Werbung

Nachricht vom 18.06.2012    

Raubacher Sportfest litt unter Dauerregen

Die Akteure hatten trotzdem Spaß – Die Zuschauer blieben aus

Raubach. Es sollte ein Fest für das ganze Dorf werden, aber der Wettergott hatte am vergangenen Samstag etwas dagegen. Er öffnete seine Schleusen und ließ es den ganzen Nachmittag regnen. Das Sportfest der etwas anderen Art feierten die Akteure des Sportvereins „SV 1921 Raubach e. V.“ dann leider fast unter sich.

Bei der Dorfolympiade machte auch der Nachwuchs mit. Fotos: Wolfgang Tischler

Den Akteuren machte es weniger aus. Die Eröffnung des Festes bestritten die D-Jugend Fußballer. Die Raubacher Jungs spielten gegen die Kameraden aus den anderen Dörfern der Spielgemeinschaft JSG Puderbach. Anschließend lief die eigene F-Jugend auf, um gegen die Gäste aus Herschbach anzutreten. Sie machten ihrem Verein alle Ehre und gewannen verdient mit 4:1. Bereits vorher hatten die Kleinen Grund zur Freude. Bekamen sie doch einen Scheck über 400 Euro vom Büro Marx & Jansen überreicht.

Höhepunkt des Sportfestes war die Olympiade der Dorfvereine. Fast alle Vereine waren vertreten. Die olympischen Herausforderungen waren eher unterhaltsam als sportlich. Entsprechend bunt gemischt waren die antretenden Vierer-Mannschaften. Jugend, männlich, weiblich, alt und jung alles war vertreten, um beim Torwandschießen, Basketball, Darten, Dosen- und Säckchenwerfen zu glänzen. Meistens waren die Teams jedoch unter einem der Pavillons anzutreffen.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Insgesamt zwölf Jugendmannschaften schickt die Spielgemeinschaft JSG Puderbach, die aus den Sportfreunden 09 Puderbach, der TSG Urbach-Dernbach, dem FV 1922 Daufenbach und dem SV Raubach besteht, ins Rennen der kommenden Saison. Betreut werden die Teams, die in den Bezirks- oder Leistungsklassen spielen von drei ausgebildeten und lizenzierten Trainern. Weitere Trainer sind derzeit im Gespräch. Wolfgang Tischler


Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       


Kommentare zu: Raubacher Sportfest litt unter Dauerregen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Wechsel an der Spitze des Obst- und Gartenbauvereins Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Als erste Amtshandlung verabschiedete Buchbender Kartini Klein und dankte ihr mit einem „BCP“-Geschenk (Blumen ...

Wandertag des Männer-Gesangverein "Liederkranz 1875" Aegidienberg

Bad Honnef. Die wunderschöne Strecke endete wie jedes Jahr auf dem Hupperich, dem Berg der Sänger. Hier warteten schon die ...

Positives Fazit der St. Sebastianus Bruderschaft: Generalversammlung in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Pandemiebedingt konnten seit 2020 keine Ehrungen mehr für langjährige Mitgliedschaften zur Bruderschaft durchgeführt ...

Der HVO hat einen neuen Vorstand: Die Antoniuskirmes kommt!

Kasbach-Ohlenberg. Als passionierter Jäger kennt er nicht nur die grüne Umgebung von Kasbach-Ohlenberg, sondern betreut gemeinsam ...

Jazz!Chor Neuwied sucht neue Stimmen

Neuwied. Neulinge können erst einmal zum Schnuppern und Ausprobieren vorbeikommen. Der Chor interpretiert klassische Jazz-Standards ...

Den Kirchenraum anders erleben: Vortrag und Versammlung beim Kirchbauverein Niederbieber

Neuwied-Niederbieber. Ab 19 Uhr steht dann die eigentliche Mitgliederversammlung auf dem Programm. Neuwahlen sind in diesem ...

Weitere Artikel


Tag der offenen Gartentür

Am Wochenende 23./24. Juni 2012 haben drei Gärten der Kräuterwind-Gartenroute in den Verbandsgemeinden Rengsdorf und Puderbach ...

Dritter Platz für das Paar Winzer/Adams

Für den TSA Niederelbert waren Torben Winzer aus Mogendorf und Katharina Adams aus Dierdorf dabei. Das Paar startete in der ...

Rauchmelder retten Leben

Gemeinsam mit Kreisfeuerwehrinspekteur (KFI) Werner Böcking, Kitaleiterin Angela Wessel, Ortsbürgermeisterin Birgit Haas ...

Anbau und neues Spielgelände für den Urbacher Kindergarten eingeweiht

„Klimaschutz heißt dafür zu sorgen, dass der Verbrauch auf eine Minimum reduziert wird“, die Maxime von Wolfgang Kunz. Durch ...

Stadtrat beschließt die Auftragsvergabe für Brückenneubau

Der Rat wollte natürlich detailliert wissen, warum der ursprüngliche Planansatz im Haushalt von 65.000 Euro jetzt mit allen ...

Wirtschaftsethiker Dr. Ulrich Thielemann in Rengsdorf zu Gast

Einem breiterem Publikum bekannt wurde Thielemann durch Stellungnahmen in Presse, Radio und Fernsehen sowie durch sein Buch ...

Werbung