Werbung

Nachricht vom 23.01.2012    

Mehrere Wohnungseinbrüche in Neuwied

Neuwied. Am vergangenen Wochenende (20. bis 22.1.), insbesondere im Laufe des Freitagnachmittages, ereigneten sich insgesamt vier Einbrüche in Wohnungen. So wurden am Freitag in der Zeit von 8.00 Uhr bis 17.45 Uhr zwei Wohnungen in der Schlossstraße und in der Wilhelmstraße von Unbekannten aufgesucht. In beiden Fällen wurde die Wohnungseingangstür aufgebrochen und neben Bargeld auch eine X-Box entwendet.

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde ferner versucht, in ein Wohn- und Ärztehaus im verkehrsberuhigten Bereich der Heddesdorfer Straße einzubrechen, was aber nicht gelang.

„Erfolgreicher“ verlief ein Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Straße Auf’m Marktländchen in Engers. Hier wurde ebenfalls die Haustür aufgehebelt und diverser Gold- und Silberschmuck der Geschädigten entwendet. Die Tatzeit liegt am Samstagabend, zwischen 18.20 Uhr und 19.30 Uhr. Die Geschädigte befand sich während dieser Zeit im Gottesdienst.

Raub auf offener Straße am Parkautomat

Am heutigen Montagmorgen (23.1.) um 11.50 Uhr wurde ein 51-jähriger Mann Opfer eines Raubüberfalles in der Straße An der Matthiaskirche in Neuwied. Das Opfer hatte gerade die Reparatur des Parkautomaten beendet, als ein unbekannter Mann sich ihm näherte und ihm seinen kleinen schwarzen Nylonbeutel aus der Hand riss. In diesem befanden sich Werkzeug und zwei Schlüssel für diesen Parkscheinautomaten.



Das Opfer ist von Berufs wegen mit der Reparatur dieser Automaten beauftragt und wurde möglicherweise bei seiner Arbeit beobachtet. Das Opfer wurde nicht verletzt. Der Täter flüchtete zu Fuß in Richtung Kaufland.

Beschreibung des männlichen Einzeltäters:
ca. 30 – 40 Jahre alt
ca. 175 – 180 cm groß
schlank
hellbraune, kurze Haare
Bekleidung:
pastellblaue, gesäßlange Jacke
beigefarbene Stoffhose (keine Jeans).

Wer kann Hinweise zu den Einbruchsdiebstählen und dem Raubdelikt geben? Wem sind verdächtige Personen in Tatortnähe aufgefallen? Wer kennt den Räuber?

Hinweise erbittet die Polizei Neuwied unter der Rufnummer 02631/878-0.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Fotowettbewerb für Vereine: "Familienkalender 2025" der Sparkasse Neuwied

Neuwied. "Das Vereinsleben hat einen besonders hohen Stellenwert in unserer Region, aber auch für unsere Sparkasse. Wir freuen ...

Wandernde Wölfin gibt Rheinland-Pfalz Rätsel auf

Linz. Seit 2023 konnte die Wölfin GW3059f, ursprünglich Teil des Rüdesheimer Rudels in Hessen, bei fünf verschiedenen Gelegenheiten ...

Stammtisch des WiFo Neuwied zum Thema: Digitale Unterstützung in der Gastronomie

Neuwied. Kernelement des kommenden Stammtisches wird der Vortrag von Jörg Germandi, dem geschäftsführenden Gastgeber des ...

Wohnungseinbruch in Unkel: Polizei bittet um Zeugenhinweise

Unkel. In der Zeit vom 23. bis zum 28. Mai ereignete sich in Unkel an der Heisterer Ley ein Einbruch in eine Wohnimmobilie. ...

Polizeikontrolle in Straßenhaus offenbart eine Vielzahl an Verstößen

Straßenhaus. Im Zeitraum von 12 bis 18.30 Uhr wurden 60 Fahrzeuge auf der B256 Bonefeld intensiv überprüft. Dabei konnten ...

Geschwindigkeitssünder im Visier: Polizei erwischt 113 zu schnelle Fahrer in Sankt Katharinen

Sankt Katharinen. Die Hochstraße in Sankt Katharinen-Notscheid war am Montagnachmittag (27. Mai) Schauplatz einer umfassenden ...

Weitere Artikel


Drei Landkreise machen fit fürs Ehrenamt

Region. Im Rahmen der Gemeinschaftsinitiative „Wir Westerwälder“, wurde in Zusammenarbeit der Kreisjugendpflegen Altenkirchen, ...

Berliner Skandal-Rapper K.I.Z. wieder bei Spack-Festival dabei

2012 kommen die Berliner Skandal-Rapper K.I.Z. wieder zurück nach Wirges, welche das Publikum schon vor zwei Jahren zum ausrasten ...

Kleinmaischeider Karnevalsnacht ging erst am frühen Morgen zu Ende

Die Kinder hatten die Ehre, den Abend mit ihrem Gardetanz zu eröffnen. Der Nachwuchs wirbelte schon ganz gekonnt über die ...

SPD im Rengsdorfer Land lud zum Neujahrsempfang

Sabine Bätzing-Lichtenthäler mahnte an, dass die Ereignisse um Fukushima und der Finanzskandal das Vertrauen der Menschen ...

Kölscher Frühschoppen mit den Ehlscheider Möhnen

Die Obermöhn Gabi Jung konnte krankheitsbedingt leider in diesem Jahr nicht dabei sein. Ihr Gefolge trank mehrfach auf das ...

Lara Neumann und Marcel Neumann überzeugen beim Karate-Champions-Cup in Österreich

Lara Neumann war als erste in der Klasse U16 an der Reihe und legte mächtig los. Erst im Halbfinale war gegen die Weltmeisterschaftsteilnehmerin ...

Werbung