Werbung

Pressemitteilung vom 08.07.2024    

EC-Karten-Betrug in Linz und Unkel: Polizei fahndet nach unbekanntem Täter

Ein unbekannter Täter hat sich die Daten einer EC-Karte angeeignet und damit Waren im Wert eines mittleren vierstelligen Betrags in Linz und Unkel erworben. Die Polizei Koblenz hat eine Fahndung eingeleitet und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

(Symbolfoto)

Linz am Rhein. Wie genau der Täter an die Kartendaten gelangt ist, ist noch unklar. Es wird vermutet, dass er ein Duplikat der Geldkarte erstellt hat. Mit dieser gefälschten Karte tätigte der Täter am 10. Mai 2024 in verschiedenen Geschäften in Linz am Rhein und Unkel Einkäufe im mittleren vierstelligen Bereich. Die Lastschriften wurden jeweils vom Konto der Geschädigten abgebucht. Der Tatverdacht ergibt sich aus den bisherigen polizeilichen Ermittlungen. Besonders die Aussagen der Geschädigten, Videoaufzeichnungen von einer Tankstelle in Linz am Rhein sowie die Kontoauszüge stützen diese Annahme.

Ein Foto des mutmaßlichen Täters wurde online gestellt und kann unter diesem Link eingesehen werden: https://s.rlp.de/BVsdz

Hinweise zur Identität oder zum Aufenthaltsort des Täters nimmt die Polizeiinspektion Linz entgegen. Sie ist telefonisch unter der Nummer 02644-9430 oder per E-Mail an pilinz.ermittlungen@polizei.rlp.de erreichbar. (PM/red)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Oldtimertreffen in Steimel hervorragend besucht

Steimel. Was gibt es Schöneres als die Kombination von alten Fahrzeugen, altem Bauwerk mit schönen Bildern, einem verwunschenen ...

Premiere in der Römerwelt Rheinbrohl: Herstellung von Fensterglas rekonstruiert

Rheinbrohl. Bereits um 5.30 Uhr hatten die Museumsmitarbeiter den großen Ofen angefeuert. Vormittags wurden kleine Glasgefäße ...

Feuerwehren der VG Puderbach bei Großübung in Urbach gefordert

Urbach. Ausgangspunkt war folgende angenommene Lage: Bei einer öffentlichen Festveranstaltung in der Mehrzweckhalle in Urbach ...

Benefizkonzert: Musik, Regenbogen und Spenden auf Baustelle des Rhein-Wied Hospizes

Neuwied/Niederbieber. Ende Juni erlebten mehr als 250 Zuschauer ein außergewöhnliches Konzert-Ereignis. Auf der Baustelle ...

Pilotprojekt in Hardert stärkt soziale Kontakte und fördert gesunde Ernährung

Hardert. In Zusammenarbeit mit der Gesundheitsförderung der Kreisverwaltung Neuwied und der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland ...

Zwei alkoholisierte Fahrzeugführer in Neuwied gestoppt

Neuwied. Am frühen Abend des vergangenen Freitags (12. Juli) wurde der Polizeiinspektion Neuwied ein 22-jähriger Autofahrer ...

Weitere Artikel


BigHouse Neuwied: Neue Leiterin hat "so richtig Lust" auf ihren Job

Neuwied. So schwärmt die 41-Jährige von ihrer neuen Arbeitsstätte und erzählt, dass eben das auch der Hauptgrund für sie ...

Tag der offenen Tür im Bildungszentrum Neuwied der thyssenkrupp Rasselstein GmbH

Neuwied. Die Besucher konnten erste Erfahrungen mit den angebotenen Ausbildungsberufen machen und sich mit Ausbildern und ...

Das Herz im Fokus: Aktuelle Entwicklungen in der Therapie von Herzerkrankungen

Neuwied/Maria Laach. Das Herz und sein Rhythmus standen im Mittelpunkt des ersten deutschen Symposiums, welches die Society ...

"Picknick an der Wied" in Waldbreitbach zugunsten der "VOR-TOUR der Hoffnung"

Waldbreitbach. Zum Picknick an der Wied wird am 27. Juli einer der schönsten Plätze zwischen Altwied und dem Dreifelder Weiher ...

Rheinische Verbindungstechnik: Neuwieder Hidden-Champion auf Wachstumskurs

Neuwied. "Unmögliches erledigen wir sofort, Wunder dauern etwas länger": So lautet das Firmenmotto von Daniel Düsentrieb, ...

Feuriger Flamenco in der Kirche: Benefizkonzert mit Duo MANOS in Niederbieber

Neuwied-Niederbieber. Die beiden Künstler wollen das Publikum mitnehmen auf eine leidenschaftliche musikalische Reise durch ...

Werbung