Werbung

Nachricht vom 07.05.2012    

SG Wienau/Marienhausen wird Meister in der Kreisliga C

Absteiger SG Dernbach hatte in Wienau keine Chance - Gute Saisonleistung sicherte zwei Titel

Wienau. Nachdem der Aufstieg bereits letzte Woche sicher war, ist die erste Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen nun zwei Spieltage vor Schluss, mit acht Punkten Vorsprung Staffelmeister der Kreisliga C Südost. Der Grundstein war der eigene 4:0 Erfolg und das Unentschieden des Verfolgers Herschbach.

Timo Wolfkeil köpfte nach Innen, aber die Gäste aus Dernbach konnten abwehren. Fotos: Wolfgang Tischler

Damit konnte sich die Mannschaft bereits den zweiten Titel sichern, nachdem das Team um Trainer Manfred Kronimus im Winter bereits Hallenkreismeister wurde. In Wienau spielte die SG Wienau/Marienhausen gegen den Tabellenletzten die SG Dernbach. Wenn alle Torchancen genutzt worden wären, hätte das Spiel auch zweistellig enden können. Aber der Gastgeber war gnädig und verwandelte nur vier der zahlreichen Chancen.

Die Torschützen im Einzelnen waren: 20 Minute Eigentor - nach einem hart geschossenen Freistoß von Timo Wolfkeil prallte der Ball von einem Dernbacher Spieler ins eigene Tor, 32 Minute Klaus Walter, 43 Minute Philipp Radermacher, 70. Minute Tobias Müller.

Nächste Woche geht es nach Hundsangen, wo am Sonntag, den 13. Mai 2012 um 12.30 Uhr Anstoß gegen die zweite Mannschaft der SG Hundsangen ist.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       


Kommentare zu: SG Wienau/Marienhausen wird Meister in der Kreisliga C

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Kein Karneval in der Session 2020/2021 in Linz am Rhein

Die Verantwortlichen der Linzer Karnevalsvereine, die in der Großen Linzer KG im erweiterten Vorstand vertreten sind, haben einstimmig der Entscheidung des Vorstandes zugestimmt für die kommende Session keine Karnevalsveranstaltungen durchzuführen.


Schwerer Fahrradunfall: Zwei Jungs stoßen frontal zusammen

Am Dienstagnachmittag (26. Mai) ereignete sich um 16.30 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen zwei Kindern, die mit ihren Fahrrädern frontal im Einmündungsbereich "Am Kaltberg" und "An der Commende" in Waldbreitbach ineinander fuhren.


Vorläufiger Schulausschluss muss auch in Corona-Zeiten vorläufig bleiben

Ordnet eine Schule einen vorläufigen Schulausschluss an, so ist sie verpflichtet, zeitnah eine endgültige Entscheidung über den weiteren Verbleib des Schülers an der Schule zu treffen. Dies gilt auch während der Corona-Krise. So entschied das Verwaltungsgericht Koblenz auf den Eilantrag eines Achtklässlers.


Westerwälder Daten helfen bei der Erforschung der Folgen der COVID-19-Infektion

Weltweit gewinnen die Mediziner immer mehr Erkenntnisse zu der COVID-19-Infektion und auch zu deren Folgen. Internationale medizinische Netzwerke dienen zum Austausch und zur Erforschung des Virus. Erstmalig wurde ein Fallbericht aus Deutschland über das Guillain-Barre Syndrom nach SARS-CoV-2-Infektion dokumentiert und in diesen medizinischen Netzwerken publiziert - der Fall kam aus dem Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters (KHDS).


Corona: Derzeit keine Infektionsfälle mehr in Bad Honnef

Die umfangreichen Schutzmaß- und Hygienemaßnahmen haben sich gelohnt: Mit dem heutigen Datum vom Mittwoch, dem 27. Mai, gibt es derzeit und vorerst keine bestätigten Infektionsfälle mehr im Stadtgebiet von Bad Honnef.




Aktuelle Artikel aus der Vereine


Corona: Chöre im Land wollen gehört werden

Region. „So paradox es im Augenblick klingen mag: Die Chormusik im Land wird tatsächlich totgeschwiegen“, vermittelt Tobias ...

TSG Urbach-Dernbach sagt Fest zum 100-jährigen Bestehen ab

Urbach. Leider lässt uns die momentane Situation und die ungewisse Genehmigungslage keine andere Wahl, unser Jubiläumssportfest ...

Musikvereine wollen wieder proben

Trier/Neuwied. Dies teilte der Präsident des rheinland-pfälzischen Landesmusikverbands, Achim Hallerbach, mit. „Wir benötigen ...

LC Rhein-Wied sorgt für musikalische Unterhaltung in Senioreneinrichtungen

Region. „Durch die Corona-Pandemie konnten die Bewohnerinnen und Bewohner von Alten- Und Pflegeeinrichtungen wochenlang keinen ...

Feldkirchener Sofafreunde überraschen Förderzentrum Lebenshilfe

Engers/Feldkirchen. Immer freitags treffen sich die zehn „Sofa-Freunde“ in der Hüllenberger Straße (zukünftig in der Laygasse) ...

RV Kurtscheid verabschiedet drei engagierte Vorstandsmitglieder

Bonefeld/Kurtscheid. Die neuen Bestimmungen zur Corona-Pandemie sind natürlich seit März auch beim RVK angekommen. So wurde ...

Weitere Artikel


Freiwillige Feuerwehr Kleinmaischeid feiert 60sten

Auftakt der Geburtstagsfeier war ein gemeinsamer Gottesdienst mit Diakon Norbert Hendricks in der Kirche. Anschließend ging ...

Offene Tür der Feuerwehr Hümmerich

Neben diesem Fahrzeug konnten die interessierten Besucher auch das neue Katastrophenschutz-Fahrzeug „LF-Kats“ des Landkreises ...

Zweite Mannschaft der SG Wienau kurz vor dem Aufstieg

Die Torschützen waren Florian Radermacher, Sebastian Kunze, Pierre Alof, Benjamin Pfeil, Alexander Sahm, Stephan Hoffmann ...

Fotoausstellung im Dierdorfer Uhrturm eröffnet

Die Uhrturmgalerie hatte bewusst auf eine Themenvorgabe verzichtet. Dadurch waren die Vielfalt der ausgestellten Werke und ...

In der Regenpause strömten die Besucher auf das Stadtfest

Deutschland-Amerika war das Motto diesmal. Der Grund dafür liegt in der Partnerschaft von Dierdorf mit der Stadt Fountain ...

Großes Reitturnier auf dem Pferdesportzentrum Birkenhof

„Nachdem wir in 2011 ein unerwartet erfolgreiches Jahr hinter uns gebracht haben, freuen wir uns nun auf neue Aufgaben. Mit ...

Werbung