Werbung

Nachricht vom 26.06.2012    

Sperrung der Landesstraße 255 im Wiedbachtal

Im Vorfeld des Radewegeausbaus im Wiedbachtal zwischen Melsbach und Datzeroth wird die L 255 in den Sommerferien ausgebaut

Datzeroth. Für den Ausbau wird die L 255 hinter der Laubachsmühle bis Datzeroth vollgesperrt. Um die Einschränkungen der erforderlichen Sperrung für die Verkehrsteilnehmer und den öffentlichen Personennahverkehr auf ein Minimum zu begrenzen, erfolgt die Ausführung des ersten Bauabschnittes in den Sommerferien. Im Rahmen der Vollsperrung werden durch das Forstamt ausstehende Baumpflegearbeiten sowie durch die Straßenmeisterei Neuwied weitere Instandsetzungsarbeiten auf der L 255 durchgeführt, welche ansonsten eigene Sperrungen erfordert hätten.

Die Straße wird im sogenannten Hocheinbau mit bergseitiger Verbreiterung ausgebaut. Auf die jetzige Fahrbahn werden neue Asphaltschichten aufgebracht. Die Straße wird aufgeweitet, damit den Verkehrsteilnehmern nach Ende der Bauarbeiten eine durchgängig 5,80 m breite Straße zur Verfügung steht. Im Vorgriff auf den Ausbau des Radwegenetzes im Wiedbachtal werden Gabionenwände zur Böschungssicherung erstellt. Die Kosten für die ca. 600 m lange Strecke belaufen sich für das Land Rheinland-Pfalz auf rund 410.000 Euro.

Die ausführende Firma Oevermann Verkehrswegebau GmbH wird die Strecke hinter der Laubachsmühle bis vor Datzeroth ab dem 02. Juli 2012 um 5:00 Uhr sperren und eine Umleitung einrichten. Die Umfahrungsstrecke wird von Melsbach über die K 116 weiter auf die B 256 und über die L 257 Richtung Niederbreitbach wieder ins Wiedbachtal eingerichtet; für Verkehrsteilnehmer von Rengsdorf mit Melsbach entsprechend entgegengesetzt. Das Restaurant „Laubachsmühle“ ist während der gesamten Bauzeit von Altwied aus zu erreichen.




Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


DLRG Wasserrettungszug Westerwald-Taunus im Einsatz im Hochwassergebiet Saarland

Altenkirchen / Saarbrücken. Dort standen die Helfer aus dem Westerwald gemeinsam mit zwei weiteren rheinland-pfälzischen ...

Unangepasste Geschwindigkeit führt zu Verkehrsunfall auf regennasser B256 bei Rengsdorf

Rengsdorf. Wie die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet, verlor ein Fahrzeugführer aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ...

Konfirmanden sammeln Spenden für das Tierheim Neuwied

Neuwied. Durch den Verkauf von Waffeln bei der Presbyteriumswahl im Februar kam ein beachtlicher Betrag von 662,38 Euro zusammen. ...

Rockfestival sammelt 12.000 Euro für Andernacher Kindereinrichtungen

Andernach. Nach den erfolgreichen Veranstaltungen der letzten beiden Jahre konnte das diesjährige Festival ANDERNACH ROCKT ...

Das größte private Lego-Stadion der Welt wird in Ockenfels präsentiert

Ockenfels. Das Modell des Rhein-Energie-Stadions besteht aus 500.000 Legosteinen und misst beeindruckende 2,20 x 1,80 Meter. ...

Neuwied radelt einmal um die Welt und weiter

Neuwied. Rund 400 Teilnehmer treten in die Pedale, um gemeinsam ein starkes Zeichen für die Verkehrswende zu setzen. Sie ...

Weitere Artikel


Info-Telefon zum Deutschen Lungentag

Neuwied. Die DAK-Gesundheit Neuwied schaltet aus Anlass des Deutschen Lungentags eine medizinische Telefon-Hotline. Am Mittwoch, ...

Handwerker aus dem Kreis Neuwied ausgezeichnet

Im Rahmen der feierlichen Eröffnung des „Zentrums für Ernährung und Gesundheit“ in Koblenz wurde die Auszeichnung, an der ...

Sprinter überschlug sich auf der A3

Der 58-jährige Fahrer eines MB Sprinter - besetzt mit sechs Fahrgästen - befuhr den mittleren von drei Fahrstreifen der A ...

„Langeweile wird nicht aufkommen!“

Herr Benner, was sehen Sie als Ihre größten Erfolge an?

Am meisten war mir an der Sanierung der bei Amtsantritt zerrütteten ...

Matthias Zimmermann aus Kurtscheid neuer Diözesanprinz

Dies ist die zweithöchste Würde, die ein Jugendlicher im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften erreichen ...

Jugendfußballer gesucht

Die D-Jugend umfasst die Jahrgänge 2000/2001, die E-Jugend die Jahrgänge 2002/2003. Der SV Wienau/JSV Marienhausen lädt Dich ...

Werbung