Werbung

Pressemitteilung vom 16.06.2024    

80er-Star Kim Wilde rockt Hachenburg im Juli: Exklusive Tickets nur zu gewinnen

Im Juli erklingen in Hachenburg die Töne der 80er-Jahre. Keine Tribute-Band, sondern tatsächlich die Original-Musik-Ikone Kim Wilde wird den Alten Markt mit einem Sommer-Open-Air-Konzert zum Beben bringen. Die Tickets für dieses einzigartige Event sind jedoch nicht käuflich zu erwerben, sondern ausschließlich zu gewinnen.

Kulturreferentin Beate Macht und Stadtbürgermeister Stefan Leukel sind stolz, dass Kim Wilde in Hachenburg ein Konzert gibt. (Foto: Torsten Greis)

Hachenburg. Der staatliche Radiosender SWR1 Rheinland-Pfalz und die Hachenburger KulturZeit laden am 12. Juli in Kooperation zu einer beeindruckenden Zeitreise ein. Unter dem Motto "Back to the 80s" präsentieren sie niemand Geringeres als Kim Wilde, den Star der 80er-Jahre, live auf dem Alten Markt in Hachenburg.

Ab 20 Uhr wird die britische Sängerin, die mit Hits wie "Cambodia", "Kids in America" "Go for the second time" oder "You Keep Me Hangin' On" weltberühmt wurde, das Publikum begeistern.

Diese Tickets kann man nicht kaufen
Die Tickets für dieses spezielle Sommer-Open-Air sind allerdings ausschließlich zu gewinnen. Vom 24. Juni bis zum 10. Juli können alle Interessierten täglich ab 7 Uhr morgens im Programm von SWR1 Rheinland-Pfalz ihr Glück versuchen. Wer Kim Wilde live erleben möchte, sollte also unbedingt einschalten, mitmachen und gewinnen. Alternativ bietet auch die Hachenburger KulturZeit auf ihren Social-Media-Kanälen Facebook und Instagram die Chance auf ein Ticket. Lediglich den Gewinnern ist die Teilnahme zu diesem Special möglich. Die Tickets können nicht käuflich erworben werden.



Kim Wilde ist eine der Ikonen der 80er-Jahre
Der Einfluss der 80er-Jahre ist bis heute spürbar, sei es durch die Neue Deutsche Welle, den Mauerfall, den Walkman oder Neonkleidung. SWR1 Rheinland-Pfalz und die Hachenburger KulturZeit beleben das Lebensgefühl dieser Zeit wieder und bringen es zurück auf die Bühne. Das Gratis-Konzert von Kim Wilde im einzigartigen Ambiente des Alten Markts in Hachenburg ist eine einzigartige Gelegenheit, das legendäre Musikjahrzehnt neu zu erleben.

Weitere Informationen zum Kim Wilde Open-Air am 12. Juli finden Interessierte auf SWR1 oder bei der Hachenburger KulturZeit. (PM/Red)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen   Kultur & Freizeit  

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Kunst im Zeichen der Wahrnehmung: Ausstellung von Nadja Nafe in Linz am Rhein

Linz am Rhein. Zahlreiche Kunstliebhaber folgten der Einladung des Kunstvereins Linz zur Vernissage der Ausstellung "Der ...

"Faszination 24": Künstlergruppe "Farbenkraft" lädt auf Burg Namedy ein

Andernach. Motive, Stile und Techniken sind grenzenlos vielfältig: Naturalistisches und Abstraktes, kleine Impressionen und ...

Mehrschichtig: Gruppe 93 stellt in der Stadtgalerie Neuwied aus

Neuwied. Auch die "Gruppe 93 - Bildende Künstler Neuwied e.V." hat sich mit ihrem Ausstellungskonzept darauf beworben und ...

Die Sommerausstellung kommt: Pop-Art von Valerio Adami in der Niederhofener Galerie der Blattwelt

Niederhofen. Valerio Adami, Jahrgang 1935, ist ein italienischer Maler. Ausgebildet an der Accademia di Brera in Mailand ...

Kulturteam Windhagen gibt neues Programm für 2024 bekannt

Windhagen. Nach dem Start mit der "Leseliesel" ein Programm für Kinder im Vorschulalter, werden nun weitere Veranstaltungen ...

Picknickkonzert am Dierdorfer Schulzentrum war wieder ein voller Erfolg

Dierdorf. Bei strahlendem Sonnenschein versammelten sich die Zuschauer mit Klappstühlen, Picknickdecken und Sonnenschirmen ...

Weitere Artikel


Burschenverein Oberraden feierte Jubiläum für die Ewigkeit

Oberraden. Die "After Work Party" am Freitagabend übertraf alle Erwartungen von Ortsbürgermeister Achim Braasch. Als Zugabe ...

Dreister Fahrraddiebstahl in Kleinmaischeid: Polizei sucht Zeugen

Kleinmaischeid. Am heutigen Sonntag (16. Juni) ereignete sich zwischen 10.58 Uhr und 11.05 Uhr in der Straße "Schulbitz" ...

Rollstuhlfahrer in Neuwied beschädigt Reifen von Pkw - Polizei eröffnet Strafverfahren

Neuwied. Ein eher untypischer Fall von Sachbeschädigung beschäftigte am Samstagabend die Polizei in Neuwied. Gegen 21 Uhr ...

Langjähriges Engagement gewürdigt: VdK Heddesdorf ehrt Sigrid Merkel

Neuwied. Im Rahmen der Veranstaltung nahm der Vorsitzende Sven Lefkowitz eine besondere Ehrung vor. Er zeichnete das ehemalige ...

Vom Leerraum zum Kunstraum: Kreatives Comeback für ehemalige Bäckerei in Altenkirchen

Altenkirchen. Seit Anfang Mai beobachten aufmerksame Passanten geschäftiges Treiben in der ehemaligen Bäckerei. Skulpturen ...

Feuerwehren aus dem Westerwald erkämpften sich Titel als Landesmeister RLP in Selters

Selters. In diesem Jahr hatten die Feuerwehren Krümmel-Sessenhausen und Ötzingen die ehrenvolle Aufgabe, die Landesmeisterschaft ...

Werbung