Werbung

Nachricht vom 01.09.2012    

Sabine Bätzing-Lichtenthäler traf Joachim Gauck in London

Behindertensport und Inklusion liegen der Bundestagsabgeordneten und dem Staatsoberhaupt am Herzen. Die heimische Bundestagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichthäler aus Forst ist derzeit auf Delegationsreise in London.

Sabine Bätzing-Lichtenthäler (links) mit Bundespräsident Joachim Gauck und der paralympischen Medaillengewinnerin Bianca Vogel.

Forst/Region. "Ich habe mich sehr gefreut, mit dem Bundespräsidenten über Behindertensport und Inklusion sprechen zu können", sagt MdB Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Mitglied des Sportausschusses des Bundestags und derzeit auf Delegationsreise zu den Paralympischen Spielen in London, nach einem Treffen mit Joachim Gauck. Das Gespräch habe gezeigt, dass dem Bundespräsidenten das Thema Inklusion ebenso am Herzen liege wie ihr selbst.

Zudem traf Bätzing-Lichtenthäler die mehrmalige paralympische Medaillengewinnerin Bianca Vogel. Sie war bereits öfter zu Gast bei Sabine Bätzing-Lichtenthäler in Berlin und im Wahlkreis. Das Treffen mit Joachim Gauck nutzten die Abgeordnete und die Athletin auch, auf eine von Bianca Vogel initiierte Petition hinzuweisen, mit der die Bundesregierung dazu aufgefordert wird, Contergangeschädigte besser zu unterstützen.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Zutiefst beeindruckt zeigte sich Sabine Bätzing-Lichtenthäler von den Leistungen der paralympischen Athletinnen und Athleten: "Was hier geboten wird, ist keine Mitleidsveranstaltung, sondern Spitzensport auf allerhöchstem Niveau. Ich hoffe, dass das öffentliche Interesse an den Spielen dazu beiträgt, Inklusion in der Gesellschaft voranzubringen."



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


21. Familienferien Sommeraktion in RLP startet: eine Woche Gratis-Urlaub für bedürftige Familien

Region. Die Sommeraktion bietet vielen Familien die Möglichkeit, eine kostengünstige Auszeit vom Alltag zu nehmen. Organisiert ...

Wanderung über urige Pfade mit fantastischen Aussichten im Sayntal

Isenburg. Eine etwas anspruchsvollere Wanderstrecke erwartet die Teilnehmer dieser etwa acht Kilometer langen Rundwanderung ...

Notbaumaßnahme führt zu temporärer Sperrung der Wilhelm-Leuschner-Straße in Neuwied

Neuwied. Am 23. Juli haben die Servicebetriebe Neuwied AöR (SBN) die Kreisverwaltung Neuwied über die bevorstehende Sperrung ...

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall auf L 304 leicht verletzt

Isenburg. Nach Angaben der Polizei kam es am gestrigen Abend (22. Juli) gegen 18.06 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden ...

Verkehrsunfall in Bad Hönningen: Motorradbeifahrerin bei Kollision mit Pkw leicht verletzt

Bad Hönningen. In der Straße "Im Strang" in Bad Hönningen kam es an einer Grundstücksausfahrt zu einem Verkehrsunfall, bei ...

ERSTMELDUNG: Schwerer Motorradunfall auf der L265 bei Dürrholz - Straße zeitweise vollgesperrt

Dürrholz. Der Unfall geschah laut ersten Meldungen gegen 9.40 Uhr. Der Fahrer des Motorrades erlitt dabei schwere Verletzungen. ...

Weitere Artikel


Wied-Radweg an der L255 und Vollsperrung: Landesbetrieb zu Kompromiss bereit

Im Rathaus von Waldbreitbach erläuterte demnach Diplom-Ingenieur Andreas Jackmuth, Projektleiter des LBM Cochem-Koblenz, ...

BAU-KO SOLAR installiert 1.000ste Solaranlage

In Dattenberg hat die Gemeinde eine besondere Beziehung zu Photovoltaik. War man doch im Jahr 2005 die erste Gemeinde im ...

Bundesweite Aktionstage Gemeinschaftliches Wohnen 2012 starten in drei Wochen

Die Zusammenarbeit basiert auf sehr ähnlichen Modellen von Wohnprojekten, die in Koblenz und Neuwied realisiert werden sollen. ...

Stefan Gross gab bei der IHK Koblenz Einzelhändlern Erfolgstipps

500 Händler waren der Einladung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz zur Veranstaltung „Beziehungsintelligenz im ...

Steimeler Rentner besuchten Leipzig

Die Ehefrauen lassen ihre Männer immer brav ziehen. Als Dank dafür und dass es künftig so bleibt, luden die Rentner von der ...

Wie man es anstellt, eingestellt zu werden

Region. Mehr als 2.000 Teilnehmer in den letzten Jahren sprechen eine deutliche Sprache: Die Bewerbertrainings der Verbandsgemeinden ...

Werbung