Werbung

Nachricht vom 14.06.2024    

Kurtscheider Voltigierer beim TV Morbach erfolgreich

Von Uwe Lederer

Drei Teams, zwei Doppel-Starter und ein Einzel-Wettkämpfer gehörten zu den erfolgreichen Kurtscheider Teilnehmern bei der diesjährigen Landesmeisterschaft der Voltigierer auf der Reitanlage Cusanus-Hofgut in Bernkastel-Kues. Veranstalter war der TV Morbach.

Das M-Team mit Maria Hof und Lea Franke werden Vizelandesmeister mit Pferd Cantano. Fotos. Julia Jäger / RV Kurtscheid.

Bernkastel-Kues/Kurtscheid. Am Ende des Tages resümierte die erste Voltigierwartin des Reiterverein Kurtscheid (RVK), Silke Theisen: "Zusammenfassend war es ein tolles und schönes Wochenende für uns. Bestes Wetter, ein hervorragend organisiertes Turnier und dabei gab es ganz viel Teamzeit für uns. Zu guter Letzt auch noch für unseren Verein die Ergebnisse, mit denen wir mehr als zufrieden sein können."

RVK-Voltigier-Ergebnisse vom 8./9. Juni 2024:
- Förder-Einzel-A auf Pony Little. Erfolgreiche Runde mit dem 1. Platz.
- Kurtscheid 2. Die beiden L-Gruppen überzeugen mit Platz 2.
- Kurscheid 3. Die Kleinsten landeten den Sieg bei den E-Gruppen.
- Doppel. Junior-Doppel wird Landesmeister. Das Senior-Doppel Vizelandesmeister.
- Kurtscheid 1, Kür. Gesamtwertung der M-Gruppen Platz 2.
(ul)




Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


150 Jahre Leseverein e.V. Neuwied: Ein Fest für die Bücher

Neuwied. Bereits seit einem und einem halben Jahrhundert ist der Leseverein e.V. Neuwied eine feste Institution in der Stadt. ...

Sterner Bürgerverein aus Linz am Rhein freut sich über gut besuchtes Sommerfest

Linz am Rhein. Der Vorstand und viele fleißige Helfer hatten sich sehr viel Mühe mit der Vorbereitung gemacht, erfreulicherweise ...

VfL Waldbreitbach: Samuel Plenert Fabing wird Rheinlandmeister und schafft DM-Qualifikation

Waldbreitbach/Konz. Auch die anderen Ergebnisse dieses Tages entsprachen seinen Erwartungen: 12,45 Sekunden über 100 Meter, ...

Große Verzweiflung in der Katzenabteilung des Tierschutz Siebengebirge

Bad Honnef. 343 Samtpfoten in fünf Monaten. Kranke, schwache, alte und im Sterben liegende Katzen werden im Einsatzgebiet ...

Sportbund Rheinland und Fachverbände feierten gemeinsames Sommerfest zum Jubiläum

Koblenz. "Unter dem Motto 'Sport - Spiel - Spaß: 75 Jahre organisierter Sport im Rheinland' feiern wir gemeinsam mit dem ...

Lions Club Neuwied Andernach fördert Lesegenuss mit vielen Projekten

Neuwied. Der komplette Reinerlös - in den Vorjahren kamen jährlich mehrere tausend Euro zusammen - fließt an Hilfsprojekte ...

Weitere Artikel


Ein Hauch von Hollywood in Rommersdorf: Neuwieder Festspiele eröffnen fulminant

Neuwied. Gespielt wurde die Komödie "Mondlicht und Magnolien", synonym für ein episches Liebesdrama wie "Vom Winde verweht" ...

Sommerauktion am 22. Juni 2024 bei Philippi-Auktionen in Moschheim

Moschheim. Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr warten viele interessante Artikel auf die Bieter bei der Sommerauktion ...

Öffentliche Fahndung nach mutmaßlichem Täter in Bonn - Polizei bittet um Mithilfe

Region. Am 9. Oktober 2023 (Montag) soll der Unbekannte gegen 20.40 Uhr einen 36-jährigen Fahrradfahrer auf der "Kölnstraße" ...

Tag der Religionen wird in Neuwied feste Tradition

Neuwied. Zum dritten Mal wurde dieser Tag der Religionen begangen und wie in den Jahren zuvor trafen sich viele Neuwieder ...

Ein letztes Mal "R(h)ein chillen" in den Neuwieder Goethe-Anlagen in diesem Jahr

Neuwied. Die Goethe-Anlagen verwandeln sich von 17 bis 21 Uhr ein drittes - und für diesen Sommer letztes - Mal in eine Afterwork-Entspannungsoase.

Bei ...

Erster integrativer Triathlon im Wiedtalbad: Ein Sieg für Inklusion und Vielfalt

Hausen. Die Teilnehmer, im Alter zwischen acht und sechzig Jahren, traten am vergangenen Freitag voller Begeisterung zum ...

Werbung