Werbung

Nachricht vom 13.12.2012    

Workshop für junge Medienmacher

Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel ruft zur Teilnahme amWorkshop für junge Medienmacher auf. Zu diesem lädt der Deutsche Bundestag gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland vom 17. Bis 23. März 30 junge Menschen nach Berlin ein.

Kreisgebiet. „Der deutsche Bundestag lädt gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland mittlerweile zum zehnten Mal 30 junge Journalistinnen und Journalisten zu einem Workshop nach Berlin ein. Der vom 17. bis 23. März 2013 dauernde Workshop richtet sich an junge Medienmacher zwischen 16 und 20 Jahren. Diesmal steht der Workshop unter dem Titel „Wohin wollen wir gehen? Irrgarten Demografie – Gesucht: Lebenswege 3.0““, berichtet aktuell der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel.

Die teilnehmenden Jugendlichen werden eine Woche lang hinter die Kulissen des parlamentarischen und medialen Geschehens in der Hauptstadt blicken. Sie hospitieren in Redaktionen, lernen Hauptstadt-Journalisten kennen, diskutieren mit Abgeordneten aller Fraktionen, besuchen Plenarsitzungen im Deutschen Bundestag und erstellen eine eigene Veranstaltungszeitung.

„Gemäß dem Titel der Veranstaltung werden sich hoffentlich auch Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus meinem Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen mit dem demografischen Wandel unserer Gesellschaft und den Auswirkungen auf die verschiedenen Generationen sowie den eigenen Lebensweg auseinandersetzen und die Antworten der Politik auf diese Herausforderungen aus Sicht einer jungen Generation hinterfragen“, so Rüddel.



Bewerben können sich interessierte Jugendliche im Alter von 16 bis 20 Jahren mit einem journalistischen Beitrag zum Thema des Workshops. Dazu können Artikel, Video-/Audiobeiträge oder Fotoarbeiten eingereicht werden. Nähere Informationen zum Workshop und den Bewerbungsbedingungen finden sich auf der Homepage www.bundestag.jugendpresse.de oder bei Bedarf kann sich auch gerne an den heimischen Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel oder eines seiner Büros gewandt werden. Bewerbungsschluss für den Workshop ist der 15. Januar 2013.



Kommentare zu: Workshop für junge Medienmacher

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


MdB Martin Diedenhofen eröffnet Wahlkreisbüro in Unkel

Unkel. Bei der offiziellen Eröffnung nutzten Bürger die Gelegenheit, den Bundestagsabgeordneten persönlich zu treffen und ...

Personenkontrolle in Neuwied: 16-Jähriger mit Drogen unterwegs

Neuwied. Die Marihuanablüten waren in Verkaufsportionen verpackt. Weiterhin führte der Beschuldigte ein Taschenmesser, sowie ...

Ehrennadel für drei Männer aus dem Kreis Neuwied: "Unsere Gesellschaft zusammenhalten"

Kreis Neuwied. Ohne Ehrenamt würde unsere Gesellschaft nicht funktionieren. Sie ist darauf gebaut, dass sich Menschen aus ...

Johanna-Loewenherz-Preis: Auszeichnung für zwei junge und engagierte Frauen

Kreis Neuwied. „Die Idee der Gleichstellungsbeauftragten in unserem Landkreis, in diesem Jahr besonders engagierte Frauen ...

Kultur trifft digital: Kids werden kreativ - Angebot vom Jugendzentrum Big House

Neuwied. In den Herbstferien entwickeln die Jugendlichen in der Woche vom 18. bis 21. Oktober dann Computerspiele, schreiben ...

Kinderkonzert auf dem Schlosshof Engers: Rappende Hühner und zankende Insekten

Neuwied. Mit Saxophon, Oboe, Gesang und Klavier wird auf Flohsuche gegangen, mit dem verrückten Rap-Huhn gegroovt oder sich ...

Weitere Artikel


Neue Schornsteinfeger im Kreis Neuwied

Bezirksschornsteinfegermeister Dieter Klein (Foto 3. von links) aus Oberraden, der bisher in Mayen tätig war, übernahm den ...

Schulbuskontrolle verlief zufriedenstellend


Das Hauptaugenmerk bei den Untersuchungen durch die Polizei liegt dabei auf der Sicherheit der Schüler. Die Beamten nahmen ...

Rainer Dillenberger verabschiedet

Rengsdorf. Im Rahmen einer Ratssitzung wurde am heutigen Donnerstagabend (13.12.) der Verbandsbürgermeister Rainer Dillenberger ...

Mobile Kläranlage aus Hamburg reinigt jetzt den Burbach

Umweltdezernent Achim Hallerbach machte sich heute selbst ein Bild von der Inbetriebnahme der provisorischen Kläranlage, ...

TTC Ockenfels zieht positive Vorrundenbilanz

Die 1. Herrenmannschaft belegt aktuell in der 2. Bezirksliga Koblenz/Nord punktgleich mit dem Zweiten den 3. Tabellenplatz ...

Andrea Bluhm gewinnt Auto bei Aktion von Nadler und Livio

Der Wagen wurde unter allen Teilnehmern der Gewinnaktion verlost. Wer sein Glück versuchen wollte, hatte von April bis August ...

Werbung