Werbung

Nachricht vom 24.10.2012    

Elite-Fohlen der Islandpferde-Züchter wurden prämiert

Prüfungstag in Oberraden für den Pferdenachwuchs – Rahmenprogramm für Zaungäste und Besucher

Oberraden. Der Islandpferde-Zuchtverein Westerwald kann auf einen sehr gelungenen FEIF-Tag zurückblicken und von den hier bewerteten Fohlen wird man sicherlich noch einiges hören.

Unglaublich süß: Ein Isländer-Fohlen blickt sich in der Arena um. Von Lampenfieber vor der Begutachtung durch die Jury keine Spur.

Vordi, Fjola, Hnysa, Aria, Smilla, Snild, Gvendur, Fagur, Fodur, Vidalin, Fjalar, Leiknir, Asti und Sæfari hießen die Isländerfohlen bei der diesjährigen Fohlen-FEIF- und Basisprüfung in Oberraden. Vier Stutfohlen haben den Sprung in die Elite geschafft. Es gab zur Erinnerung Pokale, Medaillen und für jeden Teilnehmer der Fohlen-FEIF eine Tasse des IPZV-Westerwald. Glückwünsche an die Züchter und Besitzer der jungen Pferde.

Der Himmel hatte ein Nachsehen und wartete mit dem Regen bis nach der glücklichen Veranstaltung, die unter der Fachkompetenz von Alex Conrad stand. In der Mittagspause gab es für die vielen Zaun-Gäste und Besucher eine schöne Schau- Einlage durch und mit gerittenen Pferden der Jugendlichen und die Möglichkeit für Kinder mit einem richtigen Islandpferd zu reiten. Kulinarisch wurden alle mit einem zünftigen Mittagessen und leckerem Kuchen versorgt.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Ein besonderer Dank gilt den vielen engagierten Helfern, die dazu beigetragen haben, diesen Tag zu einem unvergesslichen Tag zu machen und Familie Wessel für die Bereitstellung des Platzes.


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Heimat- und Verschönerungsverein Ohlenberg feierte seine 100-jährige Kapelle

Kasbach-Ohlenberg. So gab es die feierliche Umrahmung während des Gottesdienstes im Freien vor der Kapelle, Stunden später ...

Lenkungsgruppe Naturschutz Puderbach: Pflanzaktion vor dem Rathaus

Puderbach. Aktuell war das Thema "Heimische und mediterrane Nutzpflanzen" angesagt. Rund zwanzig verschiedene Arten für den ...

Königsschießen der Schützengilde in Neuwied-Feldkirchen

Neuwied. Die 17 Teilnehmer in beiden Gruppen, Erwachsene und Jugendliche, gaben sich viel Mühe, die markierten Bereiche zu ...

Langjähriges Engagement gewürdigt: VdK Heddesdorf ehrt Sigrid Merkel

Neuwied. Im Rahmen der Veranstaltung nahm der Vorsitzende Sven Lefkowitz eine besondere Ehrung vor. Er zeichnete das ehemalige ...

Vom Leerraum zum Kunstraum: Kreatives Comeback für ehemalige Bäckerei in Altenkirchen

Altenkirchen. Seit Anfang Mai beobachten aufmerksame Passanten geschäftiges Treiben in der ehemaligen Bäckerei. Skulpturen ...

Kurtscheider Voltigierer beim TV Morbach erfolgreich

Bernkastel-Kues/Kurtscheid. Am Ende des Tages resümierte die erste Voltigierwartin des Reiterverein Kurtscheid (RVK), Silke ...

Weitere Artikel


Kunst im PP - Polizeikünstler stellen aus

Koblenz/Region. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Polizeipräsidiums Koblenz zeigen ab kommenden Freitag, 26. Oktober, ...

Burbach in Thalhausen ist tot

Anhausen. Offiziell ist immer noch nicht klar, wer für die Katastrophe am Burbach verantwortlich ist. Bekanntlich ist durch ...

Volker Mendel – Ein Rückblick auf die ersten 100 Tage

Puderbach. Ein Erbe wiegt besonders schwierig, es ist das Hallenbad. Hier geht es nach den Vorstellungen von Volker Mendel ...

Erstes Jugend-Tennisturnier in Dierdorf kam gut an

In sechs verschiedenen Alterskategorien sollten die oder der jeweils Beste ermittelt werden. Es meldeten jedoch mehr Jugendliche ...

Land droht dramatischer Ärztemangel

Kreis Altenkirchen/Kreis Neuwied. Einen massiven Personalmangel im Gesundheitswesen prognostiziert das Wirtschaftsprüfungsunternehmen ...

Frauenchor Ehlscheid feierte seinen 10. Geburtstag

Ehlscheid. Mit einem „Tag voller Musik“ feierten die Damen ihr erstes rundes Jubiläum. So bunt gemischt wie das Alter der ...

Werbung