Werbung

Nachricht vom 29.10.2012    

Steimeler Rentner spenden für die Kinderkrebshilfe

Mit selbst angebauten und geernteten Kartoffeln sind die Rentner von der Märchenmühle aus Steimel schon seit Jahren auf dem Kartoffelmarkt vertreten. Ihre Kartoffeln finden dort reißenden Absatz und sind nicht nur in Steimel begehrt.

Sie verkauften ihre Kartoffeln für einen guten Zweck.

Steimel. Die Vorsitzenden Ehepartner Jutta und Ulli Fischer von der weit über den Westerwald bekannten Kinderkrebshilfe Gieleroth konnten sich auch in diesem Jahr wieder über eine stattliche Spende von 515 Euro freuen.

Diesen Betrag hatten die Steimeler Rentner von der Märchenmühle am Kartoffelmarkt durch den Verkauf von Kartoffeln und einiger kleinen Spenden erwirtschaftet. Bei einer kleinen Feier in der Märchenmühle wurde der Betrag an die Familie Fischer übergeben.


Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Steimeler Rentner spenden für die Kinderkrebshilfe

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Bad Hönningen: PKW-Fahrer übersieht Radfahrer und begeht Unfallflucht

Bad Hönningen. Der Fahrradfahrer befuhr gegen 4 Uhr einen neben der L 87 gelegenen Weg. In der Nähe der Straße Theisfloss ...

Der Turbo für den Ausbildungsplatz: 6. Azubi-Speed-Dating im "food-hotel"

Neuwied. "Es gibt in den Betrieben noch einige offene Stellen", berichtet IHK-Regionalgeschäftsführerin Kristina Kutting. ...

Genug von Trickbetrügern - LKA und Verbraucherzentrale geben Tipps

Region. Vorwiegend ältere Menschen werden als Opfer ausgewählt und mit ständig neuen Tricks und erfundenen Geschichten unter ...

Oberhonnefeld: Drogenfund bei Verkehrskontrolle mit anschließender Festnahme

Oberhonnefeld-Gierend. Das Cannabis konnte einem der beiden Fahrzeuginsassen zugeordnet werden. Nach Entscheidung durch die ...

Ferienfreizeit des "KiJub" Neuwied: Per Zeitreise zum Clan der Säbelzahntiger

Neuwied. Die Kinder erfuhren dabei, was die heutige Bevölkerung noch mit den Menschen der Altsteinzeit gemeinsam hat und ...

Weitere Artikel


KSC Puderbach holt drei Medaillen bei Basel Open

Basel/Puderbach. Samira (U16) kam als erstes an die Reihe, musste sich jedoch in der ersten Runde, wenn auch nur knapp, geschlagen ...

MGV Oberhonnefeld feierte Herbstfest der Chormusik

Oberhonnefeld. Wenn auch deren Zahl überschaubar, so konnte Vorsitzender Horst-Werner Lehnert mit dem Verlauf ebenso zufrieden ...

Kita Oberbieber gewinnt Preis für vorbildliche Bildungsräume

Die ersten drei Preise gingen an die Kindertagesstätte „Am See“ in Großbettlingen bei Nürtingen, den Naturkindergarten Kokopelli ...

Schottische Highland-Rinder grasen in Thalhausen

Thalhausen. Im vergangenen Jahr konnte André Müller für eine extensive Beweidung der Flächen mit Schottischen Highland-Rindern ...

Kirchspiel Anhausen feierte Kirmes

Anhausen/Meinborn/Rüscheid. In Anhausen ging es am Samstag unter den Klängen des Musikzuges Leutesdorf mit dem Kirmesbaum ...

Dierdorfer Schülerlotsen erhalten Warnwesten

Dierdorf. Am Dierdorfer Busbahnhof am Schulzentrum kommen jeden Tag morgens rund 2000 Schüler an, die im Laufe des Tages ...

Werbung