Werbung

Nachricht vom 04.12.2012    

SG Marienhausen geht in Winterpause

Am Wochenende hatten die beiden Herrenmannschaften der SG Marienhausen/Wienau ihre letzten Spiele vor der Winterpause. Beide Mannschaften mussten sich am Ende knapp geschlagen geben. Die erste Garnitur überwintert im oberen Tabellendrittel und ist als Aufsteiger in die B-Klasse sehr zufrieden.

Marienhausen. Am vergangenen Samstag (1.12.) fanden die letzten beiden Spiele der ersten und zweiten Mannschaft statt. Die erste hatte ein Heimspiel gegen Herschbach in Marienhausen. Das Spiel ging mit 3-4 verloren. In einem spannenden Lokalkampf schenkten sich beide Mannschaften nichts. Durch einen Doppelschlag in der 32. und 34. Minute konnte Herschbach mit 0-2 in Führung gehen.

Aber die SG Marienhausen gab postwendend ihre Antwort und erzielte in der 38. Minute durch Philipp Radermacher den 1-2 Anschlusstreffer und in der 43. durch Daniel Morosini den 2-2 Ausgleich. Nach der Pause konnte der Gast in der 65. Minute wiederum mit 2-3 in Führung gehen. In der zweiten Halbzeit hatte die Mannschaft von Herschbach mehr vom Spiel, aber bei einem Gegenangriff in der 85. Minute, konnte Marienhausen/Wienau durch Philipp Radermacher den 3-3 Ausgleich erzielen.

Der Schiedsrichter zeigte 3. Minuten nachspielen an. Bei der letzten Aktion gelang der Mannschaft aus Herschbach nach einer Ecke, der glückliche Treffer zum 3-4 Endstand. Damit überwintert die erste Mannschaft im oberen drittel der Tabelle, was als Aufsteiger sicher als Erfolg zu bewerten ist.

Ebenfalls ganz knapp, musste sich die zweite Mannschaft geschlagen geben. Sie verlor mit 3-2 in Freirachdorf. Die zwei Tore konnten Andy Rockmann und Igor Löwen erzielen. Bei der zweiten ist jedoch ein klarer Aufwärtstrend zu erkennen, so dass im Kampf um den Klassenerhalt sicher das letzte Wort noch nicht gesprochen ist. Nach dem Spiel fand für beide Mannschaften im Vereinsheim von Marienhausen die Weihnachtsfeier statt, wo man in froher Runde noch einige Stunden zusammen saß und insgesamt auf ein erfolgreiches Jahr 2012 zurückblicken konnte.

Jetzt haben die Spieler erstmal Ihre wohlverdiente Pause, bevor es am Sonntag, den 13. Januar 2013 mit dem Budenzauber in der Dierdorfer Halle weitergeht. In der Vorrunde um die Hallenkreismeisterschaft spielt die zweite Mannschaft morgens ab 10.00 Uhr und die erste ab 14.00 Uhr.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: SG Marienhausen geht in Winterpause

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Die Polizei Neuwied musste sich mit diversen Straftaten beschäftigen

Die Polizei Neuwied berichtet in ihrer Pressemitteilung von diversen Delikten von Freitag, 18. bis Sonntag, 20. September. In einem Fall von Fahrraddiebstahl bittet die Polizei um Zeugenhinweise.


Gefälschte Rezepte in Bendorfer Apotheken vorgelegt

Die Polizei Bendorf berichtet, dass am Freitag ein Paar versucht hatte mit gefälschten Rezepten in den Besitz von starken Schmerzmitteln zu gelangen. Die Apotheker erkannten dies und riefen die Polizei. In Mühlhofen wurde ein Mann aufgegriffen, bei dem Restdrogen gefunden wurden.


Region, Artikel vom 20.09.2020

Obstdiebstahl ist kein Kavaliersdelikt

Obstdiebstahl ist kein Kavaliersdelikt

Jetzt im beginnenden Herbst locken am Wegesrand noch immer viele süße Früchte. Wer ungefragt sich an privaten Obstbäumen bedient, der begeht einen Diebstahl. Da ist die Menge ganz egal, ob ein Apfel oder ein ganzer Sack voll. Früher war es mal Mundraub, heute ist es Diebstahl, der eine Strafe, meist in Form einer Geldbuße nach sich zieht.


