Werbung

Nachricht vom 27.06.2012    

Rengsdorfer Burschen feierten rauschende Geburtstagsparty

Zwei Tage lang feierten die jungen und die ehemaligen Burschen ihre runden Geburtstage – Peter Wackel brachte 600 Geburtstagsgäste in Ekstase

Rengsdorf. Der Burschenverein wurde 80 Jahre und der Verein der Ehemaligen Burschen wurde 55 Jahre alt. Gemeinsam mit den Maimädchen Rengsdorf feierten die beiden Vereine das Burschenfest und hielten alte Traditionen am Leben. „Insoweit habe beide Vereine schon über viele Jahrzehnte die Gedanken der heutigen Agenda 21-Veranstaltungen verfolgt“, meinte Schirmherr Rainer Dillenberger.

Das Maikönigspaar Andreas Heuser und Anne Runkel. Fotos: Wolfgang Tischler

Zum Geburtstag gab es auf dem Waldfestplatz in Rengsdorf eine Mega-Mallorca-Party. Damit hatten die Burschen ins Schwarze getroffen. Insgesamt 600 Gäste wurden an dem Abend gezählt. Die Stimmung ging von Beginn an ständig nach oben. DJ Markus Deluxe wusste, welche Musik zu einer gelungenen Party beiträgt. Die Künstler Oli Ollé und die heimische Marry konnten zur Stimmungssteigerung beitragen.

Auf dem Siedepunkt kam die Party, als kurz vor Mitternacht Peter Wackel auf die Bühne trat. Hier gab es im voll besetzten Zelt dann kein Halten mehr. Trotz des langen Abends ging es am Sonntagmorgen mit dem Festkommers weiter.
Der Männerchor Rengsdorf begrüßte die Festgesellschaft musikalisch. Neben den Reden und den Ehrungen für 25- und 50-jährige Mitgliedschaft gab es auch eine kirchliche Andacht mit Pfarrer Stinder.



Der Höhepunkt war zweifelsohne der große Festumzug am Nachmittag durch den Ort. Viele Burschenvereine aus dem Kreis Neuwied und den Nachbarkreisen waren nach Rengsdorf gekommen und reihten sich in den langen Zug ein. An der Spitze das Maikönigspaar Andreas Heuser und Anne Runkel im offenen Cabrio. Durch den Ort über die Westerwaldstraße ging es an den vielen Zuschauern vorbei wieder auf den Waldfestplatz. Dort unterhielt DJ Markus Deluxe die Burschen und ihre Gäste, ehe das schöne Fest so langsam ausklang. Wolfgang Tischler


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
     


Kommentare zu: Rengsdorfer Burschen feierten rauschende Geburtstagsparty

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Neuwieder Segelflieger erfolgreich beim Bundesfinale

Neuwied / Mainz. Drei Jugendliche des Clubs aus Dierdorf-Wienau hatten sich dem Leistungsvergleich gestellt. In drei Wertungsdurchgängen ...

DLRG-Preis für Carmen-Sylva-Schule Niederbieber: Auszeichnung bei der Bundestagung in Mannheim

Niederbieber/Mannheim. „Die Zahl der Kinder, die schwimmen gelernt haben, war nach Corona höher als vorher“, so Sportlehrerin ...

Führung: Raiffeisens Spuren in Heddesdorf folgen

Neuwied. Dort folgen Erläuterungen über Raiffeisens frühe Jahre im Westerwald. Anschließend geht es zu Fuß zu einigen prägnanten ...

Gemeinsam kreativ in der Künstlerwerkstatt in der Grundschule Irlich

Neuwied. Die sieben- bis zwölfjährigen Teilnehmer erlernten unter fachlicher Anleitung des Neuwieder Ateliers KreArtiv die ...

Info-Veranstaltung in Kurtscheid: "Explodierende Energiepreise! Was können wir tun?"

Kurtscheid. Strom- und Gaskosten auf Rekordniveau. Die Energiepreise erklimmen derzeit unbekannte Höhen. Die Arbeitskreis-Mitglieder ...

Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus: Türen auf mit "der Maus!"

Oberraden. Ab 11 Uhr haben alle Kinder und Jugendlichen in verschiedensten Stationen die Möglichkeit hinter die Kulissen ...

Weitere Artikel


Johanna Thome widmet sich nach 40 Jahren Schule neuen Aufgaben

In ihrer schulischen Laufbahn war Johanna Thome unter anderem 15 Jahre als Schulleiterin tätig. Ferner hat sie sich immer ...

Die WaWiSo Energie-Genossenschaft hat überzeugendes Konzept

Die Motivation zur Gründung vor einem Jahr und die bisher geleistete ehrenamtliche Tätigkeit der Initiatoren überzeugten ...

Eine Ära geht zu Ende

Die Veranstaltung begann mit einer halbstündigen Verbandsgemeinderatssitzung, in der Bernd Benners Nachfolger Horst Rasbach ...

Neuer Teilnehmerrekord beim Münz-Firmenlauf

„Nach zehn Jahren Wanderschaft hoffen wir, am Deutschen Eck nun eine feste Bleibe für den Münz-Firmenlauf gefunden zu haben. ...

Künstlerische Vielfalt präsentiert

Während im ersten Haus Edelgard Martens ihre „Malerei“ zeigte, konnten die Besucher in Uta Rhodes Haus „Bilder in der Galerie“ ...

Birkenhof ist im Wettbewerb bester Ausbildungsbetrieb in der Endrunde

„Die Zukunft der Volkswirtschaft gestaltet ein bestens ausgebildeter Nachwuchs. Junge, hoch qualifizierte und hoch motivierte ...

Werbung