Werbung

Pressemitteilung vom 07.06.2024    

Heißluftballon-Unfall in Hausen (Wied): Ballonfahrer schwer verletzt, Passagiere handeln vorbildlich

Ein Heißluftballon-Unfall in Hausen (Wied) Ortsteil Stopperich am Donnerstag (6. Juni) gegen 21.40 Uhr endete für den Ballonfahrer mit schweren Verletzungen. Die Passagiere konnten Schlimmeres verhindern und kamen mit dem Schrecken davon.

Symbolbild (Foto: Pixabay)

Hausen (Wied)/Neuwied. Bei der Landung eines mit 20 Personen besetzten Heißluftballons auf einem Feld außerhalb der Ortsgemeinde Hausen/Wied Ortsteil Stopperich kam es zu einem tragischen Unfall. Aus bisher unbekannten Gründen wurde der Ballonfahrer während des Landevorgangs aus der Gondel geschleudert und erlitt dabei schwere Verletzungen.

Die Passagiere an Bord reagierten geistesgegenwärtig auf die prekäre Situation. Sie stoppten die Gaszufuhr und betätigten die Notentlüftung des Ballons. Dieses umsichtige Handeln verhinderte eine noch größere Katastrophe und die Fahrgäste blieben unversehrt.

Nach einer Erstversorgung vor Ort wurde der schwer verletzte Ballonfahrer durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus in Neuwied transportiert. Die übrigen Passagiere kamen lediglich mit dem Schrecken davon und benötigten keine medizinische Versorgung. (PM/red)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Regio-Cup 2024: Rengsdorfer Azubi gewinnt im Wettbewerb Industriemechanik und Mechatronik

Rengsdorf/Region. Der Wettbewerb soll Kompetenzen fördern, junge Menschen zu guten Leistungen inspirieren und zur Vernetzung ...

Verdacht auf Nutztierübergriff in der Verbandsgemeinde Asbach: Tote Ziege entdeckt

VG Asbach. Am Samstag wurde eine tote Ziege in der Verbandsgemeinde Asbach, die im Landkreis Neuwied liegt. Es besteht der ...

Popchor 4 Joys in Dierdorf feiert Jubiläum mit Großzügiger Spende für den Bunten Kreis Mittelrhein

Diedorf/Neuwied. Der Bunte Kreis Mittelrhein, mit Sitz in Neuwied, ist bekannt für seine wertvolle Unterstützung für Familien ...

Sommerferien-Baustelle: A 3-Unterführungen bei Fernthal und Großmaischeid werden saniert

Neustadt (Wied)-Fernthal. Die Niederlassung West der Autobahn GmbH des Bundes hat angekündigt, die Unterführungsbauwerke ...

Wandern im Westerwald: Das Geheimnis von Hänsels Häuschen und einen türkisfarbener See entdecken

Lochum. Axel Griebling, ehrenamtlicher Wanderführer der Facebookgruppe "Wandern im Westerwald" hat eine etwa neun Kilometer ...

Raiffeisendruckerei nachhaltig: Bald kommt Strom von der Sonne

Neuwied. Gebaut wird auf einer anliegenden Brachfläche neben dem Betrieb, auf dem sich früher ein Sägewerk befand: Hier ist ...

Weitere Artikel


Unzureichende Kindersicherung in Rheinbrohl: Polizei sanktioniert 25% der kontrollierten Fahrer

Rheinbrohl. Am Donnerstagmorgen (6. Juni) führte die Linzer Polizeiinspektion eine spezielle Verkehrskontrolle zur Kindersicherheit ...

Westerwaldwetter: Kommt nach sonnigem Wochenende die Schafskälte?

Region. Der Freitag, der 7. Juni geht vielfach heiter mit einzelnen Quellwolken zu Ende. Die Nacht zum Samstag bleibt klar ...

Weltladen Linz braucht fünf weitere Mitarbeiter

Das ehrenamtliche Engagement der derzeit 30 Mitarbeiter des Weltladens Linz stößt bei den aktuellen Öffnungszeiten (Montag ...

Öffentlichkeitsfahndung: Polizei sucht vermissten 17-Jährigen aus Ahrbrück

Region. Seit Montag (27. Mai) fehlt von dem 17-jährigen Lukas K. jede Spur. Der junge Mann hatte ein Wochenende in Oldenburg ...

Unbekannte Täter zerkratzen Ford Focus in Linz am Rhein

Linz am Rhein. Zwischen dem 4. Juni und dem 5. Juni ereignete sich im Buchenweg in Linz am Rhein ein Vandalismusvorfall. ...

Mysteriöser Diebstahl von Fahrzeugemblem in Unkel

Unkel. In den frühen Morgenstunden des vergangenen Montags wurde der Polizeidirektion Neuwied/Rhein ein seltsamer Diebstahl ...

Werbung