Werbung

Nachricht vom 09.06.2024    

Ergebnisse der Kommunalwahl 2024 in der Stadt Neuwied

Es sind Kommunalwahlen in Rheinland-Pfalz und allein im Kreis Neuwied betrifft das 79 Ortsgemeinden und sieben Verbandsgemeinden plus der Stadt Neuwied. In diesem Artikel finden Sie die Ergebnisse auf Ebene der Stadt Neuwied und den zugehörigen Stadtteilen.

Symbolfoto

Stadt Neuwied. Damit unsere Leser schnell die für sie relevanten Ergebnisse finden, haben wir die Ergebnisse folgendermaßen sortiert. Als erstes kommen die Ergebnisse der Wahl des Stadtrats, gefolgt von der Aufschlüsselung der Stimmanteile innerhalb der Stadt Neuwied bei der Kreistagswahl. Im Anschluss kommen die 13 einzelnen Stadtteile in alphabetischer Reihenfolge. Bei diesen wird neben dem Ortsbeirat auch der gewählte Ortsvorsteher bekanntgegeben.

Der Artikel wird ab Sonntag (9. Juni) etwa 18 Uhr in einem Liveticker bedient. Sobald einzelne Ergebnisse vorliegen, werden diese an der entsprechenden Stelle ergänzt. Der Liveticker wird bis in den späten Abend fortlaufend bedient, die restlichen Ergebnisse werden dann ab Montagmorgen aufgefüllt.

Ergebnisse der Europawahl in der Stadt Neuwied:
Bei diesem Ergebnis sind Briefwahl und Urnenwahl berücksichtigt.
Wahlbeteiligung: 61,1%
Gesamtergebnis der VG: CDU
CDU 28,2 %
SPD 19,7 %
GRÜNE 8,3 %
AfD 16,6 %
FDP 4,9 %
DIE LINKE 2,0 %
FREIE WÄHLER 3,6 %
BSW 6,9 %

Ergebnisse Kreistagswahl innerhalb der Stadt Neuwied:
Hier sind die Ergebnisse der Kreistagswahl innerhalb der Stadt Neuwied aufgeschlüsselt. Die Reihenfolge richtet sich nach den jeweils erreichten Stimmen.
Anzahl Wahlberechtigte: 48.374
Anzahl Wähler: 25.793
Gültige Stimmen:

SPD 22,7 %
CDU 28,3 %
GRÜNE 8,7 %
AfD 17,2 %
FDP 3,3 %
FREIE WÄHLER 6,6 %
DIE LINKE 2,3 %
BSW 7,4 %
Ich tu's 3,5 %

Ergebnisse der Wahl des Stadtrats der Stadt Neuwied:
Hier sind die Ergebnisse der Wahl des Stadtrats der Neuwied. Die Reihenfolge richtet sich nach den jeweils erreichten Stimmen.
Anzahl Wahlberechtigte: 48.316
Anzahl Wähler: 25.660
Gültige Stimmen:
CDU 28,1 %
SPD 22,7 %
AfD 16,6 %
GRÜNE 8,2 %
FWG 7,1 %
BSW 6,7 %
Ich tu´s 3,7 %
FDP 3,3 %
DIE LINKE 2,2 %
WG Etscheidt 1,5 %

Gewählt sind:
CDU: Hahn, Martin; Blank, Markus; Kappelmaier, Marco, Ley, Andrea; Röder, Jörg; Bleidt, Michael; Nink, Frank; Petry, Jan; Blum, Peter; Röttgen, Jörg; Gross, Nina; Schmitz, Judith und Monzen, Martin
SPD: Horstmann, Lana; Winter, Fredi; Lefkowitz, Sven; Wirges, Henning Peter; Schmitz, Janick Helmut; Siebenmorgen, Uwe; Dümmler, Maren; Welker, Andrea; Jonas, Petra; Sterz, Frank und Gröhbühl, Hannelore
Grüne: Wilke, Regine; Freise, Elisabeth; Hahn, Stefan und Adler, Joachim
AfD: Koch, Rainer; Hoppen, Joachim; Kutscher, Ute; Mogwitz, Oliver; Klapperich, Bodo; Fischer, Michael; Martini, Michael und Heiduk, Eberhard
FDP: Birkenbeil, Bärbel und Dr. Rühle, Dietrich G.
Die Linke: Amesse, Tsiko
BSW: Härtling, Tobias; Eckert, Jörg und Fergen, Ulrich
Ich tu’s: Simmer, Patrick und Dr. Schossig, Christoph
FWG: Niebergall, Jörg; Ebert, Lars und Heinrichs, Karl-Josef
WG Etscheidt: Dr. Etscheidt, Jutta



Ergebnisse der Stadtteile und Ortsvorsteherwahlen
Im Folgenden finden Sie die Ergebnisse der Kommunalwahlen in der 13 einzelnen Stadtteile. Diese sind in alphabetischer Reihenfolge und es werden immer zuerst die Ortsvorsteher und dann die Ortsbeirat-Ergebnisse aufgeführt.

