Werbung

Pressemitteilung vom 28.05.2024    

Wandernde Wölfin gibt Rheinland-Pfalz Rätsel auf

Die Wölfin GW3059f aus dem Rüdesheimer Rudel hat sich offenbar von Hessen aus in Richtung Rheinland-Pfalz und darüber hinaus bewegt. Ihr genaues Verbleiben ist unbekannt, doch genetische Nachweise legen nahe, dass sie ihren ursprünglichen Lebensraum verlassen hat.

(Foto: Symbolfoto)

Linz. Seit 2023 konnte die Wölfin GW3059f, ursprünglich Teil des Rüdesheimer Rudels in Hessen, bei fünf verschiedenen Gelegenheiten innerhalb von Rheinland-Pfalz genetisch nachgewiesen werden. Zuletzt wurde sie am 4. März in der Verbandsgemeinde Linz am Rhein im Landkreis Neuwied identifiziert.

Darüber hinaus gibt es Hinweise darauf, dass das Tier Anfang April auch im Grenzgebiet zwischen Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen gesichtet wurde. Der aktuelle Aufenthaltsort der Wölfin ist jedoch unbekannt.

Die gesammelten genetischen Beweise lassen darauf schließen, dass die Wölfin GW3059f den zuvor von ihr genutzten Grenzraum zwischen Rheinland-Pfalz und Hessen vermutlich dauerhaft verlassen hat. Die Gründe für ihre Wanderungen sind noch unklar und Gegenstand weiterer Untersuchungen. (PM/red)


Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Öffentliche Fotofahndung wegen aufdringlicher sexueller Beleidigung

Bonn/Region. Das Kriminalkommissariat 15 der Bonner Polizei hat sich an die Öffentlichkeit gewandt und sucht dringend nach ...

EM-Tippspiel der Kuriere: Deutsche Mannschaft ist Kandidat fürs Halbfinal-Quartett

Region. So nach und nach trennt sich die Spreu vom Weizen: Aus 24 teilnehmenden Mannschaften an der Fußball-EM in Deutschland ...

Unfallflucht auf der Landesstraße 266 bei Linkenbach - Polizei sucht Zeugen

Linkenbach. Der Vorfall fand laut Polizeibericht am Mittwoch (19. Juni) um 15.20 Uhr statt. Ein dunkler Kleinwagen befuhr ...

Mann klettert betrunken auf 30 Meter hohen Baukran und leistet Widerstand gegen Polizei

Neuwied. Die Polizeiinspektion Neuwied erhielt am Mittwochabend (19. Juni) eine Meldung über eine männliche Person, die ohne ...

Verkehrskontrolle auf der B42 in Linz führt zu Bußgeldverfahren und Verwarngeldern

Linz am Rhein. Bei der Verkehrskontrolle, die von der Polizeiinspektion Linz in Zusammenarbeit mit der Bereitschaftspolizei ...

Unbesetzte Schulleiterstelle an der Robert-Koch-Schule Linz: Wie lange dauert die Vakanz noch?

Linz am Rhein. Ellen Demuth, Mitglied des Landtages (MdL) und stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion in Rheinland-Pfalz, ...

Weitere Artikel


Hans-Martin Born tritt als Bürgermeisterkandidat für Puderbach an

Puderbach. Die CDU-Liste für Puderbach ist laut Hans-Martin Born mit vielversprechenden Kandidaten aus verschiedenen Generationen ...

Fotowettbewerb für Vereine: "Familienkalender 2025" der Sparkasse Neuwied

Neuwied. "Das Vereinsleben hat einen besonders hohen Stellenwert in unserer Region, aber auch für unsere Sparkasse. Wir freuen ...

Ertüchtigung des Deiches bei Engers für 11,5 Millionen Euro abgeschlossen

Neuwied. Der rechtsrheinische Hochwasserschutzdeich westlich der Ortslage Neuwied-Engers ist ein wichtiger Bestandteil der ...

Stammtisch des WiFo Neuwied zum Thema: Digitale Unterstützung in der Gastronomie

Neuwied. Kernelement des kommenden Stammtisches wird der Vortrag von Jörg Germandi, dem geschäftsführenden Gastgeber des ...

Wohnungseinbruch in Unkel: Polizei bittet um Zeugenhinweise

Unkel. In der Zeit vom 23. bis zum 28. Mai ereignete sich in Unkel an der Heisterer Ley ein Einbruch in eine Wohnimmobilie. ...

Polizeikontrolle in Straßenhaus offenbart eine Vielzahl an Verstößen

Straßenhaus. Im Zeitraum von 12 bis 18.30 Uhr wurden 60 Fahrzeuge auf der B256 Bonefeld intensiv überprüft. Dabei konnten ...

Werbung