Werbung

Nachricht vom 23.10.2012    

Steffi Steinberg finishte Dresden Marathon mit Bestzeit

Er zählt nicht zu den ganz Großen, aber auch nicht zu den Kleinen. Auf alle Fälle aber zu den Besonderen in der Riege der deutschen Citymarathons: Der „Dresden-Marathon“.

Steffi Steinberg Foto: Archiv Lauftreff Puderbach

Puderbach. Dresden präsentierte sich wieder als Kunst- und Kulturmetropole ersten Ranges mit einer historischen Stadtkulisse, die einzigartig ist. Weltberühmt sind der Zwinger, die Semperoper und die alles überragende Frauenkirche. An fast allem, was Dresden so berühmt macht, liefen die knapp 8000 Marathonis vorbei.

Unmittelbar nach dem Start beginnt die „Stadtführung der besonderen Art“. Wer nicht um die Siegprämien kämpft, kann den Lauf so richtig genießen. Steffi Steinberg vom Lauftreff Puderbach wollte genießen und um die Siegprämie kämpfen.

Zwei Runden bei besten äußeren Bedingungen galt es zu bewältigen. Am Ende stand nach 3:13:52 Stunden eine neue persönliche Bestzeit zu Buche. Hervorragend auch die Gesamtplatzierung im Damenfeld auf Rang 9 und Platz 5 in der wieder einmal am stärksten besetzten Altersklasse W 30.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Steffi Steinberg finishte Dresden Marathon mit Bestzeit

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Fernsehsitzung der KG Gladbach am 19. Februar

Neuwied-Gladbach. „Alle unsere Aktiven haben sich vorbereitet, sind startklar und voller Vorfreude – von den Tanzgruppen ...

Imkern lernen in Buchholz

Buchholz. Immer mehr Menschen spielen mit dem Gedanken Bienen zu halten. Viele wollen dabei nicht möglichst viel Honig ernten, ...

KG Gladbach: Karneval findet nicht in gewohnter Form statt

Gladbach. „Saalveranstaltungen, so wie wir sie kennen, wird es auch in diesem Jahr leider nicht geben, das können und wollen ...

TSG Irlich und VfL Wied/Niederbieber beschließen Zusammenarbeit

Irlich. Jugend-Kooperation seit 2015
Bereits seit 2015 engagieren sich die TSG Irlich und der VfL Wied/Niederbieber gemeinsam ...

50 Jahre und kein bisschen leise

Linz. Diese und viele weitere Punkte sorgen für langjährige Mitgliedschaften und gleichzeitig für erfreulich viele Neumitglieder. ...

SOFA-Freunde übergeben Scheck an die Lebenshilfe aus dem Kreis Ahrweiler

Feldkirchen. Wenn sich die Quad- und Sonderfahrzeug-Freunde („SOFA-Freunde“) mit Alfred Litz, Herbert Dierdorf, Achim Walldorf, ...

Weitere Artikel


RV Kurtscheid präsentiert INDOORS 2012

Kurtscheid/Bonefeld. Vom 1. bis zum 4. November 2012 finden die Kurtscheider INDOORS 2012 statt. Das Hallen-Springturnier ...

Führungen enden - Gastronomie bleibt geöffnet

Rommersdorf. Bis zur neuen Führungskampagne – an Ostern 2013 – werden von den Abtei-Verantwortlichen jedoch weiterhin Sonderführungen ...

CON FUSION gastiert in Leutesdorf

CON FUSION ist die musikalische Verknüpfung dreier Menschen, dreier Ideen und dreier Stile. Chansons und Lieder in deutscher, ...

SG Marienhausen/Wienau fuhr Punkte ein

Marienhausen. Am Freitag (19.10.) konnte die zweite Mannschaft noch mal einen Punktgewinn feiern. In Selters konnte sie sich ...

Projekt „Sturzprävention“ geht in die Verlängerung

In einer Vielzahl von weiteren Untersuchungen zu diesem Thema konnten individuelle Faktoren identifiziert werden, die zu ...

Programm Kino

Vorpremiere James Bond Skyfall: Mi 20:00 & 23:00 FSK 12
Vorpremiere Niko 2: Sa. 15:00 FSK 0
Die Vermessung der Welt 3D: ...

Werbung