Werbung

Nachricht vom 15.09.2012    

Aufruf zur Teilnahme an der Rentendiskussion

Bundestagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler lädt zu Bürgerbeteiligung ein

Das politische Berlin hat die Diskussion um die Zukunft der Rente aufgenommen. Angestoßen durch die Veröffentlichungen zum Thema "Altersarmut", liefern sich die Parteien einen Wettstreit darüber, wie die Rente künftig gestaltet werden könnte. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Bätzin -Lichtenthäler aus Weyerbusch fordert die Menschen auf, ihre Meinung mitzuteilen.

Was bleibt von der Rente? Die Diskussion über Sinn und Gerechtigkeit der bisherigen Regelung des Alterseinkommens ist in vollem Gang. Foto: Uschi Dreiucker/pixelio.de

"Vor allem die jetzige arbeitende Generation und die jungen Leute - auch im Wahlkreis - sollte das Thema nicht kalt lassen, da es auch um ihre Zukunft geht. Vor allem steht die Frage im Raum, wie viel Rente jemand nach einem Arbeitsleben über Jahrzehnte hinweg erhält", so Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Mitglied des Deutschen Bundestages.

Bekanntlich verlässt kein Vorschlag den Deutschen Bundestag oder ein politisches Gremium so, wie er eingebracht wurde, sodass vor allem die Bürgerinnen und Bürger aufgerufen sind, sich an dieser Diskussion zu beteiligen. Die SPD-Politikerin ruft daher alle auf, über die Homepage der Abgeordneten www.baetzing-lichtenthaeler.de die eigene Meinung über dieses wichtige Thema mitzuteilen.



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Aufruf zur Teilnahme an der Rentendiskussion

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


32 Vereine nehmen am Tag der Vereine in Neuwied teil

Neuwied. In der Neuwieder Innenstadt findet am Samstag, 1. Oktober die Veranstaltung "Tag der Vereine in Neuwied“ statt. ...

Neuwieder Grundschüler und Gymnasiasten forschen gemeinsam an "Rakete"

Neuwied. Was hat Brausepulver mit Raketen im Weltall zu tun? Dieser spannenden Frage wurde im Rahmen eines gemeinsamen MINT-Projektvormittages ...

4. Bendorfer Craft-Festival lockt auf den Kirchplatz

Bendorf. Endlich ist es wieder soweit! Nach einer langen Corona-Durststrecke findet am Samstag, 1. Oktober und Sonntag, 2. ...

Bendorf beteiligt Jugend an neuem Konzept für Freizeitflächen

Bendorf. Um die Spielplätze im Bendorfer Stadtgebiet wieder instand zu setzen und den Kindern und Jugendlichen Erlebnis- ...

21. Bauernmarkt im Kirchspiel Anhausen lockte wieder die Massen

Anhausen. Hinter dem DGH wurde die offizielle Eröffnung des traditionellen Bauernmarktes durchgeführt, dazu fanden sich viele ...

Feierlich-emotionaler Abschied: Wilhelm Höser verlässt "seine" Westerwald Bank

Ransbach-Baumbach. Zusammengekommen waren alte Weggefährten, Kommunalpolitiker, Bankvorstände, Unternehmer, langjährige Kunden ...

Weitere Artikel


Neuwied will beim Rheinland-Pfalz-Tag nicht „Stadt der Baustellen“ sein

Martin Hahn ist Vorsitzender der CDU-Stadtratsfraktion in Neuwied. Er bezieht sich mit seinen Vorwürfen auf die Umgestaltung ...

Klärwerk wird zum Klassenzimmer

Auf diese Weise können die jungen Leute gleich vor Ort, im städtischen Klärwerk, unterrichtet werden. Das, was sie sonst ...

Rheinland-pfälzische Schüler bauen Brücken

Unter dem Motto „BRÜCKENschlag“ lobt die Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz einen Wettbewerb für alle Schülerinnen und Schüler ...

KSC Puderbach: Karate Team bei NEKO Cup erfolgreich

Hanau/Puderbach. Gleich drei Karateka vom KSC Puderbach konnten beim Internationalen NEKO Cup in Hanau das Finale erreichen. ...

"Horser Wies´n" geht in die 2. Runde

Horhausen. Bayrische Schmankerl und echte Wiesn-Gaudi, das gibt es am Samstag, 22. September, ab 18 Uhr im Kaplan-Dasbach-Haus ...

Überflutete Keller müssen nicht sein

Puderbach. Viele von uns kennen überflutete Keller und Wohnräume die mit viel Eigeninitiative ausgebaut wurden. Die Betroffenheit ...

Werbung