Altwied
Ortsvorsteher: Gewählt Seelbach-Neuer, Christine (CDU) 78 % der Stimmen.
Ortsbeirat:

Block
Ortsvorsteher: Gewählt Judith Fogel mit 80,9 %
Ortsbeirat:

Engers
Ortsvorsteher: Johann Dieter Neckenig, (CDU) 52,4 % und Florian Garzombke, (SPD) 47,6 %
Ortsbeirat:

Feldkirchen
Ortsvorsteher: Simone Schuh, gewählt mit 82,4 %
Ortsbeirat:

Gladbach
Ortsvorsteher: Berichtigung! Guido Hahn, (CDU) 58,0 % ist zum Ortsvorsteher gewählt. Stefan Reif, (FWG) 21,6 % und Henning Peter, (Für Glabbach e.V.) mit 20,4 % haben es nicht geschafft.
Ortsbeirat:

Heddesdorf
Ortsvorsteher: Sven Lefkowitz, (SPD) 32,8 % und Verena Schütz, (CDU) 29,7 % gehen in die Stichwahl. Ausgeschieden sind: Gudrun Vielmuth, (Ichtu´s) 17,6 %; Serdar Bilici, (FWG) 13,4 % und Fred Kutscher 7,5 %.
Ortsbeirat:

Heimbach-Weis
Ortsvorsteher: Gewählt Blank, Markus Blank (CDU) mit 69,4 %.
Ortsbeirat:

Innenstadt
Ortsvorsteher: Monzen, Martin (CDU) 37,7 % und Michael Mang, (Einzelbewerber) 31,9 % gehen in die Stichwahl. Werner-Andreas Fortuna-Kaltenborn, (FWG) in mit 30,4 % ausgeschieden.
Ortsbeirat:

Irlich
Ortsvorsteher: Karl-Heinz Wilhelmy, (CDU) 52,6 % und Frank Driesch, (FWG) 47,4 %.
Ortsbeirat:

Niederbieber
Ortsvorsteher: Karl Troß, (SPD) gewählt mit 68,3 %; Romes Kaufhold, (CDU) 31,7 %
Ortsbeirat:

Oberbieber
Ortsvorsteher: Rolf Löhmar, Rolf (FWG Oberbieber) 38,4 % und Maren Dümmler, (
SPD) 33,0 % gehen in die Stichwahl, ausgeschieden ist Nina Gross, (CDU) mit 28,6 %.
Ortsbeirat:

Rodenbach
Ortsvorsteher: Sven Gall, (SPD) 51,2 % und Jörg Schmitz, (FWG) 48,8 %
Ortsbeirat:

Segendorf
Ortsvorsteher: Andrea Welker, (SPD) 43,8 % und Dieter Bleidt, (FWG) 39,7 % gehen in die Stichwahl, ausgeschieden ist Silvana Cremer, (CDU) mit 16,1 %.
Ortsbeirat:

Torney
Ortsvorsteher: Dirk Höhler, (CDU) mit 61,4 % gewählt; Dietmar Littek, (SPD) 38,6 %
Ortsbeirat:

Die obigen Angaben sind ohne Gewähr. (red)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Startschuss für Briefwahlen in Neuwied: Ortsvorsteher-Stichwahlen am 23. Juni

Neuwied. In seiner Sitzung am Dienstagabend hat der Stadtwahlausschuss die amtlichen Ergebnisse der Ortsvorsteherwahlen in ...

Ergebnisse der Kommunalwahl 2024 in der Verbandsgemeinde Asbach

Bei Ende der Wahlberichterstattung lagen noch keine Namenslisten für einzelne Gremien vor. Diese werden auch nicht mehr ergänzt ...

AKTUALISIERT: Wahlergebnisse 2024 im Kreis Neuwied – schnell zum Ergebnis mit den Kurieren

Kreis Neuwied. Damit unsere Leser schnell die für sie relevanten Ergebnisse finden, erklären wir im Folgenden unser Vorgehen ...

Europawahl am 9. Juni: Ohne Benachrichtigungskarte wählen - geht das?

Bad Honnef/Region. Für die Europawahl am kommenden Sonntag, 9. Juni, erhielten die Wahlberechtigten in Bad Honnef im Mai ...

Parteiloser Fred Kutscher kandidiert als Ortsvorsteher in Neuwied-Heddesdorf

Neuwied-Heddesdorf. Fred Kutscher, mit seinen 66 Jahren ein echtes Heddesdorfer Urgestein, arbeitete fast 50 Jahre bei der ...

200 Schulen in Rheinland-Pfalz profitieren vom Startchancen-Programm der Bundesregierung

Region. Mit dem Startchancen-Programm sollen Bildungsinstitutionen in Rheinland-Pfalz gestärkt werden. Laut Thomas Hitschler ...

Weitere Artikel


Christian Wirmer spielt am 18. Juni um 19 Uhr im KulturWerk Wissen Jon Fosse: "Morgen und Abend"

Wissen. Vor allem, weil Jon Fosse im letzten Jahr mit dem Literatur-Nobelpreis ausgezeichnet wurde und seine eindringliche, ...

Volker Höh und Birte Bornemann laden ein zu "Zwischen Rebhuhn und Fasten" am 30. Juni in Marienthal

Marienthal. Passend dazu nehmen Volker Höh und Birte Bornemann ihre Zuhörer mit ins spanische Àvila des 16. Jahrhunderts. ...

Sommer, Sonne und "Randale": Rock am Ring 2024

Nürburg. Während die ersten Besucher bereits am Mittwoch, den 5. Juni, die Campingplätze am Nürburgring betraten und es sich ...

Ergebnisse der Kommunalwahl 2024 in der Verbandsgemeinde Bad Hönningen

VG Bad Hönningen. Damit unsere Leser schnell die für sie relevanten Ergebnisse finden, haben wir die Ergebnisse folgendermaßen ...

Ergebnisse der Kommunalwahl 2024 in der Verbandsgemeinde Dierdorf

VG Dierdorf. Damit unsere Leser schnell die für sie relevanten Ergebnisse finden, haben wir die Ergebnisse folgendermaßen ...

Ergebnisse der Kommunalwahl 2024 in der Verbandsgemeinde Linz

VG Linz. Damit unsere Leser schnell die für sie relevanten Ergebnisse finden, haben wir die Ergebnisse folgendermaßen sortiert. ...

Werbung