Werbung

Nachricht vom 28.08.2012    

Taschenlampenkonzert erstmalig in Neuwied

Besucher waren von der Band Rumpelstil begeistert – 1000 Taschenlampen leuchteten in den Himmel

Neuwied. Am vergangenen Samstag besuchten rund 1.000 Zuschauer das erste KNAX-Taschenlampenkonzert auf dem Parkgelände neben der Eishalle in Neuwied. Die Sparkasse Neuwied hatte ihre KNAX-Klub-Mitglieder, sowie alle Kinder in der Region bis 11 Jahre mit ihren Eltern zum Open-Air-Konzert mit der Band Rumpelstil eingeladen.

Als es dunkel wurde herrschte eine magische Atmosphäre.

Die aus Berlin stammende Band ist seit Jahren mit ihrem Taschenlampenkonzert sehr erfolgreich in ganz Deutschland unterwegs und begeisterte bereits tausende Kinder und deren Eltern mit ihrer kindgerechten Show. Taschenlampenkonzerte in der Berliner Waldbühne sind mit bis zu 18.000 Zuschauern ein absoluter Publikumsmagnet. Die Sparkasse Neuwied freut sich daher sehr, dass sie diese renommierten Künstler für ein Konzert in Neuwied gewinnen konnte.

Nach einigen bangen Blicken in den Himmel war schnell klar: Das Wetter sollte halten, was es versprochen hatte; es blieb trocken. So konnten Eltern und Kinder einen abwechslungsreichen Abend erleben: Das Konzert begann noch bei Tageslicht mit mal rockiger, mal zarter Musik. Immer wieder rissen die Bandmitglieder Blanche, Peter, Max und Brumme ihr Publikum mit. Bei Einbruch der Dämmerung wurde es dann richtig magisch. Über 2.000 Knicklichter und 1.000 Taschenlampen leuchteten in den Abendhimmel, als die Kinder zusammen mit der Band das Taschenlampenlied sangen und dazu tanzten. Gegen 21.30 Uhr klang die Veranstaltung mit einer Autogrammstunde der Band aus.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Die Sparkasse Neuwied freut sich: „Es war ein absolut gelungener Abend. Für viele Kinder war es das erste Konzert. Es machte Spaß zu sehen, wie viel Freude dem Nachwuchs bereitet werden konnte.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Vereinsstammtisch in Linz am Rhein: VR Bank RheinAhrEifel stärkt lokales Vereinswesen

Linz am Rhein. Die Veranstaltung wurde von Christian Kehr, Direktor des Regionalmarktes NeuwiedLinz eröffnet, der die Bedeutung ...

Aktionstage für Geflüchtete: Unternehmen online kennenlernen und eine Arbeitsstelle finden

Region/Neuwied. An drei Tagen geben Unternehmen, die bundesweit Personal einstellen, in jeweils einstündigen Slots einen ...

Start ins Berufsleben nach dem Abitur: Berufsleben und gleichzeitig Studieren bei Ximaj IT-Solutions

Rosenheim. Nach dem Abitur stehen junge Erwachsene oft vor der Wahl: Ausbildung, direkter Berufseinstieg oder doch ein Studium? ...

So gelingt die berufliche Orientierung der Fachkräfte von morgen

Region. Die Regionalinitiative "Wir Westerwälder" hat sich auf die Fahnen geschrieben, sie dabei bestmöglich zu unterstützen. ...

50.000 Euro für Schulprojekte: Sparkasse Neuwied verdoppelt Engagement in Schulen

Kreis Neuwied. Gesellschaftliches und soziales Engagement ist in der Unternehmensphilosophie der Sparkasse Neuwied fest verankert. ...

IHK Neuwied gratuliert zum Jubiläum: 75 Jahre NDV GmbH & Co. KG

Neuwied/Rheinbreitbach. Im Mai 1949 wurde die Neue Darmstädter Verlagsanstalt GmbH in Darmstadt gegründet und hat seit über ...

Weitere Artikel


Kleemann wird neuer Präsident der SGD Nord

Staatsministerin Eveline Lemke teilt heute mit: Der neue Präsident in der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord ...

Wellcome unterstützt junge Familien in der Verbandsgemeinde Asbach

Da wo Familie und Freunde jungen Familien nicht helfen können den Baby-Stress zu bewältigen, hilft Wellcome. Eine ehrenamtliche ...

TUS Dierdorf erhält Spende

Dabei hatten die Beiden einen Scheck über 500 Euro. Abteilungsleiterin Walburga Rudolph nahm den Betrag gerne in Empfang. ...

Ortsumgehung Rengsdorf: Wann geht es weiter?

Der NR-Kurier hat sich mit Oliver Weihrauch unterhalten. Das jetzt geltende EU-Vergaberecht wurde 1994 eingeführt und zuletzt ...

Fledermauspirsch im Kräuterkindergarten Rengsdorf

Neben den unterschiedlichen regional heimischen Arten, dem kleinen und dem großen Abendsegler sowie der Zwergfledermaus, ...

Bürgergenossenschaft WaWiSo informierte

Beeindruckend war die Fotoschau über die Erstellung der 320 KWP großen Fotovoltaikanlage auf einer Industriehalle im Sohler ...

Werbung