Werbung

Nachricht vom 05.04.2012    

Imbiss im Urbacher Wald unter neuer Leitung

Rettet die Currywurst ist der Slogan - Eine große Auswahl im Angebot

Dernbach. Der Imbiss im „Urbacher Wald“ ist seit Anfang des Jahres unter neuer Leitung. Die Inhaberin des Urbacher Weiherstübchens, Marion Eich, hat den Imbiss erworben und von Grund auf renoviert. Helle freundliche Farben bestimmen jetzt den Verkaufsraum.

Der Imbiss im Urbacher Wald bietet eine reiche Auswahl an Speisen. Fotos: Wolfgang Tischler

Aufmerksamkeit erregen die Schilder, die der Gast außen lesen kann. So prangt in großen Lettern „Rettet die Currywurst“ dem Besucher entgegen. Verschiedene Interpretationen sind möglich: Soll der Fortbestand gesichert oder die Wurst aus den vier Wänden des Imbiss befreit werden? Wenn sie dann im Magen verschwindet, ist sie wirklich gerettet?

Ein „3 Gänge Menü“ wird auch feilgeboten. Es besteht aus Bratwurst, Brötchen und Senf. Die Besucher schmunzeln über diese Schilder. Stocksteif geht es auch nicht beim Bedienen der Kundschaft zu. Frank Schneider, der gemeinsam mit Marion Frank die Geschäfte führt, hat immer einen Scherz auf den Lippen, wenn er das gewünschte Essen über den Tresen reicht.

Mit seinen Scherzen verdutzt er auch schon einmal den Kunden, wie den jungen Azubi, der den Raum betritt und „Eine Pommes bitte“ bestellt. Prompt reicht ihm Frank Schneider freundlich lächelnd ein einzelnes Stäbchen Pommes Frittes entgegen. So geht es, wenn die reduzierte Sprache der jungen Generation wörtlich genommen wird.



Eine reichliche Auswahl, wie Nierengulasch, Spießbraten, hausgemachte Frikadellen, diverse Schnitzel und mehr warten darauf gekauft und verspeist zu werden. Die Speisen können vor Ort an den Tischen im Imbiss verzehrt oder auch mitgenommen werden. Oft gibt es als kleine Wegzehrung noch etwas süßes obendrauf. Für die wärme Jahreszeit sind außen Tische vorgesehen. Wolfgang Tischler


Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


VR Bank "RheinAhrEifel eG" unterstützt Schülergenossenschaften

Neuwied. Bei den Schülergenossenschaften handelt es sich um eigenverantwortlich geführte Schülerfirmen in der Form einer ...

Jubilarfeier für langjährige Mitarbeiter der SWN und SBN

Neuwied. In seiner Eröffnungsrede begrüßte SWN-Geschäftsführer Stefan Herschbach die Gäste und machte deutlich, welch hohe ...

Fokus auf Service und Qualität: Westerwald-Brauerei mit erstem Halbjahr 2024 sehr zufrieden

Hachenburg. Sowohl die Kernsorten Hachenburger Pils, Hachenburger Hell als auch die Marke Westerwald-Bräu setzten ihren Positivtrend ...

Freisprechungsfeier der Friseur- und Kosmetik-Innung Rhein-Westerwald

Großmaischeid. Mit einem herzlichen "Willkommen" begrüßte der stellvertretende Obermeister Ingo Schmidt neben den jungen ...

Stets "brandaktuell": Stadt Neuwied gratuliert SSB zum 25-jährigen Jubiläum

Neuwied. 2016 übernahmen Tochter Stefanie Buchner-Hartzmann und ihr Geschäftspartner Tim Klapper die Leitung und führen das ...

Zehn Jahre "Heimat shoppen" - 3.500 Einzelhändler bei Aktionstagen im September

Koblenz/Ludwigshafen/Mainz/Trier. Das frischere Design soll auch jüngere Kunden auf den Einzelhandel vor Ort aufmerksam machen. ...

Weitere Artikel


CONBRIOS laden zu festlichem Konzert ein

Doch die gestandenen Herren um Chordirektor Georg Wolf können auch die leiseren Töne anschlagen und laden daher zum Kirchenkonzert ...

TC Steimel wählt neuen Vorstand

Anschließend wurde den verstorbenen Mitgliedern mit einer Schweigeminute und anzünden einer Kerze für jeden Verstorbenen ...

Neuer Zoo-Shop eröffnet

In den Jahren vergangenen 10 Jahren wurden über Kioskverkauf, Tombola und Tierfutterverkauf Umsätze von fast eine Million ...

Projekt „Ältere Menschen“

Nun kann das Projekt mit Unterstützung von Landes-Fördermitteln ganz konkret in die Umsetzung gehen und die geplanten Maßnahmen ...

Kindereinträge im Reisepass werden im Sommer ungültig

Auch wenn in diesem Gebiet die Grenzkontrollen ausgesetzt sind, entbindet dies die Reisenden nicht von der Pflicht, ein gültiges ...

Kinderkräutergarten startet in neue Saison

Seit nunmehr drei Jahren ist der Kinderkräutergarten am Beginn des Apfelweges nun schon ein beliebtes Ziel für naturinteressierte ...

Werbung