Werbung

Nachricht vom 28.08.2012    

Turnverein Giershofen feiert seinen 100. Geburtstag

Geschichte mit Höhe und Tiefen – Halle abgebrannt – Angebot ausgeweitet – Mit Kinder- und Seniorenturnen

Giershofen. Gegründet wurde der TV Giershofen in einem Hinterzimmer der Gaststätte Heydorn im Jahr 1912. Der damalige Bürgermeister Opper war zunächst dagegen, doch zwölf Männer trotzten ihm.

Zum Vorsitzenden wurde Lehrer Feld gewählt. Der Anfang gestaltete sich mühsam, geturnt wurde in der alten Dorfschule, auf einer Wiese an der Großmaischeider Straße in den Sportarten Faustball, Schleuderball und Freiübungen. Die Erfolge bei Wettkämpfen spornten an, und ein neues Reck konnte angeschafft werden.

Im ersten Weltkrieg fielen acht Turnbrüder und der Turnbetrieb wurde eingestellt. Neu gestartet wurde mit dem Vorsitzenden Walter Hachenberg. 1922 kommt es zu dem Beschluss, ein eigenes Sportlerheim zu bauen. Mit Kuhgespannen und Manneskraft wurde in nur einem Jahr die eigene Turnhalle erbaut. 1924 wird sie durch Bürgermeister Bochow eingeweiht.

Durch die eigene Turnhalle vermehrte sich der Turnbetrieb. Eine Damenriege entstand. Diverse Familienangebote standen im Vordergrund. Es wurde regelmäßig an Wettkämpfen auf Gau- und Bezirksfesten teilgenommen.

Doch der zweite Weltkrieg ließ den Verein wieder einmal ruhen, bis zum Jahr 1947, in dem Walter Hachenberg wieder den Vorsitz übernahm. Der Neubeginn wurde geprägt durch Fußball, Faustball, Leichtathletik und später auch Geräteturnen. Der TV wird zum Mitglied des Turngaus Wied. In den folgenden Jahren nehmen die Turner an großen Festen mit großem Erfolg teil.
Der nächste Tiefschlag kam am 24. März 1982, als die vereinseigene Turnhalle niederbrannte. Doch die Turner gaben nicht auf, nahmen die Unterstützung der Stadt an und nutzen seit diesem Tag die Turnhalle der Schulen in Dierdorf.



Heute hat der Verein über 150 Mitglieder zwischen vier und 91 Jahren. Geturnt wird immer noch in der Schulsporthalle. Drei Übungsleiter regen die Turner zum Aktivsein an. Eingeteilt in drei Kinderturngruppen, eine Jugendgruppe, zwei Seniorengruppen und eine Frauenturngruppe.

Der Verein besitzt seit dem 12.06.2009 den Pluspunkt „Seniorenfreundlicher Turnverein“. Seit 2010 sind die Kinderturngruppen im Kinderturnclub des DTB. In den Turngruppen der Erwachsenen gehen die Aktivitäten über die Turnhalle hinaus. So organisieren sie Freizeitfahrten und gemeinsame Feste zum geselligen Beisammensein.

Einladung zum 100 jährigen Bestehen des TV Giershofen
Am 23.09.2012 der TV Giershofen sein 100-jähriges Bestehen. Dazu sind alle befreundeten Vereine, Turner/innen mit Partner/innen, Freunde und Förderer eingeladen.
Festfolge:
11:00 Uhr Andacht im Dorfgemeinschaftshaus Giershofen mit anschließender Kranzniederlegung am Ehrenmal.
12:00 Uhr gemeinsames Mittagessen
15:00 Uhr Kaffeetrinken bei buntem Programm und geselligem Beisammensein. Ehrungen der Mitglieder.
Es wird gebeten um Anmeldung der Teilnahme bis zum 07.09.2012 bei Hedemie Oberegger unter der Telefonnummer 02689-2454, nach 18:00 Uhr.


Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Waldbreitbacher läuft in Belfast seinen 200. Marathon und hört noch nicht auf

Waldbreitbach. "Ich habe eine ausgeprägte Allergie gegen Läufe ab 30 Kilometer Länge". Mit dieser Aussage überrascht Wolfgang ...

Nachhaltigkeit im Fokus: SPD Neuwied trifft Verein "ReThink" für ökologischen Wandel

Neuwied. Der Verein "ReThink" aus Heimbach-Weis widmet sich der Förderung nachhaltiger Lebensweisen. Dieser Leitgedanke steht ...

Leichtathletik: Rhein-Wied-Nachwuchs gewinnt in Wittlich 57 Medaillen

Neuwied/Wittlich. U20:
Wer die Jahrgänge der Rhein-Wieder Talente kennt, der mag denken, es wäre in Wittlich um die Altersklasse ...

Rhein-Wied-Athleten zeigen auch international Top-Leistungen

Neuwied. Bei den Bay League Championships setzte Levine mit den Plätzen zwei über 100 Meter in persönlicher Bestzeit von ...

Ausbildungsorchester der Blocker Musikanten begeistert sein Publikum restlos

Neuwied. Das war kein Kindergeburtstag, das war der Startschuss für die nächste Generation von Musikbegeisterten, die ihren ...

Nachtfalter im Scheinwerferlicht: Entdeckungsreise im Buchholzer Moor

Buchholz. Wer kennt sie nicht - Weinschwärmer, Brombeerspinner, Nachtschwalbenschwanz, Kiefernspinner, Brauner Bär, Haseleule ...

Weitere Artikel


Bundeswettbewerb im Leistungspflügen am Wochenende

Wahlrod. Der Bundeswettbewerb im Leistungspflügen findet in diesem Jahr am ersten Septemberwochenende auf dem Betrieb der ...

Patrik Hümmerich sichert SG Ellingen den Derbysieg.

Straßenhaus/Güllesheim. Einen Start nach Maß erwischte die SG Ellingen im in der zweiten Kreispokalrunde im Spiel gegen den ...

Haus Blümchensofa eröffnet in Dierdorf-Elgert

Kerstin Nispel ist Inhaberin diverser Trainerscheine und sieht ihren Schwerpunkt in der Kinder-, Jugend- und Familienberatung. ...

TUS Dierdorf erhält Spende

Dabei hatten die Beiden einen Scheck über 500 Euro. Abteilungsleiterin Walburga Rudolph nahm den Betrag gerne in Empfang. ...

Wellcome unterstützt junge Familien in der Verbandsgemeinde Asbach

Da wo Familie und Freunde jungen Familien nicht helfen können den Baby-Stress zu bewältigen, hilft Wellcome. Eine ehrenamtliche ...

Kleemann wird neuer Präsident der SGD Nord

Staatsministerin Eveline Lemke teilt heute mit: Der neue Präsident in der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord ...

Werbung