Werbung

Pressemitteilung vom 10.07.2024    

Kulturteam Windhagen gibt neues Programm für 2024 bekannt

Das Kulturteam Windhagen hat sich neu konstituiert, nach der Corona-Zwangspause war aufgrund von meist beruflich bedingten Abgängen von Aktiven quasi eine Neugründung nötig. Schnell konnten sich die Mitglieder auf drei Programmpunkte für das Jahr 2024 einigen.

(Foto: Dirk "Elwood" Zepuntke)

Windhagen. Nach dem Start mit der "Leseliesel" ein Programm für Kinder im Vorschulalter, werden nun weitere Veranstaltungen angekündigt. Die nächste Veranstaltung ist am 28. September mit der legendären lokalen Band "Heart&Soul" - Blues Brothers Show. Nach dem Motto: "Es sind 106 Meilen nach Chicago, es ist dunkel und wir tragen Sonnenbrillen" steht die Bonner "Blues Brothers"-Tribute-Band "Heart&Soul" 2024 mit ihrer neuen Show auf der Bühne. Die unvergessenen Blues Brothers auf dem Weg - nein nicht nach Chicago, sondern nach Windhagen. Der Vorverkauf läuft bereits. Tickets kosten 18 Euro im Vorverkauf und 20 Euro Abendkasse. Vorverkaufsstellen sind im Gemeindebüro und bei Edeka Hecken in Windhagen oder online per E-Mail über tickets@bluesbrothers.show.



Dann folgt ein neues Format: "Wenten singt & tanzt" Hier wird am 12. Oktober das Kulturteam auf viele Anfragen reagieren und eine Mitsingveranstaltung im Josef-Rüddel-Forum organisieren. Hier wird der Windhagener Künstler Matthias Kügelen sein breites Repertoire zum Besten geben, der bisher nur im privaten Kreis aufgetreten ist. Beginn der Veranstaltung 19.30; der Eintritt kostet 5 Euro, anschließend gibt es Tanzmusik von der "Platte" mit DJ Mike Wolf.

Zwischendurch gibt es wieder eine Kinderveranstaltung, hierzu wird es im "Stockhäuschen" ein Gastspiel des Puppentheaters am Drachenfels für Kinder geben geplant ist diese Veranstaltung für den 8. September. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Kunst im Zeichen der Wahrnehmung: Ausstellung von Nadja Nafe in Linz am Rhein

Linz am Rhein. Zahlreiche Kunstliebhaber folgten der Einladung des Kunstvereins Linz zur Vernissage der Ausstellung "Der ...

"Faszination 24": Künstlergruppe "Farbenkraft" lädt auf Burg Namedy ein

Andernach. Motive, Stile und Techniken sind grenzenlos vielfältig: Naturalistisches und Abstraktes, kleine Impressionen und ...

Mehrschichtig: Gruppe 93 stellt in der Stadtgalerie Neuwied aus

Neuwied. Auch die "Gruppe 93 - Bildende Künstler Neuwied e.V." hat sich mit ihrem Ausstellungskonzept darauf beworben und ...

Die Sommerausstellung kommt: Pop-Art von Valerio Adami in der Niederhofener Galerie der Blattwelt

Niederhofen. Valerio Adami, Jahrgang 1935, ist ein italienischer Maler. Ausgebildet an der Accademia di Brera in Mailand ...

Picknickkonzert am Dierdorfer Schulzentrum war wieder ein voller Erfolg

Dierdorf. Bei strahlendem Sonnenschein versammelten sich die Zuschauer mit Klappstühlen, Picknickdecken und Sonnenschirmen ...

Positive Bilanz für Rommersdorf Festspiele: Künstler und Besucher sind begeistert

Neuwied. Fast vier Wochen dauerten die Festspiele 2024 in der Abtei Rommersdorf. Und sie zogen wieder viele Gäste aus nah ...

Weitere Artikel


Große Verzweiflung in der Katzenabteilung des Tierschutz Siebengebirge

Bad Honnef. 343 Samtpfoten in fünf Monaten. Kranke, schwache, alte und im Sterben liegende Katzen werden im Einsatzgebiet ...

Wirtgen Group unterstützt lokale Tafeln mit unterschiedlichen Aktionen

Windhagen. Mit dem Engagement seiner Mitarbeitenden unterstützt der Unternehmensverbund benachteiligte Menschen in den Regionen ...

Musikschule Neuwied stellt Honorarkräfte fest ein - Gebühren steigen

Neuwied. An der Musikschule der Neuwieder Volkshochschule (vhs) lehren künftig nur noch festangestellte Dozenten und keine ...

Hundebiss im Langendorfer Feld: Polizei Neuwied sucht Zeugen

Neuwied. Die Polizei wertet das Verhalten als fahrlässige Körperverletzung und hat die Ermittlungen aufgenommen. Sie bittet ...

Broschüre der Initiative Naturgenuss: Neuer Wegweiser zu guten Regionalprodukten

Kreis Neuwied. So können interessierte Verbraucher in übersichtlicher Listung rasch erfahren, wer Kartoffeln, Milch oder ...

Erfolgreich gründen im Handwerk: Großes Interesse bei Austausch im Neuwieder Innenstadtlabor

Neuwied. Nach dem Motto der HWK "Vorsprung durch Beratung" lernten die anwesenden Gründer und Nachfolger Beratungsleistungen ...

Werbung