommissar Klaus Heidger (von links) bei einer Schulbuskontrolle im Neuwieder Stadtgebiet.


Das Hauptaugenmerk bei den Untersuchungen durch die Polizei liegt dabei auf der Sicherheit der Schüler. Die Beamten nahmen die ankommenden Fahrzeuge kritisch in Augenschein. Dabei wurden die Beleuchtung und die Reifen geprüft und es wurde auch getestet, ob bei Widerstand die Fahrzeugtüren geöffnet werden können.

Ebenso wurde begutachtet, ob die Kindersitze für die jungen Fahrgäste der Norm entsprechen. Ferner wurden die Fahrzeugpapiere und Fahrerlaubnisse einer Kontrolle unterzogen.

Lediglich eine Busfahrerin war ohne Führerschein unterwegs und bei einem Fahrzeug war die TÜV-Plakette einen Monat überschritten. Das Unternehmen erhielt einen Mängelbericht und wurde aufgefordert, die Hauptuntersuchung innerhalb von sechs Tagen nachzuholen und die Fahrerin musste dann anschließend ihren Führerschein bei der Polizeidienststelle vorlegen.



Dem Landkreis Neuwied als Auftraggeber der Schülerbeförderung ist es ein wichtiges Anliegen, dass alle Schülerinnen und Schüler sicher ihr Ziel erreichen. Kontrollen im Bereich von Schulen dienen in erster Linie der Prävention und so soll es auch in Zukunft weitere Prüfungen geben.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Schulbuskontrolle verlief zufriedenstellend

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Ehrennadel für drei Männer aus dem Kreis Neuwied: "Unsere Gesellschaft zusammenhalten"

Kreis Neuwied. Ohne Ehrenamt würde unsere Gesellschaft nicht funktionieren. Sie ist darauf gebaut, dass sich Menschen aus ...

Johanna-Loewenherz-Preis: Auszeichnung für zwei junge und engagierte Frauen

Kreis Neuwied. „Die Idee der Gleichstellungsbeauftragten in unserem Landkreis, in diesem Jahr besonders engagierte Frauen ...

Kultur trifft digital: Kids werden kreativ - Angebot vom Jugendzentrum Big House

Neuwied. In den Herbstferien entwickeln die Jugendlichen in der Woche vom 18. bis 21. Oktober dann Computerspiele, schreiben ...

Kinderkonzert auf dem Schlosshof Engers: Rappende Hühner und zankende Insekten

Neuwied. Mit Saxophon, Oboe, Gesang und Klavier wird auf Flohsuche gegangen, mit dem verrückten Rap-Huhn gegroovt oder sich ...

Beratung für Migranten: Jobcenter Neuwied startet den Integrationpoint neu

Neuwied. Rund 1200 Ukrainer im Alter zwischen 15 und 67 Jahren, 70 Prozent davon weiblich, fallen nun in die Zuständigkeit ...

Verkehrsunfälle rund um Neuwied: Vorfahrtmissachtung, zwei Motorradunfälle

Neuwied/Erpel/Bad Hönningen. In Neuwied ereignete sich gegen 14.20 Uhr ein Verkehrsunfall an der Kreuzung Irlicher Straße/Fahrer ...

Weitere Artikel


Rainer Dillenberger verabschiedet

Rengsdorf. Im Rahmen einer Ratssitzung wurde am heutigen Donnerstagabend (13.12.) der Verbandsbürgermeister Rainer Dillenberger ...

Thomas Vis bleibt Vorsitzender der CDU in Dierdorf

Prominenter Teilnehmer der Versammlung war Erwin Rüddel, der als Mitglied des Bundestages einen Einblick in seine Aufgaben ...

Reifen Gundlach beschenkte Kinder statt Kunden

In diesem Jahr hat sich das Unternehmen etwas ganz Besonderes einfallen lassen und beschenkte alle Kinder in allen Kindergärten ...

Neue Schornsteinfeger im Kreis Neuwied

Bezirksschornsteinfegermeister Dieter Klein (Foto 3. von links) aus Oberraden, der bisher in Mayen tätig war, übernahm den ...

Workshop für junge Medienmacher

Kreisgebiet. „Der deutsche Bundestag lädt gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland ...

Mobile Kläranlage aus Hamburg reinigt jetzt den Burbach

Umweltdezernent Achim Hallerbach machte sich heute selbst ein Bild von der Inbetriebnahme der provisorischen Kläranlage, ...

Werbung