Werbung

Nachricht vom 04.12.2012    

Mehrere Wohnungseinbrüche in Neuwied am Wochenende

Am Wochenende wurden gleich drei Wohnungseinbrüche in den Stadtteilen Niederbieber und Feldkirchen begangen. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Aufklärung der Straftaten.

Am Freitag zwischen 16 und 20 Uhr drang wahrscheinlich ein Einzeltäter in ein Einfamilienhaus in der Hans-Böckler-Straße ein. Der Unbekannte gelangte durch Aufhebeln einer Balkontür in das Wohnhaus. Gestohlen wurde eine Geldkassette, in der sich überwiegend persönliche Unterlagen der Geschädigten befanden. Anhand der Spurenlage im Garten bei einsetzendem Frost dürfte nur eine Person als Täter in Betracht kommen.

Ganz in räumlicher Nähe wurde – die Polizei vermutet vom selben Täter - ein weiterer Einbruchsversuch in ein Wohnhaus in der Donaustraße begangen. Auch hier wurde die Balkontür beschädigt. Aus unbekannten Gründen gelangte der Täter aber nicht in das Haus. Möglicherweise fühlte er sich gestört.

Wesentlich erfolgreicher (aus Sicht des Täters) verlief ein Einbruch in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Straße Auf’m Kocheberg in Neuwied-Feldkirchen. Hier wurde zunächst ein Rolladen hochgeschoben und ein dahinter befindliches Fenster aufgehebelt. Das betroffene Wohnhaus wurde gründlich durchsucht. Der oder die Täter erbeuteten Schmuck und Bargeld.

Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat kann sich bei der Polizei in Neuwied melden unter Telefon 02631 878-0.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Mehrere Wohnungseinbrüche in Neuwied am Wochenende

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Elf Fahrzeuge missachten deutliche Absperrungen der Polizei nach Verkehrsunfall

Im Rahmen einer Verkehrsunfallaufnahme mit einem verletzten Motorradfahrer am 4. August gegen 13:30 Uhr musste die B 256 in Fahrtrichtung Neuwied, Höhe Ausfahrt Neuwied Zentrum voll gesperrt werden.


Coronafall in Kita Erpel - Tests durch Gesundheitsamt laufen

In der Kita Erpel (Verbandsgemeinde Unkel) gibt es einen bestätigten Coronafall. Dies teilte die Kreisverwaltung Neuwied mit. Die Eltern wurden durch die Kita-Leitung informiert und eine Coronatestung von Eltern, Kindern und Erzieherinnen in der Fieberambulanz Neuwied in Absprache mit dem Gesundheitsamt Neuwied veranlasst. Einen weiteren Fall gibt es in der Stadt Neuwied


Großer Flächenbrand bei Jungeroth und zwei weitere Einsätze

Drei Alarmierungen forderten die Feuerwehren in der Verbandsgemeinde Asbach am Mittwoch um die Mittagszeit. In Jungerroth brannte ein Stoppelfeld auf etwa 10.000 Quadratmetern. In Strauscheid musste für den Rettungsdienst eine Tür geöffnet werden und auf der Autobahn wurde ein Fahrzeugbrand gemeldet.


Harald Phillips: 40 Jahre im Dienst für die Allgemeinheit

Stadtinspektor Harald Phillips erhielt nun aus den Händen des Beigeordneten Ralf Seemann die von Ministerpräsidentin Malu Dreyer unterzeichnete Urkunde zum 40. Dienstjubiläum. Phillips wird damit auch für seine treuen Dienste für die Allgemeinheit ausgezeichnet.


Kultur, Artikel vom 05.08.2020

Biergarten an der Wied statt Wied in Flammen

Biergarten an der Wied statt Wied in Flammen

Der Junggesellenclub „Gemütlichkeit“ e. V. freut sich sehr darüber, eine Alternative für Wied in Flammen 2020 anzukündigen. In diesem Jahr leider ohne Flammen aber trotzdem mit mindestens genauso schöner Atmosphäre auf unserem Eventgelände an der Wied in Waldbreitbach.




Aktuelle Artikel aus der Region


Sanierung Engerser Straße beginnt in Kürze

Neuwied. Neben der Erneuerung des Kanals und der Gas- und Wasserversorgung inklusive der Hausanschlüsse erfolgt eine Komplettsanierung ...

Elf Fahrzeuge missachten deutliche Absperrungen der Polizei nach Verkehrsunfall

Neuwied. Die linke Spur wurde mit dem Funkstreifenwagen mittels Blaulicht, Warnblinker, Rückwärtswarnsystem und Anzeige "-> ...

Großer Flächenbrand bei Jungeroth und zwei weitere Einsätze

Asbach. Gegen 13 Uhr wurden die Feuerwehren aus Krautscheid und Buchholz zu einem großen Flächenbrand gerufen. Im Ortsteil ...

Coronafall in Kita Erpel - Tests durch Gesundheitsamt laufen

Erpel. Die Ortsgemeinde Erpel als Träger der Kita wurde über einen positives Corona-Testergebnis bei einem Kind, welches ...

„Rad-/Wanderkarte Westerwald“ neu aufgelegt

Montabaur. Im Maßstab 1:50 000 beinhalten beide Karten jeweils beschilderte Radwege der Region (Themenrouten, Radrundwege, ...

Westerwälder Rezepte: Gegrillter Wildschweinrücken

Die Rezeptur für die Kartoffelpfannkuchen oder „manx potato griddle cakes“ haben wir dem „Kelten Kochbuch“ von Ingeborg Scholz ...

Weitere Artikel


Dierdorfer Christmarkt mit großer X-Mas-Party

Dierdorf. Festlich war bereits die Eröffnung am Freitagabend. Dafür sorgte zuerst die Bläsergruppe des Hegerings Dierdorf-Puderbach. ...

Erlös aus Bauernmarkt Anhausen gespendet

Anhausen. Der Erlös des Bauernmarktes beträgt 3.200 Euro. Grundlage dafür ist der Zusammenhalt im Kirchspiel Anhausen und ...

Uhrturm Dierdorf zeigt Kunstausstellung

Dierdorf. Am vergangenen Freitag wurde im Anschluss an die Eröffnung des Christmarktes die Tür des Turmes geöffnet und die ...

Ein Apfelbaum als Preis für das engagierte Hümmerich

Im Rahmen des Wettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" war der Ortsgemeinde Hümmerich der Sonderpreis des Landkreises Neuwied ...

IHK-Fachtagung zu Arbeitszeiten: Ergebnisse wichtiger als Präsenz

Unternehmen, die ihre Mitarbeiter halten und neue gewinnen wollen, müssen ihre Arbeitszeiten flexibel und familienfreundlich ...

Programm Kino

Vorpremiere Der Hobbit: Mi 16:00 und 20:00
Herr der Ringe Trilogie: Sa ab 13:00 So ab 10:00
7 Psychos: Tägl. 20:15 (außer ...

Werbung