Werbung

Pressemitteilung vom 13.06.2024    

Wichtige Instandsetzungsarbeiten auf der B 256: Vollsperrungen und Umleitungen geplant

Zwischen dem 19. Juni und dem 5. Juli sind auf der Bundesstraße 256 zwischen Neuwied-Oberbieber und Neuwied-Gladbach umfangreiche Instandsetzungsarbeiten an Brückenbauwerken geplant. Die Arbeiten machen in mehreren Phasen eine Vollsperrung der Strecke notwendig.

Symbolbild

Neuwied. Die Instandsetzungsarbeiten beginnen am 19. Juni und sollen bis zum 5. Juli abgeschlossen sein. Die Maßnahmen betreffen die B 256 zwischen Neuwied-Oberbieber und Neuwied-Gladbach. Für die Dauer der Arbeiten werden Vollsperrungen in mehreren Abschnitten der Bundesstraße erforderlich.

Vom 19. bis zum 21. Juni wird der Streckenabschnitt zwischen den Abfahrten NR Oberbieber/ Niederbieber und NR Gladbach/Torney in Fahrtrichtung B 9 gesperrt. Eine weitere Vollsperrung erfolgt vom 24. bis zum 26. Juni im Bereich zwischen den beiden Abfahrten Oberbieber/ Niederbieber, ebenfalls in Fahrtrichtung B 9.

Am 27. Juni ist mit einer nächtlichen Vollsperrung von 20 Uhr bis 6 Uhr morgens zu rechnen. Diese betrifft den Abschnitt zwischen den Abfahrten NR Gladbach/Torney und NR Oberbieber/Niederbieber in Fahrtrichtung Rengsdorf.



Vom 1. bis zum 5. Juli schließlich wird der Abschnitt zwischen den beiden Abfahrten Oberbieber/ Niederbieber in Fahrtrichtung Rengsdorf gesperrt.

Für alle Sperrungen werden Umleitungsstrecken eingerichtet und ausgeschildert. Diese führen über die vorhandenen Nebenstraßen der Stadtteile Oberbieber, Niederbieber und Torney. Der tagesaktuelle Abruf der Sperrungen ist auf dem Mobilitätsatlas des Landes möglich.

Die Instandsetzungsarbeiten werden von der Firma Bauwerkskonzept Rhein-Saar aus Koblenz ausgeführt. Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Cochem-Koblenz bittet um Verständnis für die Maßnahmen und die damit verbundenen Beeinträchtigungen während der Bauzeit. Die Arbeiten dienen der dauerhaften Erhaltung der Brücken auf dieser wichtigen Verkehrsachse. (PM/Red)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Oldtimertreffen in Steimel hervorragend besucht

Steimel. Was gibt es Schöneres als die Kombination von alten Fahrzeugen, altem Bauwerk mit schönen Bildern, einem verwunschenen ...

Premiere in der Römerwelt Rheinbrohl: Herstellung von Fensterglas rekonstruiert

Rheinbrohl. Bereits um 5.30 Uhr hatten die Museumsmitarbeiter den großen Ofen angefeuert. Vormittags wurden kleine Glasgefäße ...

Feuerwehren der VG Puderbach bei Großübung in Urbach gefordert

Urbach. Ausgangspunkt war folgende angenommene Lage: Bei einer öffentlichen Festveranstaltung in der Mehrzweckhalle in Urbach ...

Benefizkonzert: Musik, Regenbogen und Spenden auf Baustelle des Rhein-Wied Hospizes

Neuwied/Niederbieber. Ende Juni erlebten mehr als 250 Zuschauer ein außergewöhnliches Konzert-Ereignis. Auf der Baustelle ...

Pilotprojekt in Hardert stärkt soziale Kontakte und fördert gesunde Ernährung

Hardert. In Zusammenarbeit mit der Gesundheitsförderung der Kreisverwaltung Neuwied und der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland ...

Zwei alkoholisierte Fahrzeugführer in Neuwied gestoppt

Neuwied. Am frühen Abend des vergangenen Freitags (12. Juli) wurde der Polizeiinspektion Neuwied ein 22-jähriger Autofahrer ...

Weitere Artikel


Erneut Welle von betrügerischen Schockanrufen - Maschen entwickeln sich weiter

Region. Unbekannte Täter kontaktieren Bürger telefonisch und versuchen, mittels falscher Geschichten an ihre Wertgegenstände ...

"Kultur 67+": Jung und Alt genießen gemeinsam Kultur in der Abtei

Neuwied. Die Abtei Rommersdorf bietet noch einige Plätze, daher ist der Kartenvorverkauf nun für Musik- und Theaterfreunde ...

Drei neue Kreisausbilder in Neuwied für die Feuerwehr ernannt

Kreis Neuwied. Für den Landkreis Neuwied beförderte Landrat Achim Hallerbach kürzlich drei Feuerwehrkameraden in den Rang ...

Sommerfest mit "Tag der offenen Tür" in der Tagespflege und im Seniorenwohnen "Uhrturm" in Dierdorf

Dierdorf. Bei sonnigem Wetter kamen viele interessierte Besucher, um die moderne Anlage, eine Musterwohnung und die Räumlichkeiten ...

75 Jahre Kreisbauern- und Winzerverband Neuwied: Jubiläum mit Einblick in heimische Landwirtschaft

Neuwied. Am Sonntag, 23. Juni, wird ab 10 Uhr auf dem Hof Meerheck der Familie Neumann an der Mainzer Str. 55 in 56566 Neuwied ...

Deichlauf in Neuwied am 14. Juni: Wieder deutlich über 1.000 Anmeldungen

Neuwied. Und just am Eröffnungstag der Fußball-EM haben beim "Deichlauf präsentiert von Rhodius Mineralquellen" am Freitag, ...

Werbung