Werbung

Nachricht vom 23.09.2012    

MdL Hedi Thelen soll in den CDU-Landesvorstand

Beim anstehenden CDU-Landesparteitag sind Vorstandswahlen fällig. Die Frauen-Union will die stellvertretende Bezirksvorsitzende und Landtagsabgeordnete Hedi Thelen für einen Beisitzerposten vorschlagen.

Hedi Thelen soll in den CDU-Landesvorstand. Foto FU

Region. In ihrer Funktion als stellvertretende Bezirksvorsitzende der FrauenUnion schlagen Marita Frieden/Bad Kreuznach und Jessica Weller/Altenkirchen die FU-Bezirksvorsitzende und Landtagsabgeordnete Hedi Thelen als Kandidatin für einen der Beisitzerplätze vor.

Hedi Thelen hat durch ihre bisherige Arbeit in vielfältigster Weise ihre Kompetenz bewiesen. Sie bringt viel Erfahrung mit im Bereich der Programmarbeit und kann sich dann einmal mehr auch in die Diskussionen im Landesvorstand direkt einbringen. Neben dem frauen- und familienpolitischen Schwerpunkt ist es sicher auch wichtig, die Sozialpolitik mit einer starken Stimme im Landesvorstand zu vertreten.
"Ihre Persönlichkeit, ihr Engagement und ihr fundiertes fachliches Wissen schätzen wir sehr und sie ist landesweit anerkannt, daher schlagen wir Hedi Thelen vor", so Frieden und Weller.
Der Landesvorstand der CDU Rheinland-Pfalz wird mit ihr als Beisitzerin ein neues aktives und leistungsstarkes Vorstandsmitglied gewinnen.



"Wir wünschen Hedi Thelen für die Wahl viel Erfolg. Eine breite Unterstützung der Frauen auf Bezirks- und Landesebene ist ihr sicher und wir rechnen mit sehr guten Chancen für die Wahl beim Landesparteitag", so Frieden und Weller in einer Pressemitteilung.



Kommentare zu: MdL Hedi Thelen soll in den CDU-Landesvorstand

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 16.10.2021

Tourplan des Impfbusses im Kreis Neuwied

Tourplan des Impfbusses im Kreis Neuwied

Die sechs Impfbusse der Landesregierung sind weiter erfolgreich im Einsatz. In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz konnten seit Beginn der Impfbuskampagne am 2. August mehr als 58.000 Schutzimpfungen verabreicht werden.


Hund fällt Spaziergänger an und verletzt ihn im Gesicht

Am Samstag, dem 16. Oktober wurde im Bereich der Heldenbergstraße in Neuwied-Irlich im Zeitraum zwischen 16 und 17 Uhr ein Spaziergänger durch einen frei laufenden Hund gebissen und hierbei erheblich im Gesicht verletzt.


Region, Artikel vom 16.10.2021

18-Jährige bei Unfall verletzt

18-Jährige bei Unfall verletzt

Am Samstag, dem 16. Oktober, gegen 8:45 Uhr, befuhr eine 18-jährige Fahrerin die L256 aus Richtung Roßbach kommend in Fahrtrichtung Linz am Rhein. Es kam zum Unfall, bei dem die Frau verletzt wurde.


Region, Artikel vom 17.10.2021

Zwei Verkehrsunfälle - ein Beteiligter flieht

Zwei Verkehrsunfälle - ein Beteiligter flieht

Die Polizei Linz berichtet von zwei Unfällen am Samstag. In einem Fall lag offensichtlich ein medizinischer Notfall vor. In St. Katharinen wurde ein geparkter PKW beschädigt. Der Verursacher fuhr einfach weiter.


Damen des SV Rengsdorf erhalten großzügige Spende

Dieser Tage konnte sich die Mädchen- und Damenabteilung des SV Rengsdorf unter der sportlichen Leitung von Martin Möllmeier freuen. Die Blum-Stiftung überreichte einen Scheck über 4.200 Euro zur Förderung der weiblichen Jugendarbeit im Verein.




Aktuelle Artikel aus der Region


60 Jahre Verbraucherzentrale Koblenz - Beratung im Wandel der Zeit

Koblenz. Auf 60 Jahre engagierter und erfolgreicher Arbeit in Koblenz kann die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz in diesem ...

Zwei Verkehrsunfälle - ein Beteiligter flieht

Verkehrsunfallflucht
St. Katharinen. In der Nacht von Freitag auf Samstag, 16. Oktober wurde ein in der Weidenstraße geparkter ...

Energietipp: Fenstertausch - Wenn dann richtig

Region. Den besten Wärmeschutz bietet derzeit die Dreischeibenwärmeschutzverglasung. Gegenüber alter Isolierverglasung (vor ...

18-Jährige bei Unfall verletzt

Dattenberg. Kurz vor dem Krankenhaus Linz kam die Fahrzeugführerin aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ...

Hund fällt Spaziergänger an und verletzt ihn im Gesicht

Neuwied. Der Spaziergänger bückte sich gerade, als das Tier plötzlich aus einem Gebüsch sprang und den Spaziergänger unvermittelt ...

Future Meal – gut fürs Klima – gut für mich

Neuwied. Was wir essen, wo und wie wir Lebensmittel einkaufen, lagern und zubereiten und was wir davon wegwerfen – das alles ...

Weitere Artikel


Raubüberfall auf Rewe-Markt in Irlich

Wie die Polizei in einer ersten knappen Mitteilung informierte, waren die Männer in den Markt gestürmt, jeder mit einer Schusswaffe ...

Christdemokraten unterstützten den „Fairtrade Schoko-Tag“

„Fairtrade“, das Siegel für fairen Handel, steht seit nun 20 Jahren für eine faire Bezahlung, soziale Arbeitsbedingungen ...

Landrat Kaul begrüßt neue Mitbürger

"Insgesamt haben wir in diesem Jahr bereits 214 Personen eingebürgert, der bundesweite Trend rückläufiger Einbürgerungszahlen ...

Gefahr von Wildunfällen nimmt zu!

Zwei vom Scheinwerferlicht gleißend aufleuchtende Augenpaare auf einem Wildwarnplakat schauen den Fahrzeugführer an. Die ...

Sabine Bätzing-Lichtenthäler fast 100 Prozent

Neitersen. Zum vierten Mal stand Sabine Bätzing-Lichtenthäler vor den Delegierten der SPD-Kreiskonferenz für den Wahlkreis ...

Erwin Rüddel ganz klar für Wahlkreis 198 nominiert

Oberhonnefeld-Gierend. Im Bürgerhaus waren 121 wahlberechtigte Delegierte versammelt, um ihren Direktkandidaten für den Deutschen ...

Werbung