Werbung

Nachricht vom 14.06.2012    

Verhandlungen gegen Räuber und Kinderschänder

Rheinbreitbach/Asbach/Neuwied. Im Juni werden vor dem Landgericht Koblenz zwei Prozesse geführt, die auf Straftaten in den Jahren 2004 bis 2006 und 2011 im Kreis Neuwied beruhen.

Am 28. Juni beginnt der Prozess gegen den 21 Jahre alten Besim V. und einen weiteren, 27 Jahre alten Angeklagten. Ihnen werden mehrere Straftaten unter variierender Tatbeteiligung zur Last gelegt, unter anderem räuberische Erpressung. Gegenstand des Verfahrens sind insbesondere ein Überfall auf einen Taxifahrer im Oktober 2011 in Asbach, ein Wohnungseinbruch in Rheinbreitbach unter Gewaltanwendung gegen die Besitzerin und Entwendung von Bargeld, Schmuck, Uhren und Elektronikgegenständen, die unerlaubte Abhebung mit einer entwendeten EC-Karte sowie der Einbruch in einen Kindergarten in Windhagen im November 2011.
Fortsetzungstermine der Verhandlung im Koblenzer Landgericht sind festgelegt auf den 2., 17. und 18. Juli.
Neuwied: Tochter der Ehefrau sexuell missbraucht
Am 20. Juni wird der Fall des 49-jährigen Herbert Sch. verhandelt. Ihm wird schwerer sexueller Missbrauch eines Kindes in Neuwied vorgeworfen. Herbert Sch. steht wegen drei sexueller Übergriffe unterschiedlicher Intensität auf die damals noch nicht 14 Jahre alte Tochter seiner Ehefrau vor Gericht. Die Taten geschahen in der Zeit von Juni 2004 bis Juni 2006. Verhandlungsbeginn am 20.6. im Saal 105 des Koblenzer Landgerichts ist um 9 Uhr.



Kommentare zu: Verhandlungen gegen Räuber und Kinderschänder

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Schnell und genau: Neue Generation von Röntgenanlagen im Ev. Krankenhaus Dierdorf/Selters

Dierdorf/Selters. "Durch die hohe Auflösung können auch kleinste Details besser erkannt werden", erklären der Leiter der ...

Betäubungsmittelverstöße im Verkehr: Polizei nimmt zwei Personen ins Visier

Buchholz. Die Polizeibeamten hielten zunächst einen Pkw-Fahrer mittleren Alters in Buchholz (WW) an, bei dem sie drogentypische ...

Westerwaldwetter - frühlingshaftes Wochenende steht bevor

Region. Der kalendarische Frühlingsanfang ist am geläufigsten und richtet sich nach dem Sonnenstand. Da die Erde zur Sonne ...

Das künftige Rhein-Wied Hospiz geht auf die Fertigstellung zu

Neuwied-Niederbieber. Weiterhin liegt der Bau im Zeit- und Kostenplan. Der zügig voranschreitende Innenausbau lässt immer ...

Zertifikats-Triple: Kreis Neuwied bleibt Fairtrade

Kreis Neuwied. Oberbürgermeister Jan Einig und Landrat Achim Hallerbach freuen sich über die Bestätigung. "Die Auszeichnung ...

Wäller Helfen Business Netzwerk hebt regionales Engagement auf ein neues Niveau

Rotenhain. Das Event begann traditionell mit Dudelsackklängen im Adlernest und einem inspirierenden Impulsvortrag von Vinzenz ...

Weitere Artikel


Alte Herren Ellingen richteten Kleinfeldturnier aus

Bei den Betriebsmannschaften gab es folgende Ergebnisse:
Waldhotel Dierdorf – Kann Bendorf 2:1
W&D Süßwaren Rengsdorf – ...

Fahrrad Kaufberatung mit kostenlosem E-Book

Schon bei der Auswahl des passenden Fahrradtyps kommt es darauf an, wofür Sie es einsetzen wollen. Erwarten Sie eher ein ...

Flugzeug stürzte beim Landevorgang ab - Zwei Schwerverletzte

Katzwinkel. Im Rahmen einer Firmenfeier eines in der Region ansässigen Unternehmens wurden auf dem Flugplatz Katzwinkel im ...

CDU-Mitglieder besuchten das Straßburger Europaparlament

Neben einem ausführlichen Gespräch mit dem Abgeordneten und der gemeinsamen Teilnahme an einer Plenarsitzung stand ein eindrucksreicher ...

Angebliche „SWN-Mitarbeiter“ zeigen sich hartnäckig

Drückerkolonnen, die Stromverträge verkaufen wollen, Betrüger, die eine Sanierung des Abwasserkanals vorgaukeln und dann ...

Drei Tage Fußball beim Sportfest der Amboss-Kicker

Am Samstag dann stand ein Spieltag mit zehn befreundeten Hobbymannschaften auf dem Plan. Den Gruppensieg in Gruppe 1 errang ...

Werbung