Werbung

Nachricht vom 22.10.2012    

SV Windhagen gewinnt gegen den Tabellendritten Rheinbrohl mit 3:0

Lorenzini-Elf bleibt Tabellenführer – 2. Mannschaft siegte mit 3:1 gegen Flammersfeld

Windhagen. Nach den Erfolgen gegen Rengsdorf und den SSV Heimbach Weis konnte der SV Windhagen I auch das Heimspiel gegen den Tabellendritten Rheinbrohl positiv gestalten. Die 1. Halbzeit blieb trotz mehrerer Chancen, darunter zwei Hundertprozentigen torlos.

Freistoß für Windhagen, aufmerksam beobachtet von einer stattlichen Zuschauerzahl auf der Tribüne.

Auch in der 2. Spielhälfte gab es mehrfach klare Einschusschancen für die Lorenzini-Elf. Die Gäste aus Rheinbrohl blieben aus Sicht der Gegner weitgehend harmlos und waren meist mit Verteidigen oder Stören der Windhagener Angriffe beschäftigt.

In der 52. Minute gelang der Eintracht der erlösende Führungstreffer, den Jens Brzenk per Foulelfmeter erzielte. Brzenk erhöhte auch in der 72. Minute per Foulelfmeter auf 2:0. Den Schlusspunkt setzte der eingewechselte Marius Pfeiffer in der 88. Minute mit dem 3:0, nachdem er kurz zuvor noch am Rheinbrohler Torwart gescheitert war.

Besondere Vorkommnisse in der sehenswerten Partie waren zwei gelb-rote Karten für Rheinbrohl und eine rote Karte für einen Windhagener Spieler. Damit gelang Windhagen der neunte Sieg im neunten Spiel und der Tabellenführer erwartet am Sonntag, 28.10.2012 um 14.30 Uhr im Lokalderby die SG Vettelschoß II.



Auch die 2. Mannschaft war mit 3:1 (Tore: Kai Wörner, Dominic Hecken, Michael Leisenberg) in Flammersfeld erfolgreich und ist damit in der 4. Partie siegreich. Auch Bürgermeister Josef Rüddel war von der Leistung der Windhagener Mannschaft begeistert.

An Halloween erwartet der SVW II im Heimspiel um 19.30 Uhr den SV Thalhausen II. Die Erfolge der beiden Windhagener Mannschaften haben inzwischen auch im Zuschauerbereich eine positive Wirkung. Anders als in der letzten Saison sind wieder steigende Zuschauerzahlen bei der Eintracht zu vermelden, da attraktiver Fußball geboten wird.


Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: SV Windhagen gewinnt gegen den Tabellendritten Rheinbrohl mit 3:0

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Schützenverein Döttesfeld hat nun auch neue Majestäten

Döttesfeld. Für die Jüngsten, die um die Würde der Schülerprinzessin oder des Schülerprinzen, schossen, war extra ein sogenanntes ...

Irlicher St. Georg-Schützendbruderschaft feiert Schützenfest mit Schießwettbewerben

Neuwied-Irlich. Die Turniere der Vereins-, Betriebs- und Hobbymannschaften starten am Freitag ebenfalls um 17 Uhr auf dem ...

Dattenberger Junggesellen lassen neuen König hochleben

Dattenberg. Den Ehrendamenpokal ergatterte Ronja Wagner, die in diesem Jahr zum ersten Mal mitschoss. Beim Wettbewerb um ...

"Freunde des Erpeler Weinfestes e.V." suchen Wagenengel - Blumenkorso auf der Kippe

Erpel. Ohne die Bereitstellung einer ausreichenden Anzahl von Wagenengeln kann der Erpeler Blumenkorso, der einzige Blumenkorso ...

90 Jahre Schützenverein Döttesfeld - jetzt wird gefeiert!

Döttesfeld. Los geht es am Sonntag, 14. August, mit dem Königsschießen: Ab 9 Uhr werden die Schülerprinzen ermittelt und ...

Sozial- und Kulturförderkreis Dernbach verabschiedet 1. Vorsitzende Gerhild Schranz

Dernbach. Jung und Alt genossen schöne und gesellige Stunden bei sommerlichen Temperaturen unter freiem Himmel. Neben einem ...

Weitere Artikel


Reich gedeckter Tisch beim Apfel- und Weinfest in Brückrachdorf

Thomas Härtel hatte im Hausgarten Ziegler den Backes gestocht und backte dort frisches Brot. Der Höhepunkt des Tages, für ...

Alte Herren Ellingen fertigen Fernthal ab

Ellingen/Fernthal. Einen bärenstarken Auftritt lieferten die Alten Herren Ellingen/Bonefeld/Willroth beim Gastspiel in Fernthal ...

Sabine Bätzing-Lichtenthäler Nachfolgerin von Malu Dreyer?

Mainz/Neuwied/Altenkirchen. Bekanntlich wird die Sozialministerin Malu Dreyer Anfang nächsten Jahres die Nachfolge des dann ...

Kaminbrand – Was tun?

Puderbach. Die Freiwillige Feuerwehr Puderbach informiert nachstehend über die Entstehung und die Maßnahmen bei einem Kaminbrand.
...

Puderbach verliert zwei Punkte gegen Rheinbreitbach

Puderbach. Am heutigen Sonntag (21.10.) hatte die SG Puderbach den bis dahin auf einem Abstiegsrang stehenden SV Rheinbreitbach ...

Workshop „Bewerbertraining“ von VG Dierdorf und Westerwald-Bank

Um diese und andere Fragen mit der richtigen Einstellung und nötigen Routine zu beantworten, aber auch, um das Gesamtprojekt ...

Werbung