Werbung

Nachricht vom 13.09.2012    

"Staubsahne" eine Ausstellung im Stöffelpark

Nach der gute besuchten Ausstellung im Februar 2012 im Vogtshof in Hachenburg, sind nun die Arbeiten und Installationen von Peter Wesselmann (Hachenburg), Tanja Corbach (Steimel) und Hansjörg Beck (Betzdorf) „Staubsahne“ im Kohleschuppen im Stöffelpark zu sehen.

In Hachenburg war die Ausstellung Staubsahne ein voller Erfolg. Archivfoto: Wolfgang Tischler

Enspel. Am Sonntag, den 16.09.2012 wird die Ausstellung um 11.00 Uhr mit staubigen Sahnehäupchen im Kohleschuppen im Stöffelpark eröffnet.

"Staub sind wir, zu Staub werden wir" weist auf einen großen Kreislauf hin. All gegenwärtig zeigt er uns die Wandlung der Materie. 'Werden – Vergehen – Werden' ist eine Information, die im meist ungeliebten Staub verborgen liegt.

Einblicke in die Arbeitsprozesse mit Erd-, Papier- und Metallstaub führen in die Elemente, erfahren Verwandlung mit Feuer und Wasser und Zeit....

Die Ausstellung ist bis Ende Oktober immer an den Wochenenden zu besuchen. Informationen zu aktuellen Öffnungszeiten erhalten Sie unter Telefon 02661/9809800 und unter www.stoeffelpark.de .


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: "Staubsahne" eine Ausstellung im Stöffelpark

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


„LUMAGICA“ bringt das Rasselstein-Gelände Neuwied zum Leuchten

Heute (24. September) eröffnet der magische Lichter-Park „LUMAGICA“ Neuwied erstmals seine Tore für die Besucher. Das in Teilen stillgelegte Rasselstein-Gelände wird sich für sechs Wochen in eine leuchtende Zauberwelt verwandeln. Nach Bergen, Malmö, Vancouver und New York reiht sich Neuwied in die Liste illustrer und illuminierter Veranstaltungsorte ein.


Region, Artikel vom 24.09.2021

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz sinkt deutlich

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz sinkt deutlich

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Freitag, dem 24. September 26 neue Corona-Infektionen im Kreis. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden, beläuft sich auf 312. Intensivbettenauslastung steigt leicht auf 4,28. Der Kreis bleibt bei allen drei Leitindikatoren in der untersten Warnstufe 1.


Region, Artikel vom 24.09.2021

Betrunkener verursacht Unfall auf L 251

Betrunkener verursacht Unfall auf L 251

Am Donnerstag, dem 23. September um 14 Uhr kam es auf der Landstraße 251 zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Der Unfallverursacher war stark alkoholisiert. Der Führerschein ist wohl lange weg.


Heinrich Haus Neuwied hat nun eine eigene Pflegeschule

Am 1. September hat das Heinrich-Haus eine eigene Pflegeschule eröffnet. 17 Auszubildende haben an dem Tag ihre generalistische Ausbildung gestartet. Bei der offiziellen Eröffnung am 24. September gab es viel Lob aus der Politik.


Region, Artikel vom 24.09.2021

Der Herbst hält Einzug im Zoo Neuwied

Der Herbst hält Einzug im Zoo Neuwied

Auch wenn es in den letzten Tagen nachmittags mit warmen Temperaturen und Sonnenschein noch nicht den Anschein hatte, so lassen die nebligen Morgen mit Temperaturen im einstelligen Bereich keinen Zweifel zu: Es ist Herbst geworden, auch im Zoo Neuwied.




Aktuelle Artikel aus der Kultur


„WERK!“ auf dem Rasselstein-Gelände Neuwied verbindet Industrie und Kunst

Neuwied. Die Ausstellung versammelt künstlerische Positionen, die sich mit unterschiedlichen Facetten von Arbeit beschäftigen. ...

Kleinkunst bei den Freitagskonzerten in der Marktkirche Neuwied

Neuwied. Die beiden Künstler nehmen bei ihren Konzerten die Zuhörer mit auf eine Reise zwischen Melancholie und Sarkasmus, ...

Endlich wieder Kinder-Kino

Neuwied. Zu familienfreundlichen Preisen können Kinder und Erwachsene aktuelle Filme, Klassiker und saisonale Highlights ...

Neuwieder Evensong

Neuwied. Es singt der Kammerchor Neuwied unter der Leitung von Henrik Hasenberg. Kirchenmusikdirektor Thomas Schmidt spielt ...

Stadtsoldaten Linz unterstützen Benefizkonzert

Linz. Hinter “NEK” stehen drei bekannte Namen: Schläder, Schmitz und Brackelsberg. Das Trio trifft sich einmal im Jahr mit ...

Encore: Jazzfestival Neuwied in der Stadthalle

Neuwied. Eröffnet wird der Abend von dem norwegischen Komponisten Ketil Bjørnstad der zu den bedeutendsten Pianisten Norwegens ...

Weitere Artikel


Die Akte – ab 19. September in der Stattbad Galerie

Neuwied. Insgesamt 111 Regalkilometer, akribisch fotografiert und aus hunderten einzelner Aufnahmen zusammengesetzt zu einer ...

Leserbrief zur Verbandsgemeinderatssitzung in Asbach am 30.08.2012.

Die SPD und die Grünen argumentierten ähnlich, der Sprecher der FWG war gegen den Antrag und Herr Buda verlaß eine mehrseitige ...

Kleinmaischeid stellt Entsorgungsstationen für Hundekot auf

Kleinmaischeid. Der Hund als treuer Begleiter des Menschen sorgt nicht immer nur für Freude. Wenn seine Hinterlassenschaften ...

steigRhein: Glanzlichter einer Ferienregion

Region. Wanderfreunde von nah und fern haben das zweite Oktober-Wochenende fest im Terminplan eingetragen. Der aktuelle Veranstaltungsflyer ...

SG Marienhausen/Wienau gewinnt Heimspiel

Marienhausen/Oberlahr. Bereits nach zehn Minuten konnte die Heimmannschaft eine traumhafte Kombination mit dem 1-0 durch ...

TTC Maischeid startet in die neue Saison 2012/2013 mit acht Mannschaften

Die Aufstellungen und Pläne der Mannschaften für die gerade begonnene Saison sehen so aus:
Herren I
Die erste Herrenmannschaft ...

Werbung