Kultur, Artikel vom 19.09.2020

"Kölsche Tön" in historischem Ambiente

"Kölsche Tön" in historischem Ambiente

Neuwieder "Früh im Landratsgarten" präsentiert die Musikgruppe Rabaue. Über die anstehende Karnevals-Session in Corona-Zeiten wird derzeit heftig diskutiert. Umso mehr freuten sich am 18. September die zahlreichen Gäste beim Besuch im Biergarten des "Früh im Landratsgarten" über das Konzert der Kölner Musikformation Rabaue, die vor allem durch zahlreiche Auftritte und Erfolgstitel im Rheinischen Karneval bekannt sind.


Ärger beim Stromversorgerwechsel - Preisänderung trotz Garantie

INFORMATION | Wer schon einmal den Strom- oder Gasanbieter gewechselt hat, weiß: Viele Anbieter locken neue Kunden neben den Zauberworten wie „Neukundenbonus“ und „Sofortbonus“ auch mit der verheißungsvollen „Preisgarantie“. Dass der Strompreis in Deutschland aber aus mehreren Bestandteilen besteht und sich Garantien oft nur auf einen Teil des Preises beziehen, ist vielen nicht bekannt.




Aktuelle Artikel aus der Vereine


Ein Verein bringt Bewegung in die Kitas

Region. Die Bedeutung von Bewegung und Spiel für die kindliche Entwicklung, für Gesundheit und Persönlichkeitsentfaltung ...

Fünf VfL-Yogakurse starten im Oktober wieder

Waldbreitbach. Yoga hilft bei Entspannung und neue Kraft wird aufgeladen. Es ist eine harmonische Verbindung von Atmung, ...

Alkohol in der Schwangerschaft: Jeder Schluck hat Folgen für das Kind

Region. „Es gibt keine gesicherten Grenzwerte, bis zu denen Alkoholkonsum unschädlich ist. Nur der bewusste Verzicht auf ...

Lass da mal die „Jungs“ ran…

Urbach. Kürzlich trafen sich nun Jutta und Arno Hoffmann, Karin Meffert, Uwe Palmen, Johann Leer und Frank Hoffmann. Dank ...

Young- und Oldtimerfreunde Oberdreis: Statt Oldtimertreff beschauliches Familienfest

Oberdreis. Auf den entsprechend gestellten Sitzgarnituren konnten alle mit entsprechendem Abstand setzen, sich aber trotzdem ...

Neues Programm „Firmenfitness“ bringt ganze Teams in Form

Puderbach. Neu im Angebot des KSC Puderbach ist nun auch ein spezielles, präventives Gesundheitstraining für Firmen. Dies ...

Weitere Artikel


Landrat und Anhausener Grundschüler unterstützen das Tierheim

Gleich über zwei Spenden durfte sich das Neuwieder Tierheim an einem einzigen Tag freuen: Die Klasse 4b der Braunsburg Grundschule ...

SG Marienhausen/Wienau: F-Jugend startete in die Hallensaison

Im Vorfeld hatte schon eine Mannschaft abgesagt. Aufgrund der Wetterverhältnisse kam dann sonntags morgens der nächste Ausfall. ...

Endspurt der Aktion „Macht die Bärenhöhle voll“

Die Neuwieder Bären sind am Wochenende in Pokal und Liga gefordert – doch bevor zum Ende der Woche Trainer Arno Lörsch einen ...

Neuer Jugendtreff Oberdreis eingeweiht

Oberdreis. Bis die neuen Jugendräume bezogen werden konnten mussten noch einige Umbauten vorgenommen werden. Jetzt sind die ...

Uhrturm Dierdorf zeigt Kunstausstellung

Dierdorf. Am vergangenen Freitag wurde im Anschluss an die Eröffnung des Christmarktes die Tür des Turmes geöffnet und die ...

Erlös aus Bauernmarkt Anhausen gespendet

Anhausen. Der Erlös des Bauernmarktes beträgt 3.200 Euro. Grundlage dafür ist der Zusammenhalt im Kirchspiel Anhausen und ...

Werbung