Werbung

Nachricht vom 21.07.2012    

K26: Vollsperrung in Günterscheid

Am Mittwoch, 1. August, beginnen die Arbeiten zum Ausbau der Ortsdurchfahrt – Gesamtkosten von einer Million Euro

Günterscheid. Derzeit ist der Straßenoberbau hier erheblich schadhaft und nicht frostsicher. Der Ausbaubereich weist mehrere Schadensbilder auf. Die vorhandenen Abplatzungen und Netzrisse werden im Zuge der Fahrbahnsanierung beseitigt. Die Baumaßnahme wird als Gemeinschaftsmaßnahme des Landkreises Neuwied mit den Verbandsgemeindewerken Asbach und dem Kreiswasserwerk Neuwied ausgeführt.

Im Zuge der Kanalbauarbeiten wird der Fahrbahnoberbau in der Ortslage auf einer Länge von 240 Metern komplett erneuert. Die K 26 muss während der Bauzeit in der Ortsdurchfahrt voll gesperrt werden. Der Verkehr wird über die L 252 Willscheid und K 25 Hallerbach umgeleitet. Für den innerörtlichen Verkehr ist eine Umleitung über die Gemeindestraßen vorgesehen. Aus diesem Grunde wird die Baumaßnahme in zwei Bauabschnitten durchgeführt. Den Ausbau übernimmt die Firma R. Schmidt aus Müschenbach.

Die Kosten für die Gesamtbaumaßnahme betragen rund 984.000 Euro. Es entfallen rund 776.000 Euro auf die Verbandsgemeindewerke Asbach und 67.000 Euro auf das Kreiswasserwerk Neuwied. Die Kosten für den Straßenausbau der K 26 belaufen sich auf 141.000 Euro. Der Landkreis Neuwied erhält dabei vom Land Rheinland-Pfalz eine Förderung in Höhe von 70 Prozent der förderfähigen Kosten.



Der LBM Cochem-Koblenz bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Beeinträchtigungen während der Bauarbeiten. Mit Fertigstellung der Maßnahme wird die Verkehrsinfrastruktur im Landkreis Neuwied weiter verbessert.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Reise durch Leben und Lieder des Paul Gerhardt: Christian Bormann gastierte in der Evangelischen Kirche Niederbieber

Neuwied-Niederbieber. Gemeinsam mit dem Kirchenmusiker Niklas Gebauer (Raubach) an der Orgel führte Bormann das Publikum ...

Westerwälder Rezepte - Joghurttörtchen mit Erdbeeren

Dierdorf. Joghurt ist vollgepackt mit Nährstoffen, die der Körper braucht: Proteine, Eiweiße, Vitamine, Kalzium, probiotische ...

"Besser regieren": Armin Laschet spricht in Unkel über Ideen für Deutschland und Europa

Unkel. Am Mittwoch, 29. Mai, um 19 Uhr wird der Politiker, Armin Laschet, eine Rede zum Thema "Besser regieren: Ideen für ...

Fehlalarm in St. Katharinen: Polizei dementiert Gerüchte um Kinder-Ansprecher

St. Katharinen. Die Polizei berichtete über einen Fall, der in den vorangegangenen Tagen für Unruhe in St. Katharinen gesorgt ...

Doppeltes Einbruchsdebakel in Unkel: Täter dringen in Werkstatthalle ein

Unkel. Die Polizei berichtet von zwei Einbruchsversuchen, die sich in der Nacht zum Dienstag ereigneten. Ziel der unbekannten ...

Sankt Katharinen: Arbeitsunfall löst Brand in Industriehalle aus - keine Verletzten

Sankt Katharinen. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtete von einem Brand in einer Industriehalle in der Industriestraße ...

Weitere Artikel


Handwerkskammer hat Praktikumsbörse eingerichtet

Ein neues Angebot der Handwerkskammer Koblenz ist eine Online- Praktikumsbörse.

http://www.hwk-koblenz.de/ausbildung/wege-ins-handwerk/praktikumsboerse.html

Durch ...

„Dîner en blanc“ kam hervorragend an

Erkennungsmerkmale sind weiße Kleidung und Tischdekoration, die auch der Namensgeber des „Dîner en blanc“ sind. Jeder Gast ...

Merkwürdige Beschilderung

Besonders daran ist jedoch die Beschilderung. Das Foto ist keine Montage, sondern echt. Die Straßenbaufirma hat, warum auch ...

Geplante Schließung der Polizeiautobahnstation Fernthal

Außerdem plädierte die Linzer Landtagsabgeordnete für konkrete Aussagen, wie und ob gegebenenfalls das Personal der Polizeiautobahnstation ...

Cro und Kraftklub beim Spack-Festival in Wirges dabei

In diesem Jahr werden die Besucher wieder von drei Stages und einem riesigen Campinggelände am Theodor-Heuss-Ring begeistert. ...

IHK-Saisonumfrage zum Tourismus im Frühsommer 2012

Koblenz. Die Tourismuswirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz erweist sich mit Beginn der Sommersaison 2012 als stabiler ...

Werbung